RSS-Feed

Obwohl mein Urlaub bereits vor Monaten eingereicht und genehmigt wurde, will mein Arbeitgeber, dass ich trotzdem zur Arbeit komme. Ist das Rechtens? (14.03.2019)

14.03.2019 - Obwohl mein Urlaub bereits vor Monaten eingereicht und genehmigt wurde, will mein Arbeitgeber, dass ich trotzdem zur Arbeit komme. Ist das Rechtens?

https://rechtsanwalt-doerfler.de/arbeitsrecht-urlaub

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://rechtsanwalt-doerfler.de/arbeitsrecht-urlaub?size=320
Foto: rechtsanwalt-doerfler.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Arbeitsrecht

Obwohl mein Urlaub bereits vor Monaten eingereicht und genehmigt wurde, will mein Arbeitgeber, dass ich trotzdem zur Arbeit komme. Ist das Rechtens?

Obwohl mein Urlaub bereits vor Monaten eingereicht und genehmigt wurde, will mein Arbeitgeber, dass ich trotzdem zur Arbeit komme. Ist das Rechtens? mehr lesen

rechtsanwalt-doerfler.de | Frankfurt

, 165 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Muss mein Arbeitgeber Urlaubsgeld zahlen?

Besteht keine ausdrückliche Regelung oder betriebliche Übung, muss der Arbeitgeber also kein Urlaubsgeld zahlen. mehr lesen

kafar.de | Bochum · Dortmund · Arnsberg

, 159 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Mein Lohn wurde seit Wochen nicht gezahlt. Wie komme ich an mein Geld? Muss ich ohne Lohn weiter arbeiten?

Wenn der Arbeitgeber den Lohn nicht oder nicht pünktlich zahlt, kann die weitere Arbeitsleistung bis zur vollständigen Lohnzahlung verweigert werden. mehr lesen

rechtsanwalt-doerfler.de | Frankfurt

, 122 Wörter

Zum Thema
Luftverkehrsrecht

Meine Lieblingserfindung: der Fahrradhelm

Ein Fahrradhelm, der nur dann in Aktion tritt, wenn es zu einer Gefahrensituation kommt? Gibt es! mehr lesen

cohausz-florack.de | Düsseldorf

, 114 Wörter

Zum Thema
Tarifrecht

Zur aktuellen Lieblingserfindung

Meine Lieblingserfindung: bargeldloses Bezahlen: 18. 07. 2019 / Mila Zhang Meine Lieblingserfindung: bargeldloses BezahlenEinzukaufen ohne Bargeld. mehr lesen

cohausz-florack.de | Düsseldorf

, 131 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Erst streikt die Bahn dann der Arbeitgeber?

Aktuelle Seite: Home > Entscheidungen > Arbeitsrecht > Erst streikt die Bahn dann der Arbeitgeber? mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 294 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Urlaub verfällt nur unter strengen Voraussetzungen

Vorherige Urlaub verfällt nur unter strengen Voraussetzungen 3. 7. 2019 Ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Köln sollte jeden Arbeitnehmer interessieren. mehr lesen

lawblog.de | Düsseldorf

, 112 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Das Bundesarbeitsgericht zum Verfall vom Urlaubsansprüchen

Das Bundesarbeitsgericht zum Verfall vom Urlaubsansprüchen 20. 03. § 7 Bundesurlaubsgesetz ist im Sinne von höherrangigem Unionsrecht auszulegen. Gemäß § 7 Abs. 1 Satz 1 BUrlG hat der … mehr lesen

ra-linhardt.de | Nürnberg

, 410 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeitsrecht: Wieder Neues zum Urlaubsverfall von EuGH und BAG

In der Pressemitteilung des BAG heißt es: „Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber den … mehr lesen

mueller-hof.de | Karlsruhe

, 707 Wörter

Zum Thema
Mediation

Krankengeld auch bei Urlaub im Ausland

Die Krankenkasse muss der Reise zustimmen, wenn Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit nicht bestehen und auch sonst keine Anzeichen für Missbrauch vorliegen, urteilte am Dienstag, 04. 06. 2019, … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de | Dornhan

, 545 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. bayrvr.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. blog.burhoff.de
  5. hensche.de
  6. fgvw.de
  7. db-anwaelte.de
  8. advo-reuter.de
  9. ok-rechtsanwalt.de
  10. ra-doelle.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.