RSS-Feed

Bezeichnung “Neuschwanstein” gehört weiterhin dem Freistaat Bayern (08.10.2018)

08.10.2018 - Hinsichtlich des Namens “Neuschwanstein” wurden dem Freistaat durch das EUIPO die ausschließlichen Nutzungsrechte als Unionsmarke für diverse Waren und Dienstleistungen im Wege der Eintragung zugesprochen, darunter bestimmte Lebensmittel, Glas- und …

https://www.lhr-law.de/magazin/markenrecht/bezeichnung-neuschwanstein-darf-nach-wie

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.lhr-law.de/magazin/markenrecht/bezeichnung-neuschwanstein-darf-nach-wie?size=320
Foto: lhr-law.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Markenrecht

EuGH beurteilt die Unionmarke „Neuschwanstein“ als schutzfähig

Die Entscheidung des EuGH steht in ihrem Ergebnis konträr zur Entscheidung des deutschen Bundesgerichtshofs, welcher im Jahr 2012 die deutsche Marke „Neuschwanstein“ im Hinblick auf Waren … mehr lesen

mspartner.de

, 319 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

EuGH: Freistaat Bayern darf die Marke „Neuschwanstein“ behalten / Benutzungspflicht

Der EuGH hat entschieden, dass der Freistaat Bayer die von ihm gehaltene Marke „Neuschwanstein“ behalten darf; ein Nichtigkeitsverfahren wurde zu Lasten des Klägers, des Bundesverbandd … mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Neumünster

, 426 Wörter

Leitartikel
Allgemeines Recht

Bezeichnung “Neuschwanstein” gehört weiterhin dem Freistaat Bayern

Hinsichtlich des Namens “Neuschwanstein” wurden dem Freistaat durch das EUIPO die ausschließlichen Nutzungsrechte als Unionsmarke für diverse Waren und Dienstleistungen im Wege der … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 758 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

, 619 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Markenrecht und Märchenschloss Bayern bleibt Markeninhaber von Neuschwanstein

Bayern darf nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 06. 09. 2018 die Rechte an der Marke „Neuschwanstein“ weiterhin behalten. mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin

, 749 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Neuschwanstein“ als EU-Marke schutzfähig

September 2018 Freistaat Bayern verteidigt mit Kanzlei Gamm erfolgreich seine europäische Marke „Neuschwanstein“ gegen Nichtigkeitsantrag vor dem Europäischen Gerichtshof Der als … mehr lesen

bettinger.de | München

, 696 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Neuschwanstein ist eintragungsfähige Marke

Im Jahre 2011 hatte das Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum auf Antrag und zugunsten des Freistaats Bayern – in dessen Staatsgebiet das Schloss belegen ist – die Wortmarke … mehr lesen

halle.law | Halle

, 680 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Markenrecht: Bayern behält die Markenrechte an der Wortmarke „Neuschwanstein“

Nach einem Jahre andauernden Streit zwischen dem Freistaat Bayern und dem Bundesverband Souvenir – Geschenke - Ehrenpreise e. V. entschied der EuGH am 06. 09. 2018 , dass das Bundesland … mehr lesen

webvocat.de | Saarbrücken

, 261 Wörter

Zum Thema
Markenrecht

Ballermann, Wiesn, Oktoberfest, Neuschwanstein und das Markenrecht

Dass der Freistaat „Neuschwanstein“ als europäische Marke habe schützen lassen, ziele allerdings weniger auf Gewinne ab, als vielmehr darauf, Missbrauch und Verunglimpfung vom bedeutenden … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

, 1659 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Freistaat Bayern nicht zum Schadensersatz aufgrund unwirksamer Mietpreisbremse verpflichtet

Das Landgericht München I hat entschieden, dass vom Freistaat Bayern aufgrund der unwirksamen Mietpreisbremse kein Schadensersatz verlangt werden kann. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 322 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. it-recht-kanzlei.de
  2. ra-kotz.de
  3. von-boehn.de
  4. migrationsrecht.net
  5. fgvw.de
  6. bwlh.de
  7. hensche.de
  8. ra-plutte.de
  9. bayrvr.de
  10. kanzlei.biz
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.