RSS-Feed

Amazon muss Verbrauchern keine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen | 10.07.2019

10.07.2019 - 953 Wörter
Textauszug:
[...] Gerichtshof entschied, dass die Richtlinie einer solchen nationalen Regelung entgegenstehe, und stellte fest, dass der Unternehmer nach der Richtlinie nicht verpflichtet ist, einen Telefonanschluss oder Telefaxanschluss bzw. ein E-Mail-Konto neu …

Schlagworte: [Verbraucher, Unternehmer, Richtlinie, Kommunikationsmittel, Verfügung, Gerichtshof, Telefonnummer, Kontakt]

Quelle und URL: http://www.hannusch.net/anwaltskanzlei/aktuelle-urteile.php?news=27625

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Verbraucherschutzrecht suchen




https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.hannusch.net/anwaltskanzlei/aktuelle-urteile.php?news=27625?size=320
Foto: hannusch.net

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

Kanzlei SRF Heilbronn – Keine generelle Verpflichtung zur Angabe einer Telefonnummer auf Online-Plattform

– Keine generelle Verpflichtung zur Angabe einer Telefonnummer auf Online-Plattform Zurück Weiter Keine generelle Verpflichtung zur Angabe einer Telefonnummer Online-Plattform … mehr lesen

srf-hn.de | Heilbronn

, 325 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Online-Plattformen müssen keine Telefonnummer zur Verfügung stellen

Eine Online-Plattform wie Amazon ist nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 10. 7. 2019 nicht verpflichtet, dem Verbraucher vor Vertragsabschluss stets eine Telefonnummer … mehr lesen

dr-backes.de | Mönchengladbach

, 156 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

Kein Service unter dieser Nummer: Online-Plattform muss Kunden keine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen

Der BGH wollte wissen, ob die oben beschriebene deutsche Regelung mit europäischem Verbraucherrecht vereinbar und der Unternehmer verpflichtet ist, einen Telefon- oder Telefaxanschluss … mehr lesen

kleymann.com | Wetzlar

, 426 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Amazon muss für Kunden nicht per Telefon erreichbar sein

Es ist Sache der nationalen Gerichte, zu beurteilen, ob die dem Verbraucher vom Unternehmer zur Verfügung gestellten Kommunikationsmittel es dem Verbraucher ermöglichen, mit dem Unternehmer … mehr lesen

cr-online.de | Köln

, 757 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

Generalanwalt: Keine Pflicht zur Angabe der Telefonnummer für Versandhändler

Was die Bedeutungdes Ausdrucks “gegebenenfalls” in Bezug auf die drei Kommunikationswege zwischen Unternehmer und Kunden angeht, schlägt der Generalanwalt dem Gerichtshof vor, … mehr lesen

versandhandelsrecht.de | Köln

, 699 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

Amazon muss Verbrauchern keine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen

Gerichtshof entschied, dass die Richtlinie einer solchen nationalen Regelung entgegenstehe, und stellte fest, dass der Unternehmer nach der Richtlinie nicht verpflichtet ist, einen … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 983 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

EuGH: Onlinehändler muss nicht immer Telefonnummer angeben und auch keinen Telefonanschluss einrichten

Der BGH hat entschieden, dass ein Unternehmer nicht verpflichtet ist, vor Abschluss eines Vertrags mit einem Verbraucher im Fernabsatz stets seine Telefonnummer anzugeben. mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Ehndorf

, 118 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

EuGH: Online-Händler sind nicht verpflichtet, eine Telefonnummer anzugeben

Oktober 2011 über die Rechte der Verbraucher, zur Abänderung der Richtlinie 93/13/EWG des Rates und der Richtlinie 1999/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates sowie zur Aufhebung … mehr lesen

versandhandelsrecht.de | Köln

, 865 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Amazon muss Kunden keine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen

Was die Bedeutung des Ausdrucks "gegebenenfalls" in Bezug auf die drei Kommunikationswege zwischen Unternehmer und Kunden angeht, sollte der EuGH feststellen, dass dieser Ausdruck zum einen … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

cr-online.de | Köln

otto-schmidt.de | Köln

, 955 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Telefonnummern vergessen: Internethändler verletzt Verbraucherrechte durch unvollständige Widerrufsbelehrung

Dabei verwendete es das gesetzlich angebotene Muster für eine Widerrufsbelehrung, in der Verbraucher das Recht haben, innerhalb einer bestimmten Frist im Internet abgeschlossene Verträge zu … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

sigloch-coll.de | Stuttgart

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 206 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. hensche.de
  3. blog.burhoff.de
  4. kanzlei.biz
  5. db-anwaelte.de
  6. otto-schmidt.de
  7. it-recht-kanzlei.de
  8. bayrvr.de
  9. datenschutz-notizen.de
  10. lhr-law.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.