Neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu den Aufklärungspflichten einer Bank bei Abschluss eines strukturierten Darlehens - Artikel lesen

08.01.2018
Auszug: Dabei betonte der Bundesgerichtshof, dass selbst bei Erkennbarkeit der Abhängigkeit des Wechselkurses und der Zinshöhe aus dem Vertragstext die Bank haftet, wenn sie in den Präsentationsunterlagen die Risiken der von dem Bankkunden übernommenen …

Artikel direkt auf anwalt-leverkusen.de lesen
Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Bank und Kapital

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=https://www.anwalt-leverkusen.de/aktuelles/detail/neue-rechtsprechung-des-bundesgerichtshofs-zu-den-aufklaerungspflichten-einer-bank-bei-abschluss-eines-strukturierten-darlehens.html&size=320
Foto: anwalt-leverkusen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Bankrecht
www.anwalt-leverkusen.de

Neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu den Aufklärungspflichten einer Bank bei Abschluss eines strukturierten Darlehens

Dabei betonte der Bundesgerichtshof, dass selbst bei Erkennbarkeit der Abhängigkeit des Wechselkurses und der Zinshöhe aus dem Vertragstext die Bank haftet, wenn sie in den … mehr lesen

anwalt-leverkusen.de | Leverkusen

, 483 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Strukturiertes Darlehen: Schadensersatzanspruch bei Verletzung der Aufklärungspflichten

In den vorausgegangenen Beratungsgesprächen hatte die betreffende Bank darauf hingewiesen, dass der Interventionspunkt die Schwelle von 1 Euro zu 1,45 Schweizer Franken sei, womit der … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 368 Wörter

Zum Thema
Bankrecht
anlegerschutz.ag

BGH: Schadensersatz bei fehlerhafter Aufklärung über Fremdwährungsdarlehen

Dem Vertragsschluss lagen mehrere Beratungsgespräche zwischen den Parteien zugrunde, in denen die Beklagte der Klägerin statt einer Umschuldung die Fortführung des bestehenden Darlehens zu … mehr lesen

anlegerschutz.ag

, 713 Wörter

Zum Thema
Bankrecht
www.wueterich-breucker.de

Beratungspflicht einer Bank bei Abschluss eines Darlehens mit wechselbezogenem Zinssatz

Bei Fehlen einer Zinsobergrenze ist demnach der Bankkunde über die zinsrelevante Folge einer nicht nur unerheblichen Aufwertung des Schweizer Franken gegenüber dem EURO im Hinblick auf die … mehr lesen

wueterich-breucker.de | Stuttgart

, 167 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.kap-fachanwalt-rechtsanwaelte.de

Unternehmen können Dank BGH Urteil Bearbeitungsgebühr Darlehen zurückfordern

In den Entscheidungen XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16 , stellte der BGH klar, dass die Vereinbarung von einer Bearbeitungsgebühr in Formularverträgen einer AGB-Kontrolle nicht standhält und … mehr lesen

kap-fachanwalt-rechtsanwaelte.de | Frankfurt

, 216 Wörter

Zum Thema
kanzlei-tt.de

Aufklärungspflichten bei Fremdwährungskredit

Kanzlei Aufklärungspflichten bei Fremdwährungskredit Aufklärungspflichten bei Fremdwährungskredit eigenen Landes zu nehmen, sondern in einer Fremdwährung, weil man dort vermeintlich … mehr lesen

kanzlei-tt.de | Achim

, 319 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
dr-fingerle.de

Schriftform ist bei der Ausschlussklausel im Anstellungsvertrag für neue Arbeitsverträge ab 1.10.2017 nicht mehr zwingend!

Schriftform ist bei der Ausschlussklausel im Anstellungsvertrag für neue Arbeitsverträge ab 1. 10. 2017 nicht mehr zwingend! mehr lesen

dr-fingerle.de | Leipzig

, 175 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht
www.kaelberer-tittel.de

Kündigung von Immobiliendarlehen

Rechtskräftig ist 2-10 O 177/17) aber noch nicht, wie der VZBV mitteilte. "Banken sind gesetzlich verpflichtet, das Darlehen nach einer berechtigten Kündigung des Kunden vor dem Ende … mehr lesen

kaelberer-tittel.de | Berlin

, 227 Wörter

Zum Thema
Bankrecht
www.bontschev.de

Banken verlangen Abschluß eines Versicherungsvertrages – erfolgt dieses zu Recht?

Handeln die Banken oder Sparkassen anders und verlangen, daß der Darlehensnehmer den Versicherungsvertrag bei dem von der Bank oder Sparkasse bevorzugten Anbieter abschließt, dürfte dieses … mehr lesen

bontschev.de

, 548 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
kanzleimitte.de

Neue Anforderungen an Beratung bei wechselkursbaren Darlehensverträgen

Während jedoch das Berufungsgericht eine Aufklärungspflichtverletzung verneinte, war der BGH der Ansicht, dass eine Haftung der Bank auch bei einem aus dem Vertragstext erkennbaren … mehr lesen

kanzleimitte.de | Berlin

, 573 Wörter