RSS-Feed

07. November 2018 Streitfall Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen Erste gerichtliche Entscheidungen zu DSGVO-Abmahnungen (07.11.2018)

07.11.2018 - Allerdings ist die Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen auch weiterhin höchst umstritten. Über die Auslegung des Art. 80 DSGVO und ob dieser tatsächlich abschließend zu verstehen ist, wird es daher auch in Zukunft Streit geben – bis diese Frage …

https://www.rosepartner.de/rechtsanwalt-steuerberater-blog/detail-medienrecht-it-recht/artikel/streitfall-abmahnbarkeit-von-datenschutzverstoessen.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber und Marken

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.rosepartner.de/rechtsanwalt-steuerberater-blog/detail-medienrecht-it-recht/artikel/streitfall-abmahnbarkeit-von-datenschutzverstoessen.html?size=320
Foto: rosepartner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Urheberrecht

07. November 2018 Streitfall Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen Erste gerichtliche Entscheidungen zu DSGVO-Abmahnungen

Allerdings ist die Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen auch weiterhin höchst umstritten. Über die Auslegung des Art. 80 DSGVO und ob dieser tatsächlich abschließend zu verstehen ist, … mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg

, 616 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

OLG Hamburg: DSGVO-Verstöße sind wettbewerbsrechtlich abmahnbar

Nunmehr hatte sich das OLG Hamburg als erstes höherinstanzliches Gericht mit der Frage beschäftigt gehabt und entschieden , dass Verstöße gegen die DSGVO wettbewerbsrechtlich abmahnbar … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 946 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht

DSGVO Abmahnung: Zwischenbericht nach 150 Tagen

Das LG Würzburg . hatte angenommen, dass Verstöße gegen die DSGVO auch per wettbewerbsrechtlicher Abmahnung verfolgt werden können. Das LG Bochum hielt dagegen und erteilte der … mehr lesen

dr-wachs.de | Hamburg

, 486 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht

OLG Hamburg: Abmahnung nach UWG wegen DSGVO-Verstößen möglich

Bereits vor dem Landgericht Hamburg machten die Parteien wechselseitig Unterlassungsansprüche geltend mit dem Vorwurf, die jeweils andere Partei verstoße bei Bestellungen von … mehr lesen

suedwest-datenschutz.com | Karlsruhe

, 344 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

LfDI: Zweites Bußgeld nach DSGVO über 80.000 Euro

Dabei handelt es sich nach Artikel 9 Absatz 1 DSGVO um personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche … mehr lesen

schutt-waetke.de | Karlsruhe

, 639 Wörter

Zum Thema
Strafrecht

DSGVO-Abmahnungen: 50 € Schmerzensgeld pro Spam-EMail?

Denn die Motivation sogar einzelner Verbraucher, Datenschutzverstöße zu verfolgen, könnte nicht unerheblich zunehmen, wenn am Ende mit der DSGVO nicht nur der “schnöde” … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1006 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

DSGVO: Wann liegt eine Auftragsdatenverarbeitung im Onlinehandel vor?

Zunächst stellt das bayerische Landesamt klar, dass eine Auftragsverarbeitung im Sinne der DSGVO vorliegt, wenn ein Vertragspartner dem anderen im Schwerpunkt mit der Verarbeitung … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 975 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Gericht: DSGVO-Verstöße nicht abmahnfähig

Das Oberlandesgericht Hamburg verneinte zuletzt einen abschließenden Charakter der DSGVO, hob aber hervor, dass jeweils im Einzelfall geprüft werden müsse, ob die Vorschrift der DSGVO eine … mehr lesen

schutt-waetke.de | Karlsruhe

, 1108 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Warum Sie bei einer Abmahnung wegen DSGVO nicht einfach eine Unterlassungserklärung abgeben sollten

Nachfolgend möchten wir Ihnen erläutern, weshalb Sie bei einer Abmahnung wegen eines Verstoßes gegen die DSGVO besonders vorsichtig sein sollten und weshalb man sich gerade die Abgabe einer … mehr lesen

internetrecht-rostock.de | Rostock · München

, 803 Wörter

Zum Thema
EDV-Recht

Uneinheitliche Rechtsprechung zur Abmahnfähigkeit v. Datenschutzverstößen nach dem UWG

Ohne weiteren Bezug zu dem vorherrschenden Meinungsstreit bejahte das Gericht die Abmahnfähigkeit des Verstoßes. “Mit dem OLG Hamburg und dem OLG Köln geht das erkennende Gericht davon aus, … mehr lesen

hiddemann.de | Köln

, 548 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. bayrvr.de
  4. kanzlei-geissinger.de
  5. hensche.de
  6. it-ip-legal.de
  7. vergabeblog.de
  8. wbs-law.de
  9. christmann-law.de
  10. fgvw.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.