Studienplatzklage Was bringt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Numerus clausus vom 19.12.2017 - Artikel lesen

22.12.2017
Auszug: Das Gericht macht lediglich Ausführungen dazu, dass das bisherige Vergabeverfahren in großen Teilen verfassungswidrig ist, weil es nicht zu einer gerechten Auswahl der Studienbewerber führt und weil es insbesondere nicht einmal dazu führt, dass …

Artikel lesen
Artikel direkt auf meisterernst.de lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Schule und Uni

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.meisterernst.de/aktuelle-rechtsinfos/was-bringt-das-urteil-des-bundesverfassungsgerichts-zum-numerus-clausus-vom-19-12-2017&size=320
Foto: meisterernst.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Hochschulrecht
www.meisterernst.de

Studienplatzklage Was bringt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Numerus clausus vom 19.12.2017

Das Gericht macht lediglich Ausführungen dazu, dass das bisherige Vergabeverfahren in großen Teilen verfassungswidrig ist, weil es nicht zu einer gerechten Auswahl der Studienbewerber führt … mehr lesen

meisterernst.de | Münster

Mehr Anwälte für Hochschulrecht in Münster finden

, 766 Wörter

Zum Thema
Verfassungsrecht
rechtsanwalt-krau.de

Bundes- und landesgesetzliche Vorschriften über die Studienplatzvergabe für das Fach Humanmedizin teilweise mit dem Grundgesetz unvereinbar Pressemitteilung …

Die bundes- und landesgesetzlichen Vorschriften zur Studienplatzvergabe in dem bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang der Humanmedizin sind mit Art. 12 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

Mehr Anwälte für Verfassungsrecht in Hohenahr finden

, 2361 Wörter

Zum Thema
Hochschulrecht
www.advo-reuter.de

Numerus Clausus: Vergabeverfahren zur Zulassung zum Studium der Humanmedizin teilweise verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht entschied, dass die bundes- und landesgesetzlichen Vorschriften zur Studienplatzvergabe in dem bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang der Humanmedizin … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

Mehr Anwälte für Hochschulrecht in Jülich finden

, 2559 Wörter

Zum Thema
Medizinrecht
www.meisterernst.de

Studienplatzklage Bundesverfassungsgericht entscheidet über das Vergabeverfahren bei Hochschulstart sowie über überlange Wartezeiten im Fach Medizin

Das Gericht merkte an, dass dann wohl im Auswahlverfahren der Hochschulen eine Gewichtung der Abiturnoten wie zurzeit schon in der Abiturbestenquote vorgenommen werden müsse. mehr lesen

meisterernst.de | Münster

Mehr Anwälte für Medizinrecht in Münster finden

, 1085 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht
www.wiesekollegen.de

BVerfG erklärt Bundes- und landesgesetzliche Vorschriften über die Studienplatzvergabe für das Fach Humanmedizin teilweise mit dem Grundgesetz unvereinbar

Die bundes- und landesgesetzlichen Vorschriften zur Studienplatzvergabe in dem bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang der Humanmedizin sind mit Art. 12 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung … mehr lesen

wiesekollegen.de | Erfurt

Mehr Anwälte für Beamtenrecht in Erfurt finden

, 2434 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht
bayrvr.de

BVerfG: Bundes- und landesgesetzliche Vorschriften über die Studienplatzvergabe für das Fach Humanmedizin teilweise mit dem Grundgesetz unvereinbar

Die bundes- und landesgesetzlichen Vorschriften zur Studienplatzvergabe in dem bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengang der Humanmedizin sind mit Art. 12 Abs. 1 Satz 1 i. V. m. Art. 3 … mehr lesen

bayrvr.de

, 2376 Wörter

Zum Thema
Hochschulrecht
www.birnbaum.de

Bundesverfassungsgericht erklärt Mediziner-NC für teilweise verfassungswidrig

Im Ergebnis führt die derzeitige Verteilung dazu, dass Bewerber mit einer schlechteren Abiturnote als 2,0 nur sehr geringe Chancen und Bewerber mit einem schlechteren Abiturschnitt als 2,5 … mehr lesen

birnbaum.de | Köln

Mehr Anwälte für Hochschulrecht in Köln finden

, 516 Wörter

Zum Thema
Verfassungsrecht
www.urteilsbesprechungen.de

BVerfG, Urteil vom 19.12.2017, 1 BvL 3/14, 1 BvL 4/14

Vielmehr sind alle Auswahlkriterien am Verfassungsrecht zu messen, da es sich um einen Eingriff in die Berufsfreiheit handelt: Für den Arztberuf braucht man einen medizinischen Abschluss, … mehr lesen

urteilsbesprechungen.de | Gröbenzell

Mehr Anwälte für Verfassungsrecht in Gröbenzell finden

, 684 Wörter