Doppelresidenz – geteilte Obsorge von getrennten Eltern – Ein Faktencheck - Artikel lesen

11.01.2018
Auszug: Teilen sich nämlich die Eltern die Betreuung in einem Ausmaß, das über den Rahmen der üblichen persönlichen Kontakte des Elternteils hinausgeht, bei dem sich das Kind nicht hauptsächlich aufhält, ist der zu leistende Geldunterhalt zu reduzieren, …

Artikel direkt auf wirtschaftsanwaelte.at lesen
Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Soziale Vorsorge und Absicherung

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.wirtschaftsanwaelte.at/doppelresidenz-geteilte-obsorge-von-getrennten-eltern-ein-faktencheck&size=320
Foto: wirtschaftsanwaelte.at

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Betreuungsrecht
www.wirtschaftsanwaelte.at

Doppelresidenz – geteilte Obsorge von getrennten Eltern – Ein Faktencheck

Teilen sich nämlich die Eltern die Betreuung in einem Ausmaß, das über den Rahmen der üblichen persönlichen Kontakte des Elternteils hinausgeht, bei dem sich das Kind nicht hauptsächlich … mehr lesen

wirtschaftsanwaelte.at

, 689 Wörter

Zum Thema
Zivilrecht
www.reszat-lustig.de

Geteilte Haftung bei Verkehrsunfall

Die Beweisaufnahme konnte nicht mit erforderlicher Sicherheit aufklären, welcher der Unfallbeteiligten entgegen des für ihn geltenden Rotlichts in den Kreuzungsbereich einfuhr und somit den … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

reszat-lustig.de | Hannover

rechtsanwalt-erfurt.info | Erfurt

, 155 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht
blog.esche.de

Gewerbeabfallverordnung tritt am 1. August 2017 in Kraft

Die umfassend novellierte Gewerbeabfallverordnung 2017 stellt erheblich erhöhte Anforderungen an die Entsorgung von gewerblichen Siedlungsabfällen und von Bau- und Abbruchabfällen. mehr lesen

esche.de

, 123 Wörter

Zum Thema
Familienrecht
www.rechtsanwalt-schwartmann.de

Scheidung ohne Zustimmung des Ehepartners

Stimmt der Ehepartner dem Scheidungsantrag zu und leben die Eheleute seit mindestens einem Jahr getrennt, besteht nämlich nach § 1566 Abs. 1 BGB die unwiderlegbare Vermutung, dass die Ehe … mehr lesen

rechtsanwalt-schwartmann.de | Köln

, 406 Wörter

Zum Thema
Familienrecht
www.ra-erdmann.com

Verteilung der Steuererstattung bei gemeinsamer Veranlagung

Erdmann; Schwerpunkte: Familienrecht, Arbeitsrecht, Baurecht, Verkehrsrecht, Unterhaltsrecht, Elterunterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht; Rechtsanw mehr lesen

ra-erdmann.com | Osnabrück

, 2425 Wörter

Zum Thema
Grundstücksrecht
www.wendelmuth.net

Trennung: Und was wird mit dem Haus?

Typischerweise weist sie das Grundbuch als gleichberechtigte Eigentümer aus, und die Bank steht auch drin – mit einer Grundschuld, um die Finanzierung abzusichern. mehr lesen

wendelmuth.net | Falkensee

, 281 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht
www.lawst.de

Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Teilen und Kommentieren eines Beitrages

Das Oberlandesgericht Dresden hat mit Urteil vom 07. 02. 2017 zum Aktenzeichen 4 U 1419/16 die Anforderungen zur Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts konkretisiert, die durch … mehr lesen

lawst.de | Hamburg

, 674 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht
www.wf-p.de

Buchung von EC-Kartenumsätzen in der Kassenführung

Nach einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 16. 8. 2017 verstößt die nicht getrennte Verbuchung von baren und unbaren Geschäftsvorfällen oder von nicht steuerbaren, steuerfreien … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

wf-p.de

speckin-pp.de | Greifswald

, 238 Wörter

Zum Thema
rechtsanwalt-greier.de

LG Dresden: Pegida darf Seenotretter nicht als Schlepper bezeichnen!

Da die Verfügungsbeklagten der Aufforderung von Mission Lifeline e. V. auf Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung nicht nachkamen, beantragte dieser beim Landgericht Dresden, … mehr lesen

rechtsanwalt-greier.de | Köln

, 570 Wörter

Zum Thema
Presserecht
www.kanzlei-puetz.de

LG Dresden: Bezeichnung „Schlepper“ bzw. „Schlepperorganisation“ für eine Hilfsorganisation sind nicht mehr von der Meinungsfreiheit gedeckt

Da die Verfügungsbeklagten der Aufforderung von Mission Lifeline e. V. auf Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung nicht nachkamen, beantragte dieser beim Landgericht Dresden, … mehr lesen

kanzlei-puetz.de

, 609 Wörter