RSS-Feed

Anwaltskosten nach Verkehrsunfall – Erstattungsanspruch besteht grundsätzlich! (04.10.2018)

04.10.2018 - Sofern der Bundesgerichtshof im Jahr 1994 entschieden hat, dass Anwaltskosten nach Verkehrsunfall nicht zu erstatten sind, wenn es sich um einen einfach gelagerten Fall handelt, ist ein solcher heutzutage nicht mehr denkbar.

https://www.schneideranwaelte.de/verkehrsrecht/anwaltskosten-nach-verkehrsunfall

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Versicherungsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.schneideranwaelte.de/verkehrsrecht/anwaltskosten-nach-verkehrsunfall?size=320
Foto: schneideranwaelte.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Schadensersatzrecht

Schildern Sie uns unverbindlich Ihren Fall. Benutzen Sie dazu das folgende Kontaktformular oder rufen Sie uns an 0221 / 272 349 38.

Kraftfahrzeughaftpflicht-Richtlinie eine Schadenregulierung in Deutschland. Wer z. B. in den Niederlanden oder Italien einen Verkehrsunfall erleidet, kann seinen Schaden über einen sog. mehr lesen

kanzlei-junker.de | Köln

, 159 Wörter

Leitartikel
Versicherungsrecht

Anwaltskosten nach Verkehrsunfall – Erstattungsanspruch besteht grundsätzlich!

Sofern der Bundesgerichtshof im Jahr 1994 entschieden hat, dass Anwaltskosten nach Verkehrsunfall nicht zu erstatten sind, wenn es sich um einen einfach gelagerten Fall handelt, ist ein … mehr lesen

schneideranwaelte.de | Karlsruhe

, 574 Wörter

Zum Thema
Zivilrecht

Den "einfach gelagerten Verkehrsunfall" gibt es heute grundsätzlich nicht mehr!

Den "einfach gelagerten Verkehrsunfall" gibt es heute grundsätzlich nicht mehr! mehr lesen

kanzlei-neher.de | Memmingen

, 123 Wörter

Zum Thema
Patientenrecht

Aktuelle Entscheidungen zu Schmerzengeldsansprüchen

Kosten, die nicht von der Gegenseite erstattet werden, z. B. bei einem nur teilweisen Erfolg oder Vergleich, werden vor der quotenmäßigen Teilung aus dem erstrittenen Betrag an die LEGIAL … mehr lesen

legial.de | München

, 130 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt zur Frage der Einschaltung eines Rechtsanwalts bei einem Verkehrsunfall

Auszug aus OLG Frankfurt, Urteil vom 1. 12. „Auch bei einfachen Verkehrsunfallsachen ist die Einschaltung eines Rechtsanwalts von vornherein als erforderlich anzusehen. mehr lesen

kanzlei-jacobs.de | Erlangen

, 141 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Keine Verzugspauschale bei verspäteter Zahlung des Arbeitsentgelts

Nachdem die Vorinstanzen der Klage stattgegeben haben, hat das BAG im Revisionsverfahren entschieden, dass der Kläger keinen Anspruch auf die geltend gemachten Pauschalen hat. Zwar würde § … mehr lesen

hopfgarten.de | Wuppertal · Düsseldorf

, 333 Wörter

Zum Thema
Strafrecht

Bei Vergehen im Bereich des Verkehrsrechts drohen mitunter schwere Strafen. Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann dabei helfen, die rechtlichen Folgen von …

Da die Kosten für den Rechtsanwalt, sofern die Schuld allein beim Unfallgegner liegt, grundsätzlich durch die Versicherung des Schädigers zu tragen sind, empfehlen wir, auch bei einem … mehr lesen

miet-immobilienrecht-saar.de | Saarbrücken

, 312 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht

Abschleppkosten – Verkehrsunfall

Ist das Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden, so gehören die Abschleppkosten zum Wiederherstellungsaufwand, der von der gegnerischen … mehr lesen

in-brandenburg-geblitzt.de | Berlin

, 210 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht

Verkehrsunfall: Schadensersatz und Schmerzsnsgeld

Dann gaben Sie wegen fahrlässiger Körperverletzung Anspruch auf Schmerzensgeld. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

ra-sabine-hermann.de | Marl

mandantundanwalt.de | Marl

, 177 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Besteht eine Pflicht zur Inanspruchnahme der Vollkasko?

Es ist daher dringend anzuraten nach einem Verkehrsunfall anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um bestehenden Ansprüche durchsetzen zu können. 10. 02. 19 Besteht eine Pflicht zur … mehr lesen

kanzlei-breywisch.de | Brandenburg

, 363 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. kanzlei.biz
  4. bayrvr.de
  5. hensche.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. wbs-law.de
  8. raschlosser.com
  9. blog.burhoff.de
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.