Grundstücksverkauf: Wer einen begründeten Altlastenverdacht verschweigt, handelt arglistig! - Artikel lesen

05.01.2018
Auszug: Verschweigt der Verkäufer eine ihm bekannte frühere Nutzung des Grundstücks, die einen Altlastenverdacht begründet, handelt er objektiv arglistig .

Artikel lesen
Artikel direkt auf anwaltkooperation.de lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Bau und Architektur

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.anwaltkooperation.de/?p=679&size=320
Foto: anwaltkooperation.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Grundstücksrecht
www.anwaltkooperation.de

Grundstücksverkauf: Wer einen begründeten Altlastenverdacht verschweigt, handelt arglistig!

Verschweigt der Verkäufer eine ihm bekannte frühere Nutzung des Grundstücks, die einen Altlastenverdacht begründet, handelt er objektiv arglistig . mehr lesen

anwaltkooperation.de | Erftstadt

Mehr Anwälte für Grundstücksrecht in Erftstadt finden

, 376 Wörter

Zum Thema
Erbrecht
www.anwaltkooperation.de

Vorsicht bei selbst verfassten Testamenten!

Nach dem Tod des zuletzt verstorbenen Ehegatten soll derjenige, der den zuletzt verstorbenen Ehegatten begleitet und gepflegt hat, der Alleinerbe sein. ” Nach dem Tod des Ehemannes kümmerte … mehr lesen

anwaltkooperation.de | Erftstadt

Mehr Anwälte für Erbrecht in Erftstadt finden

, 369 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
www.hee-rechtsanwaelte.de

BGH: Keine Haftung des Grundstücksverkäufers, wenn er Abstand vom Verkauf nimmt

Weiterhin hat der Bundesgerichtshof in dem Urteil entschieden, dass der Verkäufer auch dann nicht auf Schadensersatz haftet, wenn er zu einem Zeitpunkt Abstand von dem Abschluss des … mehr lesen

hee-rechtsanwaelte.de | Berlin

Mehr Anwälte für Kaufrecht in Berlin finden

, 692 Wörter

Zum Thema
Vergaberecht
www.heuking.de

Vergabe 858 Grundstücksverkäufe mit Bauverpflichtung unterliegen nicht dem Vergaberecht

Auftraggeber müssen Grundstückskaufverträge mit Bauverpflichtung nur dann in einem Vergabeverfahren ausschreiben, wenn der Auftraggeber an dem Bau ein unmittelbares wirtschaftliches … mehr lesen

heuking.de

, 193 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht
www.anwaltkooperation.de

Bereicherungsausgleich bei nichtehelicher Gemeinschaft möglich!

Nicht selten wird erheblich in die Wohnung oder in das Haus des Partners investiert, ohne an die eigene Absicherung nach Scheitern der Beziehung zu denken. mehr lesen

anwaltkooperation.de | Erftstadt

Mehr Anwälte für Grundstücksrecht in Erftstadt finden

, 413 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht
www.anwaltkooperation.de

Eigenbedarfskündigung wegen Berufs- oder Geschäftsbedarfs zulässig?

Danach kann der Vermieter das Mietverhältnis nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse an der Kündigung hat. § 573 Abs. 2 BGB legt fest, wann insbesondere ein solches Interesse … mehr lesen

anwaltkooperation.de | Erftstadt

Mehr Anwälte für Grundstücksrecht in Erftstadt finden

, 1204 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht
www.cbh.de

13 Dezember 2017 Augen auf beim Grundstücksverkauf – Was folgt aus der Ablösung der Grundstücksmitteilung durch die Bekanntmachung zum Begriff der staatlichen …

Um den Marktpreis eines Grundstücks zu ermitteln, den die öffentliche Hand mit dem Verkauf mindestens erzielen muss, um eine Beihilfe auszuschließen, kennt die Bekanntmachung im Grundsatz … mehr lesen

www.cbh.de | Köln

Mehr Anwälte für Beamtenrecht in Köln finden

, 1272 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
www.anwaltskanzlei-scholtz.de

Zur Herbeiführung eines Sachmangels durch Altlastenverdacht

Der Kläger verlangte von den Beklagten wegen eines aufgrund der früheren Grundstücksnutzung seiner Auffassung nach bestehenden Altlastenverdachts Schadensersatz in Höhe der Wertdifferenz … mehr lesen

anwaltskanzlei-scholtz.de | Böblingen

Mehr Anwälte für Kaufrecht in Böblingen finden

, 924 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

, 422 Wörter