RSS-Feed

12. Oktober 2018 Landgerichtsbeschluss als Startschuss für neue Abmahnwelle? Entscheidung des LG Würzburg zur DSGVO

12.10.2018 - Bis nicht deutlich mehr Rechtssicherheit herrscht, bleibt also nur zu raten, Websites auf den Stand der DSGVO zu bringen – nicht nur um einer Abmahnung wirksam vorzubeugen, sondern auch, um Nutzer der Website transparent über die Datenverarbeitung …

https://www.rosepartner.de/rechtsanwalt-steuerberater-blog/detail-medienrecht-it-recht/artikel/landgerichtsbeschluss-als-startschuss-fuer-neue-abmahnwelle.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber- und Persönlichkeitsrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.rosepartner.de/rechtsanwalt-steuerberater-blog/detail-medienrecht-it-recht/artikel/landgerichtsbeschluss-als-startschuss-fuer-neue-abmahnwelle.html?size=320
Foto: rosepartner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Verlagsrecht

12. Oktober 2018 Landgerichtsbeschluss als Startschuss für neue Abmahnwelle? Entscheidung des LG Würzburg zur DSGVO

Bis nicht deutlich mehr Rechtssicherheit herrscht, bleibt also nur zu raten, Websites auf den Stand der DSGVO zu bringen – nicht nur um einer Abmahnung wirksam vorzubeugen, sondern auch, um … mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin

, 700 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

LG Würzburg: Nicht DSGVO-konforme Datenschutzerklärung stellt Abmahnung wegen Wettbewerbsverstoß dar

In einem einstweiligen Verfügungsverfahren hat das Landgericht Würzburg kürzlich entschieden, dass eine Datenschutzerklärung, welche nicht den Anforderungen der DSGVO entspricht, einen … mehr lesen

f-200.com | Berlin

, 267 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht

07. November 2018 Streitfall Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen Erste gerichtliche Entscheidungen zu DSGVO-Abmahnungen

Allerdings ist die Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen auch weiterhin höchst umstritten. Über die Auslegung des Art. 80 DSGVO und ob dieser tatsächlich abschließend zu verstehen ist, … mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin

, 616 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht

Kanzlei SRF Heilbronn – Abmahnung wegen Verstoß gegen die DSGVO?

Kanzlei SRF Heilbronn – Abmahnung wegen Verstoß gegen die DSGVO? mehr lesen

srf-hn.de | Heilbronn

, 318 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

DSGVO: Abmahnungsgefahr wegen unzureichender Datenschutzerklärung sowie fehlender Webseitenverschlüsselung

In dem der Entscheidung des LG Würzburg zugrundeliegenden einstweiligen Verfügungsverfahren beantragte der Antragssteller, es der Antragsgegnerin zu untersagen, für ihre berufliche … mehr lesen

leinen-derichs.de | Berlin · Köln

, 439 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

DSGVO- droht die Abmahnwelle nun doch?

Künftig könnte es soweit kommen, dass Abmahnungen nicht nur von Anwälten kommen, sondern auch Unternehmen ihre Wettbewerber regelmäßig abmahnen, um den Betrieb der Homepage oder … mehr lesen

gc-kanzlei.de | Mainz

, 272 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

LG Würzburg: Verstöße gegen die DSGVO können von Wettbewerbern abgemahnt werden

Das Gericht führt aus, dass es sich um abmahnfähige Verstöße handelt, wenn Angaben zum/zur Verantwortlichen, zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren … mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Neumünster

, 379 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Gericht wertet Verstoß gegen die DSGVO als Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht

September 2018 hat das Landgericht Würzburg einen Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, als einen Verstoß gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb und damit … mehr lesen

bruellmann.de

, 521 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

LG Würzburg: Nichteinhaltung von DSVGO-Regelungen sind Wettbewerbsverletzungen

Die Beklagte hatte ihre Webseite trotz Kontaktformulars nicht SSL-verschlüsselt, zudem fehlten zahlreiche Informationspflichten nach Art. 12 DSGVO, so u. a. Angaben zum Verantwortlichen, … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 286 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht

Neuer Gesetzesentwurf der Justizministerin soll Abmahnwelle verhindern

Die CDU/CSU wollte im Bundestag bereits im laufenden Gesetzgebungsverfahren zur Musterfeststellungsklage einen Passus mit aufnehmen lassen, der Abmahnungen aufgrund von Verstößen gegen die … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 318 Wörter