Neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu den Aufklärungspflichten einer Bank bei Abschluss eines strukturierten Darlehens - Artikel lesen

08.01.2018
Auszug: Dabei betonte der Bundesgerichtshof, dass selbst bei Erkennbarkeit der Abhängigkeit des Wechselkurses und der Zinshöhe aus dem Vertragstext die Bank haftet, wenn sie in den Präsentationsunterlagen die Risiken der von dem Bankkunden übernommenen …

Artikel lesen
Artikel direkt auf anwalt-leverkusen.de lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Bank und Kapital

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=https://www.anwalt-leverkusen.de/aktuelles/detail/neue-rechtsprechung-des-bundesgerichtshofs-zu-den-aufklaerungspflichten-einer-bank-bei-abschluss-eines-strukturierten-darlehens.html&size=320
Foto: anwalt-leverkusen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Bankrecht
www.anwalt-leverkusen.de

Neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu den Aufklärungspflichten einer Bank bei Abschluss eines strukturierten Darlehens

Dabei betonte der Bundesgerichtshof, dass selbst bei Erkennbarkeit der Abhängigkeit des Wechselkurses und der Zinshöhe aus dem Vertragstext die Bank haftet, wenn sie in den … mehr lesen

anwalt-leverkusen.de | Leverkusen

Mehr Anwälte für Bankrecht in Leverkusen finden

, 483 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
anwalt-suhl.de

Weitere Artikel zu diesem Thema 30. August 2017 Darf der Chef seine Angestellten aus dem Urlaub zurückrufen? 30. August 2017 Kontogebühren – Was Bankkunden …

Unsere Kanzlei vertritt mehrere Verbraucher vor dem Landgericht Meiningen sowohl gegen den VW-Konzern als auch gegen die Audi AG. mehr lesen

anwalt-suhl.de

, 174 Wörter

Zum Thema
Forderungsbeitreibung
raheinemann.de

LG Stendal: Bankkunde haftet wegen Kreditkartenmissbrauch aus vorsätzlicher unerlaubter Handlung

Nach anfänglichem Bestreiten stellte der Insolvenzverwalter die Forderung der Klägerin aus dem Kreditkarten-/Girovertrag in Höhe von 7. 853,17 € nebst Zinsen und Kosten als Forderung aus … mehr lesen

raheinemann.de | Magdeburg

Mehr Anwälte für Forderungsbeitreibung in Magdeburg finden

, 382 Wörter

Zum Thema
Inkassorecht
ra-spiegelberg.de

EuGH untersagt Zwangsversteigerung aus vollstreckbaren, notariellen Grundschuldbestellungsurkunden bei Missbrauch

Der europäische Gerichtshof EuGH hat im Jahr 2013 in einem Verfahren eines Bankkunden gegen die spanische Caixa Catalunya insbesondere auf die EU Richtlinie 93/13/EWG vom 5. mehr lesen

ra-spiegelberg.de | Rostock

Mehr Anwälte für Inkassorecht in Rostock finden

, 626 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.anwaltskanzlei-online.de

Internetrecht: „Sofortüberweisung“ als einzige kostenlose Zahlungsmöglichkeit unzulässig

Die Konsequenz: Online-Händler, die bislang ausschließlich den Dienst „Sofortüberweisung“ als kostenfreie Zahlungsmöglichkeit anbieten, handeln wettbewerbswidrig. mehr lesen

anwaltskanzlei-online.de | Frankfurt · Hamburg

, 399 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht
www.kanzlei-steinfartz.de

BGH-Urteil: Pauschal erhobene Bankgebühren unzulässig

Wie der Bundesgerichtshof in einer aktuellen Entscheidung festgestellt hat, sind pauschal erhobene Bankgebühren, die sich nicht an der Höhe der tatsächlichen Kosten orientieren, unzulässig . mehr lesen

kanzlei-steinfartz.de | Rostock

Mehr Anwälte für Steuerrecht in Rostock finden

, 536 Wörter

Zum Thema
Bankrecht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Schadensersatzanspruch bei Renten- oder Lebensversicherung – Banken haften bei Verletzung der Aufklärungspflicht

Das OLG Karlsruhe stellte jedoch ausdrücklich fest, dass dem Kläger Schadensersatzansprüche zustehen, wenn die ausführende Bank ihre aus dem Beratungsvertrag resultierende … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

Mehr Anwälte für Bankrecht in Göttingen finden

, 377 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Strukturiertes Darlehen: Schadensersatzanspruch bei Verletzung der Aufklärungspflichten

In den vorausgegangenen Beratungsgesprächen hatte die betreffende Bank darauf hingewiesen, dass der Interventionspunkt die Schwelle von 1 Euro zu 1,45 Schweizer Franken sei, womit der … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

Mehr Anwälte für AGB-Recht in Göttingen finden

, 368 Wörter