RSS-Feed

Landesarbeitsgericht: Pflicht zu Home-Office gegen Willen des Arbeitnehmers? (14.03.2019)

14.03.2019 - Landesarbeitsgericht: Pflicht zu Home-Office gegen Willen des Arbeitnehmers?

https://www.kanzlei-sbp.de/aktuelles/2019/landesarbeitsgericht-pflicht-zu-home-office-gegen-willen-des-arbeitnehmers.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.kanzlei-sbp.de/aktuelles/2019/landesarbeitsgericht-pflicht-zu-home-office-gegen-willen-des-arbeitnehmers.html?size=320
Foto: kanzlei-sbp.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Arbeitsrecht

Arbeitgeber kann Arbeit im Home-Office nicht einseitig anordnen

Arbeitgeber kann Arbeit im Home-Office nicht einseitig anordnen - UrlaubsabbruchBlogHome » Blog » Arbeitgeber kann Arbeit im Home-Office nicht einseitig anordnen © nakophotography - stock. … mehr lesen

afa-anwalt.de | Frankfurt · Kühlungsborn · Berlin

, 541 Wörter

Leitartikel
Arbeitsrecht

Landesarbeitsgericht: Pflicht zu Home-Office gegen Willen des Arbeitnehmers?

Landesarbeitsgericht: Pflicht zu Home-Office gegen Willen des Arbeitnehmers? mehr lesen

kanzlei-sbp.de | Butzbach

, 149 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Home-Office-Verweigerung des Arbeitnehmers berechtigt nicht zur arbeitgeberseitigen Kündigung

Der Arbeitgeber kann einem Arbeitnehmer nicht kündigen, weil dieser seine Arbeit nicht im Home-Office verrichten möchte. mehr lesen

kuemmerlein.de | Essen

, 404 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Neues zum Direktionsrecht des Arbeitgebers

Dass Arbeitnehmer, zum Beispiel zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, an einem Home-Office interessiert sein können, ändere nichts daran, dass diese Form der Arbeit einem … mehr lesen

kanzlei-riedel.de | Rastatt

, 365 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Fristlose Kündigung unwirksam – Urteil vom 10.10.2018 2. November 2018 - 10:41

Nach dem Arbeitsgericht Berlin wie auch dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg war die Kündigung unwirksam, das der Arbeitgeber ist nicht schon wegen seines arbeitsvertraglichen … mehr lesen

rechtsanwalt-schuebel.de | München

, 320 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Wichtig für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu wissen: Home-Office-Arbeitsplatz darf Arbeitnehmern vom Arbeitgeber nicht einseitig

Mit Urteil vom 10. 10. es nicht zu einer Erweiterung des Weisungsrechts des Arbeitgebers führe, dass Arbeitnehmer, z. B. mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 194 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Arbeitsrecht Neues zum Weisungsrecht des Arbeitgebers

Dies war vorliegend nicht der Fall, da die Voraussetzungen für eine Versetzung im Rahmen des Weisungsrechts nach § 106 S. 1 der Gewerbeordnung nicht vorgelegen haben. Nach § 106 S. 1 GewO … mehr lesen

kuemmerlein.de | Essen

, 456 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

25 Januar 2019 Versetzung ins Home-Office ist nicht vom arbeitgeberseitigen Weisungsrecht abgedeckt Tomislav Santon, LL.M.

Individual- KollektivarbeitsrechtArbeitsrecht im öffentlichen DienstDatenschutz im ArbeitsverhältnisSozialversicherungsrechtRecht der GmbH-Geschäftsführer sonstiger … mehr lesen

cbh.de | Köln

, 330 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Arbeitsrecht

Zuweisung von Telearbeit – außerordentliche Kündigung wegen Arbeitsverweigerung?

Denn die Umstände der Telearbeit unterscheiden sich in erheblicher Weise von einer Tätigkeit, die in einer Betriebsstätte zu verrichten sind. Dass Arbeitnehmer z. B. zur besseren … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln

, 184 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Mind the step« – Wann ein falscher Tritt im Home-Office als Arbeitsunfall gilt

Es bleibt demnach dabei, dass eine Arbeitnehmerin, die ihr Home-Office verlässt, um in der ein Stockwerk tiefer liegenden Küche Wasser zum Trinken zu holen und dabei auf der Treppe stürzt, … mehr lesen

vangard.de | Düsseldorf

, 609 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. bayrvr.de
  2. blog.burhoff.de
  3. ra-kotz.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. otto-schmidt.de
  6. rechtsanwalt-krau.de
  7. raschlosser.com
  8. wbs-law.de
  9. kanzlei.biz
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.