Der Risikobegriff in der Datenschutz-Grundverordnung - Artikel lesen

08.01.2018
Auszug: Außerdem ist bei der Frage ob der Verantwortliche bei einer Datenschutzverletzung eine Meldung an die Aufsichtsbehörde abgeben muss entscheidend, ob die Verletzung zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führt, Art. 33 …

Artikel lesen
Artikel direkt auf datenschutzbeauftragter-info.de lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Computer und Internet

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/der-risikobegriff-in-der-datenschutz-grundverordnung&size=320
Foto: datenschutzbeauftragter-info.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Datenschutzrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Der Risikobegriff in der Datenschutz-Grundverordnung

Außerdem ist bei der Frage ob der Verantwortliche bei einer Datenschutzverletzung eine Meldung an die Aufsichtsbehörde abgeben muss entscheidend, ob die Verletzung zu einem Risiko für die … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Stuttgart finden

, 644 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Die positive Seite des Datenschutzes

Durch den systematischen Aufbau eines entsprechenden Managementsystems für die Informationssicherheit und den Datenschutz wird dem Unternehmen klar vor Augen geführt, welchen Risiken und … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Stuttgart finden

, 592 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.ra-kotz.de

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung führt zu einer weitgehenden Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechtes

Vielleicht fällt mein Unternehmen gar nicht in den Anwendungsbereich der DS-GVO? Nach Art. 2 Abs. 1 DSGVO kommt es darauf an, ob personenbezogene Daten ganz oder teilweise automatisiert … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Kreuztal finden

, 1572 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
blog.esche.de

Preview Datenschutz-Grundverordnung Teil 10: Verwendung von Daten für Zwecke der Werbung

Hier stehen Regelungen im Mittelpunkt, die unter engen Voraussetzungen die Verwendung von Daten für Werbung ermöglichen, die die verantwortliche Stelle aus einer eigenen unmittelbaren … mehr lesen

esche.de

, 652 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.datenschutzticker.de

Urteil zur Datenschutz-Grundverordnung

Der Sachverhalt bezieht sich auf einen Bescheid der Datenschutzbehörde vom 25. 11. 2016, mit der die Behörde von der Klägerin, die eine Auskunftei ist, verlangte Forderungen nach § 28a BDSG … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 456 Wörter

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Veröffentlichung von Fotos – Was ändert sich mit der DSGVO?

Entscheidend für die Beantwortung dieser Frage ist, ob dem nationalen Gesetzgeber auch weiterhin durch sog. Öffnungsklauseln spezifische Regelungen zur Veröffentlichung und Verbreitung von … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Persönlichkeitsrecht in Stuttgart finden

, 851 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Max Schrems startet gemeinnützige Datenschutz-Organisation „Noyb“

Mit seiner neu gegründeten Datenschutz-NGO, sollen Betroffene unterstützt werden, ihre Rechte gegenüber Plattformen wie Facebook und Google durchzusetzen. „Noyb“ heißt die von Max Schrems … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Stuttgart finden

, 535 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

DSGVO und BDSG : Bußgelder und Sanktionen Teil 3

Diese Sanktionen müssen wirksam, verhältnismäßig und abschreckend sein. § 42 BDSG macht hiervon Gebrauch, indem die Norm strafrechtliche Sanktionen für bestimmte Verhaltensweisen vorsieht. … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Verkehrsrecht in Stuttgart finden

, 693 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

EU-Parlament stimmt für den Entwurf der ePrivacy-Verordnung

Dies sind Webdienste, die unwillige Nutzer ausschließen können, sofern diese nicht in die Verwendung ihrer Daten zustimmen. „dramatische Auswirkungen auf die Finanzierung von … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Stuttgart finden

, 459 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

DSGVO: Ende der Verpflichtung auf das Datengeheimnis für Mitarbeiter?

Dem ein oder anderen mag bereits aufgefallen sein, dass in der DSGVO keine explizite Regelung zur Verpflichtung auf das Datengeheimnis enthalten ist. „Eine dem § 5 BDSG vergleichbare … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Stuttgart finden

, 1008 Wörter