RSS-Feed

Ehegatten die ein gemeinschaftliches Testament errichtet haben, sollten wissen, dass dieses dann unwirksam werden kann, wenn (07.01.2019)

07.01.2019 - Ehegatten die ein gemeinschaftliches Testament errichtet haben, sollten wissen, dass dieses dann unwirksam werden kann, wenn Haerlein Startseite » Ehegatten die ein gemeinschaftliches Testament errichtet haben, sollten wissen, dass dieses dann …

http://www.haerlein.de/ehegatten-die-ein-gemeinschaftliches-testament-errichtet-haben-sollten-wissen-dass-dieses-dann-unwirksam-werden-kann-wenn

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Erbrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.haerlein.de/ehegatten-die-ein-gemeinschaftliches-testament-errichtet-haben-sollten-wissen-dass-dieses-dann-unwirksam-werden-kann-wenn?size=320
Foto: haerlein.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Erbrecht

Ehegatten die ein gemeinschaftliches Testament errichtet haben, sollten wissen, dass dieses dann unwirksam werden kann, wenn

Ehegatten die ein gemeinschaftliches Testament errichtet haben, sollten wissen, dass dieses dann unwirksam werden kann, wenn Haerlein Startseite » Ehegatten die ein gemeinschaftliches … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 208 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Gleichgeschlechtliches Ehegattentestament

Ein gemeinschaftliches Testament ist für gleichgeschlechtliche Ehegatten eine gute Möglichkeit, um sich wechselweise abzusichern und Ihren Nachlass passgenau zu verteilen. mehr lesen

kanzlei-jackwerth.de

, 485 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Den Partner beim Erbfall absichern! Alles, was man zum Berliner Testament wissen muss: Pflichtteil, Bindung und andere unbedachte Folgen

In einem Berliner Testament setzen sich Eheleute gegenseitig nach dem Tod des Erstversterbenden von ihnen als Alleinerben ein. mehr lesen

ra-lauck.de

, 317 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Bindungswirkung beim Berliner Testament: Entscheidung des OLG Düsseldorf Erbrecht

Zum Schlusserben wurde der gemeinsame Sohn eingesetzt. „Der Überlebende von uns ist durch dieses Testament nicht beschwert oder beschränkt und kann in jeder Weise frei verfügen. mehr lesen

advo-boeblingen.de | Böblingen

, 335 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Erbrecht: Greift die Pflichtteilsstrafklausel, wenn der Pflichtteilsberechtigte die Erbenstellung angreift?

Nach dem Tod der Mutter beantragte die Tochter den Erlass eines gemeinschaftlichen Erbscheines, wonach sie und ihr Bruder als jeweils hälftige Miterben nach der Mutter ausgewiesen werden … mehr lesen

weisskopf-law.com | Erfurt

, 251 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

OLG Oldenburg zur Unwirksamkeit eines Ehegattentestaments

Während die Tochter des Erblassers der Meinung war, dass das damalige gemeinschaftliche Testament aufgrund des anhängigen Scheidungsantrags unwirksam sei, vertrat dessen Ehefrau die … mehr lesen

kanzlei-mohr.de | Gießen

, 700 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Bindungswirkung bei einem Berliner Testament

Ist eine solche Auslegung nicht weiter möglich, greift die gesetzliche Regelung des § 2270 Abs. „Ein solches Verhältnis der Verfügungen zueinander ist im Zweifel anzunehmen, wenn sich die … mehr lesen

advocatio.de | München

, 599 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Neues zu Pflichtteilsklauseln in gemeinschaftlichen Testamenten

Eine Pflichtteilsklausel ist eine typische letztwillige Anordnung, durch die gemeinschaftlich testierende und sich gegenseitig als Erben, ihre Abkömmlinge als Schlusserben einsetzende … mehr lesen

schnepper-melcher.de | Freiburg

, 259 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Augen auf beim Berliner Testament

Ein Problem liegt darin, dass durch das „Berliner Testament“ nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, dass die Kinder beim Tod des einen Ehegatten von dem Überlebenden ihren Pflichtteil … mehr lesen

winter-winter.de | Osnabrück

, 377 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Testament richtig verfassen – das sollten Sie wissen - felser.de

Möglich ist aber, dass in dem Berliner Testament ausdrücklich eine Ausnahme von der Bindungswirkung geregelt wird und dem überlebenden Ehegatten ausdrücklich die Möglichkeit eingeräumt … mehr lesen

felser.de | Brühl

, 1001 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. bayrvr.de
  2. blog.burhoff.de
  3. ra-kotz.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. otto-schmidt.de
  6. raschlosser.com
  7. rechtsanwalt-krau.de
  8. kanzlei.biz
  9. wbs-law.de
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.