RSS-Feed

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 18.9.2013, II R 63/11 Gesellschaftsanteil als Gegenstand der Zuwendung; keine Schenkungsteuervergünstigung für den Erwerb eines Anteils an einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft nach § 13a ErbStG - Artikel lesen

12.01.2018 - Vielmehr sind auch V, der Kläger und seine Geschwister persönlich haftende Gesellschafter der GbR. 20 b) Die Voraussetzungen des § 13a Abs. 4 Nr. 3 ErbStG sind hinsichtlich der im Vermögen der GbR befindlichen Anteile an der A-GmbH nicht erfüllt. 21 …

http://rechtsanwalt-krau.de/aktuellesrakrau/bundesfinanzhof-urteil-vom-18-9-2013-ii-r-63-11-gesellschaftsanteil-als-gegenstand-der-zuwendung-keine-schenkungsteuerverguenstigung-fuer-den-erwerb-eines-anteils-an-einer-vermoegensverwaltenden-pe

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Gesellschafts- und Unternehmensrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://rechtsanwalt-krau.de/aktuellesrakrau/bundesfinanzhof-urteil-vom-18-9-2013-ii-r-63-11-gesellschaftsanteil-als-gegenstand-der-zuwendung-keine-schenkungsteuerverguenstigung-fuer-den-erwerb-eines-anteils-an-einer-vermoegensverwaltenden-pe?size=320
Foto: rechtsanwalt-krau.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Gesellschaftsrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 18.9.2013, II R 63/11 Gesellschaftsanteil als Gegenstand der Zuwendung; keine Schenkungsteuervergünstigung für den Erwerb eines …

Vielmehr sind auch V, der Kläger und seine Geschwister persönlich haftende Gesellschafter der GbR. 20 b) Die Voraussetzungen des § 13a Abs. 4 Nr. 3 ErbStG sind hinsichtlich der im Vermögen … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1890 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht
www.derenergieblog.de

Grunderwerbsteuer: Mittelbare Änderung des Gesellschafterbestands einer Personengesellschaft reicht nicht

Wenig später räumte er den Erwerbern jeweils einzeln eine umfassende, unbefristete und unwiderrufliche Vollmacht in Bezug auf die verbleibenden 6 Prozent des Kommanditanteils ein. mehr lesen

derenergieblog.de | Berlin

, 184 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 4.5.2016, II R 18/15 Steuerbegünstigung nach § 13a ErbStG bei Übertragung von Kommanditanteilen unter Nießbrauchsvorbehalt – …

Unerheblich ist, ob die Beteiligten die Ausübung der Stimmrechte später ändern oder ungeachtet der vertraglichen Vereinbarung alle Entscheidungen innerhalb der Gesellschaft gemeinschaftlich … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 2375 Wörter

Zum Thema
Gewerberecht
www.vdlp.de

Beteiligungen gemeinnütziger Körperschaften an gewerblich geprägten Personengesellschaften

In einem vom Bundesfinanzhof kürzlich entschiedenen Fall war strittig, ob bezüglich der Erträge einer gemeinnützigen Stiftung aus sogenannten gewerblich geprägten Personengesellschaften die … mehr lesen

vdlp.de | Regensburg

, 409 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 1.10.2014, II R 40/12 Schenkungsteuer: Gegenstand der freigebigen Zuwendung bei Übertragung einer Kommanditbeteiligung unter …

Durch die Übertragung wurde der Kläger objektiv auf Kosten der Zuwendenden in Höhe des Wertes des anteilig übertragenen Kommanditanteils bereichert. Über den Kommanditanteil konnte er im … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 2032 Wörter

Zum Thema
Familienrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 1.10.2014, II R 43/14 Übertragung einer Kommanditbeteiligung als freigebige Zuwendung – Schenkungsteuerrechtliche Unbeachtlichkeit …

Danach übertragen die Eltern ihre Kommanditanteile jeder zu je 1/4 auf jedes Kind, so dass die Kinder im Ergebnis mit Kommanditanteilen in Höhe von jeweils 375. 000 DM beteiligt sein … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1206 Wörter

Zum Thema
www.otto-schmidt.de

Gesonderte Feststellung nach § 17 Abs. 3 GrEStG und mittelbare Änderung des Gesellschafterbestandes einer Personengesellschaft

Bei einer Änderung des Gesellschafterbestandes einer grundbesitzenden Personengesellschaft von mindestens 95 % werden nach § 17 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 GrEStG die Besteuerungsgrundlagen durch das … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

, 1207 Wörter

Zum Thema
Erbrecht
kanzlei-springmann.de

Pflichtteil | Rechtsanwaltskanzlei

AO § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, ErbStG § 3 Abs. 1 Nr. 1, ErbStG § 9 Abs. 1 Nr. 1, ErbStG § 10 Abs. 3 Abs. 5 Ist der Pflichtteilsberechtigte der Alleinerbe, so bleibt trotz des … mehr lesen

kanzlei-springmann.de | Haar

, 112 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht
www.askpn.de

Wann eine über die private Vermögensverwaltung hinausgehende Tätigkeit gewerblich ist

Die GbR erklärte Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, während das Finanzamt den Rahmen einer privaten Vermögensverwaltung als überschritten ansah und in vollem Umfang gewerbliche … mehr lesen

askpn.de | Pullach

, 159 Wörter

Zum Thema
Erbrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 22.7.2015, II R 15/14 – Geltend gemachter Pflichtteil auch bei nach § 13a ErbStG begünstigtem Erwerb eines Anteils an einer …

Die Pflichtteilsschulden sind in voller Höhe als Nachlassverbindlichkeiten abzuziehen. 12 1. Nach § 10 Abs. 1 Satz 2 i. V. m. Abs. 5 Nr. 2 ErbStG kann der Erbe vom Wert des gesamten … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1926 Wörter