RSS-Feed

Onlinehandel mit den USA, muss der deutsche Onlinehändler US-Recht beachten?

08.11.2018 - Aus den wenigen öffentlich zugänglichen US-Gerichtsurteilen zur Frage der Anwendbarkeit von US-Recht bei E-Commerce-Streitigkeiten gegenüber Beklagten, die nicht in den USA wohnhaft sind, lässt sich jedenfalls entnehmen, dass ein US-Gericht …

https://www.it-recht-kanzlei.de/usa-anwendbares-recht.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.it-recht-kanzlei.de/usa-anwendbares-recht.html?size=320
Foto: it-recht-kanzlei.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Kaufrecht

Umsatzsteuerbetrug: Onlinehändler stärker in die Pflicht genommen

Die Haftung soll greifen, wenn die Betreiber nichtregistrierte oder steuerunehrliche Händler auf ihrer Onlineplattform frei gewähren lassen und die steuerliche Registrierung eines Händlers … mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 265 Wörter

Leitartikel
Kaufrecht

Onlinehandel mit den USA, muss der deutsche Onlinehändler US-Recht beachten?

Aus den wenigen öffentlich zugänglichen US-Gerichtsurteilen zur Frage der Anwendbarkeit von US-Recht bei E-Commerce-Streitigkeiten gegenüber Beklagten, die nicht in den USA wohnhaft sind, … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 1283 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Webinar: Vertriebsbeschränkungen im Onlinehandel – Rechtsprechung und praktische Auswirkungen

Insbesondere im Bereich der Luxus- und Prestigemarken werden häufig strenge qualitative Vertriebsvorgaben gemacht, um das Markenimage zu erhalten. mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 210 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

IT-Recht Kanzlei bietet AGB für spanische Online-Shops an - für nur 12,90 Euro / Monat

Die IT-Recht Kanzlei hat daher in den angebotenen AGB für Spanien eine Klausel eingefügt, dass bei Rechtsstreitigkeiten zwischen einem spanischen Gewerbetreibenden und einem deutschen … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 1551 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Webinar: - Von Zeiterfassung und Videoüberwachung – Arbeitnehmerdatenschutz und DSGVO

Zu Recht ist der Onlinehandel daher bemüht, seine Datenverarbeitungsprozesse so auszugestalten, dass kein Kunde Grund zur Beschwerde hat. mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 197 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Webinar: Block, Geoblock – Konkrete Auswirkungen der Geoblocking-Verordnung im E-Commerce

Die Verordnung 2018/302 soll der ungerechtfertigten Diskriminierung auf der Grundlage von Staatsangehörigkeit, Wohnort oder Ort der Niederlassung im inneuropäischen Onlinehandel beenden. mehr lesen

haerting.de | Berlin

, 154 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

LG Bochum | EU-Kommission ist nicht Erfüllungsgehilfe eines Onlinehändlers

Die Widerklage war nach Auffassung des Gerichts nicht begründet. … nach den Erörterungen im Termin, die trotz nachgelassener Schriftsatzfrist von beiden Parteien nicht weiter konkretisiert … mehr lesen

shopabsicherung.de | Hamburg

, 603 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Verbraucherinformationen im Onlinehandel in Österreich: Von Händlern und Hellsehern

Nach Ansicht des Gerichts wird die Informationspflicht gem. §§ 8 Abs. 1, 4 Abs. 1 Ziff. 1 FAGG hierdurch nicht erfüllt, da die Verlinkung einerseits nicht das Merkmal der „Unmittelbarkeit“ … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 896 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Kosten für bargeldlose Zahlungsmittel

Da es natürlich noch keine Rechtsprechung zu den neuen Anforderungen des Gesetzes gibt, empfehlen wir vorsorglich auch bei sogenannten Factoring Zahlungsangeboten wie Ratenzahlung powered … mehr lesen

shopabsicherung.de | Hamburg

, 498 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Kein Anspruch des Mitbewerbers auf Unterlassung bei Verstoß gegen Daten­schutz­grund­verordnung

Da sich der Mitbewerber weigerte die Abmahnung zu akzeptieren, beantragte der Onlinehändler den Erlass einer einstweiligen Verfügung gerichtet auf Unterlassung. mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 221 Wörter