RSS-Feed

Zulässigkeit von Ortungssystemen in Firmenfahrzeugen | 06.05.2019

06.05.2019 - 420 Wörter
Textauszug:
[...] Als Zweck dieser Ortung gab die Klägerin eine betriebliche Notwendigkeit an, um Touren zu planen, Mitarbeiter und Fahrzeuge zu koordinieren, Nachweise gegenüber den Auftraggebern zu erbringen, Diebstahlsschutz zu gewährleisten, eventuell gestohlene …

Schlagworte: [Fahrzeuge, Nutzung, Ortungssystemen, Firmenfahrzeugen, Zweck, Klägerin, Zulässigkeit, Ortungssystems]

Der Artikel wurde bisher 1 mal gelesen. Quelle und URL: https://www.datenschutzticker.de/2019/05/un-zulaessigkeit-von-ortungssystemen-in-firmenfahrzeugen

Scrollen Sie hinunter, um ähnliche Rechtsartikel zum Thema zu sehen.

Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht suchen




https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.datenschutzticker.de/2019/05/un-zulaessigkeit-von-ortungssystemen-in-firmenfahrzeugen?size=320
Foto: datenschutzticker.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Dieser Artikel
Verwaltungsrecht

Zulässigkeit von Ortungssystemen in Firmenfahrzeugen

Als Zweck dieser Ortung gab die Klägerin eine betriebliche Notwendigkeit an, um Touren zu planen, Mitarbeiter und Fahrzeuge zu koordinieren, Nachweise gegenüber den Auftraggebern zu … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 420 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht

Datenschutzrechtliche Zulässigkeit von Ortungssystemen in Firmenfahrzeugen – eine Frage des Einzelfalls

Die Verarbeitung von Positionsdaten der Beschäftigten im Rahmen der ordnungsgemäßen betrieblichen Nutzung der Firmenfahrzeuge durch das von der Klägerin eingerichtete Ortungssystem stehe … mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 976 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

E-Post: Datenschützer stehen neuem digitalen Angebot der Post skeptisch gegenüber

Durch die sogenannte „E-Post“ kann der Kunde einen Brief online erstellen und dieser digitale Brief wird von der Deutschen Post, falls auf der Empfängerseite kein E-Post-Konto besteht, … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 230 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Datenschutzrecht: Der Einsatz eines personenbezogenen GPS-Ortungssystems durch ein Gebäudereinigungsunternehmen verstößt gegen den Beschäftigtendatenschutz

Explizit werden der Einsatz von GPS-Ortung zur Überprüfung des Wochenendfahrverbots und des Verbots von Privatfahrten, der präventive Diebstahlschutz sowie die zukunftsorientierte … mehr lesen

webvocat.de | Saarbrücken

, 357 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Die Zulässigkeit der GPS-Ortung aus Compliance-Sicht

Um diesem Risiko zu entgehen, ist Unternehmen, die Ortungsdaten ihrer Mitarbeiter oder von Dritten, wie Mitarbeitern ihrer Subunternehmer, verarbeiten, dringend zu raten, vor der Nutzung … mehr lesen

heuking.de | Düsseldorf

, 897 Wörter

Zum Thema
IT/TK-Recht

Zulässigkeit eines Ortungssystems im Beschäftigungsverhältnis

Die Klägerin wehrte sich gegen den Bescheid: Die GPS-Ortung sei erforderlich, um Touren zu planen, Mitarbeiter und Fahrzeuge zu koordinieren, Nachweise gegenüber den Auftraggebern zu … mehr lesen

suedwest-datenschutz.com | Karlsruhe

, 791 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

GPS-Ortung von Firmenfahrzeugen: Was ist erlaubt?

Arbeitgeber, die ähnliche Systeme betreiben oder deren Einführung erwägen, sollten das Urteil dennoch kennen, da es die Anforderungen an die Erforderlichkeit solcher Maßnahmen für Zwecke … mehr lesen

arbeitsrecht-weltweit.de | Düsseldorf

, 1369 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

VG Lüneburg Teilurteil: GPS-Ortung von Firmenfahrzeugen unzulässig

Sind die Fahrzeuge wie hier Personen eindeutig zuordenbar, handelt es sich bei der GPS-Ortung um die Verarbeitung personenbezogener Daten im Beschäftigtenkontext gem. Art. 88 Abs. 1 DSGVO … mehr lesen

dr-fingerle.de | Leipzig

, 1277 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Artikel Zulässigkeit der GPS-Überwachung durch Unternehmen mehr erfahren

Hierin stellte die Aufsichtsbehörde fest, dass die Erhebung und Speicherung von Positionsdaten in diesem Umfang nicht erforderlich sei und ordnete an, die Ortungssysteme so zu gestalten, … mehr lesen

skwschwarz.de | Berlin · Frankfurt · Hamburg · Düsseldorf · München

, 757 Wörter

Zum Thema
Verwaltungsrecht

Beschlussverfahren III: Zulässigkeit der Rechtsbeschwerde, oder: Bagatellsache

Und da ja bekanntlich aller guten Dinge drei sind, kommt die dritte Entscheidung zu § 72 OWiG auch vom KG mehr lesen

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 182 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. hensche.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. otto-schmidt.de
  6. wirtschaftsanwaelte.at
  7. bayrvr.de
  8. kanzlei.biz
  9. swissblawg.ch
  10. datenschutz-notizen.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.