RSS-Feed

Verkürzung der Verjährung und Aufrechnung: Krankenkassen drohen massive Verluste (02.11.2018)

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

02.11.2018 - Verbunden mit der Möglichkeit der Rückforderung für die Krankenkassen innerhalb der bisher vierjährigen Verjährungsfrist würde das bedeuten, dass insbesondere in den Flächenbundesländern eine große Zahl von mühsam aufgebauten stroke Units schließen …

https://www.krahnert-medizinrecht.de/verjaehrung-aufrechnung-krankenkassen-verluste

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Versicherungsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.krahnert-medizinrecht.de/verjaehrung-aufrechnung-krankenkassen-verluste?size=320
Foto: krahnert-medizinrecht.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Versicherungsrecht

Verkürzung der Verjährung und Aufrechnung: Krankenkassen drohen massive Verluste

Verbunden mit der Möglichkeit der Rückforderung für die Krankenkassen innerhalb der bisher vierjährigen Verjährungsfrist würde das bedeuten, dass insbesondere in den Flächenbundesländern … mehr lesen

krahnert-medizinrecht.de | Berlin

, 2279 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Allgemeines Recht

Verkürzung der Gewährleistungsfrist europarechtswidrig

Die Entscheidung hat aber Auswirkungen auf das deutsche Recht. § 476 Abs. 2 BGB regelt, dass bei gebrauchten Sachen die Verjährung für Mängelgewährleistungsrechte auf ein Jahr verkürzt … mehr lesen

moessner.de

, 305 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Aufrechnung von Kautionsdarlehen

Mietkautionsdarlehen nach § 22 Abs 6 SGB II sind nicht von der Aufrechnung nach § 42a Abs 2 SGB II ausgenommen; Bundessozialgericht - B 14 AS 31/17 R, 28. 11. mehr lesen

rechtsanwalt-ennepetal.com | Ennepetal

, 300 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Mietrecht: Abänderung der Verjährungsfristen für Ersatzansprüche des Vermieters

Sie erschwert den Eintritt der Verjährung in zweifacher Hinsicht, zum einen werde die Verjährungsfrist von sechs auf zwölf Monate verdoppelt, zum anderen beginne die Verjährungsfrist nach … mehr lesen

ra-schulte.de | Crottendorf

, 165 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Bundestag beschließt Verkürzung der Verjährungsfristen für Ansprüche zwischen Krankenhäusern und gesetzlichen Krankenversicherungen

Da einzelne Krankenkassen schon erhebliche Rückforderungen bis zu vier Jahre angekündigt hatten, und dieses als übermäßig empfunden wurde, hat sich der Gesetzgeber dazu entschieden, die … mehr lesen

voelker-gruppe.com | Stuttgart

, 801 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Prämienzahlungen der gesetzlichen Krankenkassen mindern Sonderausgabenabzug

Prämienzahlungen durch eine gesetzliche Krankenkasse mindern die als Sonderausgaben abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge. mehr lesen

jgp.de | Cham

, 143 Wörter

Zum Thema
Insolvenzrecht

Aufrechnung im Insolvenzverfahren

Erreicht der Insolvenzgläubiger durch eine gestattete Aufrechnung nicht die Begleichung seiner gesamten Forderung, kann er außerdem den restlichen Betrag in der Insolvenztabelle anmelden. mehr lesen

cdr-legal.de | Rosenheim

, 512 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht

Mängelgewährleistungs-verkürzung in vielen Fällen unwirksam!!

Daraus ergibt sich wiederum, dass die gesetzlichen Regelungen gelten, die eine 2-jährige Gewährleistungsfrist vorsehen. D. h. für den Verbraucher zunächst einmal, dass er Mängel, die … mehr lesen

cramer-recht.de | Hamm

, 333 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kaution – Aufrechnung oder Widerklage ?

Wenn der Mieter auf Rückzahlung der vollen Kaution klagt entsteht nach AG Dortmund ein Patt: Der Vermieter darf nicht zugreifen. mehr lesen

kanzlei-sd.de | Heppenheim

, 566 Wörter

Zum Thema
Forderungsbeitreibung

LG Ravensburg: Widerrufsinformation wegen fehlerhafter Aufrechnungsklausel unwirksam

Wie nunmehr bekannt wurde, hat das dortige Landgericht am 21. 09. 2018 im Verfahren mit dem Aktenzeichen 2 O 21/18 einen Widerruf wirksam erklärt, weil Allgemeinen Geschäftsbedingungen des … mehr lesen

kanzlei-hersbruck.de | Hersbruck

, 213 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. otto-schmidt.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. bayrvr.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. eisenfuhr.com
  8. hensche.de
  9. diemarkenrechtler.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.