RSS-Feed

Familienrecht: Unterhaltsansprüche von nicht verheirateten Ex-Partnern (26.05.2019)

26.05.2019 - Würde man dies auf den vorliegenden Fall übertragen, würde es der gebotenen Gleichbehandlung von nichtehelichen und ehelichen Müttern widersprechen, so das OLG.

https://anwaelte-witten.com/neuigkeiten/familienrecht-unterhaltsansprueche-von-nicht-verheirateten-ex-partnern

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Ehe und Familie

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://anwaelte-witten.com/neuigkeiten/familienrecht-unterhaltsansprueche-von-nicht-verheirateten-ex-partnern?size=320
Foto: anwaelte-witten.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Familienrecht

Familienrecht: Unterhaltsansprüche von nicht verheirateten Ex-Partnern

Würde man dies auf den vorliegenden Fall übertragen, würde es der gebotenen Gleichbehandlung von nichtehelichen und ehelichen Müttern widersprechen, so das OLG. mehr lesen

anwaelte-witten.com | Hamburg

, 473 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

OLG Frankfurt: Unterhaltsansprüche einer nicht verheirateten Mutter verfallen nicht wegen neuer Partnerschaft

Eine zuvor nicht mit dem Vater ihres Kindes verheiratete Mutter behält nach Auffassung des Oberlandesgerichts Frankfurt auch bei einer neuen Partnerschaft ihre Unterhaltsansprüche. mehr lesen

tondorfboehm.de | Düsseldorf

, 352 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Verwirkung eines Unterhaltsanspruchs

Es bloß zu unterlassen, den Unterhalt geltend zu machen oder die begonnene Geltendmachung fortzusetzen, kann das Umstandsmoment der Verwirkung nicht begründen. mehr lesen

anwaltskanzlei-neubauer.de | Traunstein

, 107 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Kindesunterhalt trotz neuen Partners der Mutter

Der Anspruch auf Kindesunterhalt einer nichtehelichen Mutter gegen den Vater des Kindes geht nicht deshalb verloren, weil die Kindesmutter einen neuen Partner hat, mit diesem in einer … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

raefoehrfn.de | Friedrichshafen

rechtsanwalt-erfurt.info | Erfurt

, 259 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Rechtsanwaltskanzlei Rudholzner in Traunstein

Hierzu gehören die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Eheschließung, wie das Recht auf freie Wahl des zukünftigen Nachnamens und das Erbrecht. mehr lesen

rudholzner.de | Traunstein

, 249 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Sie benötigen einen Beratungstermin?

Denn eine Scheidung setzt regelmäßig voraus, dass die scheidungswilligen Ehegatten ein sogenanntes Trennungsjahr durchlebt haben. mehr lesen

gganwaelte.de | Sonthofen

, 182 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Familienrecht: Chancen und Hürden im deutschen Unterhaltsrecht

Dies richtet sich nach § 1629 BGB. Nach § 1629 II S. 2 BGB kann ein Elternteil, in dessen Obhut sich das Kind befindet, nur Unterhaltsansprüche des Kindes gegen den anderen Elternteil … mehr lesen

Tatjana-Knaths.de | München

, 759 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

"Nichtehelicher" Unterhalt: Auch bei jungen Müttern mit erst kurzer Laufbahn kann das Einkommen als Bemessungsgrundlage dienen

Werden die Kinder von einer jungen Frau zur Welt gebracht, die erst am Anfang der beruflichen Karriere steht, ist die Frage, was das in der Praxis bedeutet. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

ktp-anwalt.de | Wuppertal

merten-und-kollegen.de | Völklingen

, 391 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Zu den Scheidungsfolgen zählt der Unterhalt

Aber auch ein Student/in oder ein ausbildungsbed mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

ra-sabine-hermann.de | Marl

mandantundanwalt.de | Marl

, 526 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Unverheiratete Mütter sollten wissen, dass die Eingehung einer neuen Partnerschaft nicht zum Verlust des Unterhaltsanspruchs

Der Grundgedanke der Unterhaltsverwirkung nach § 1579 Nr. 2 BGB ist danach somit nicht auf Unterhaltsbeziehungen unter nichtehelichen Partnern anzuwenden. mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 194 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. rechtsanwalt-krau.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. otto-schmidt.de
  7. kanzlei.biz
  8. ebnerstolz.de
  9. wbs-law.de
  10. ra-herrle.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.