RSS-Feed

Auffahrender haftet selbst bei Möglichkeit eines plötzlichen Abbremsens aus erzieherischen Gründen für Auffahrunfall! (21.12.2018)

21.12.2018 - Auffahrender haftet selbst bei Möglichkeit eines plötzlichen Abbremsens aus erzieherischen Gründen für Auffahrunfall!

https://kanzlei-markus-bittner.de/auffahrender-haftet-selbst-bei-moeglichkeit-eines-ploetzlichen-abbremsens-aus-erzieherischen-gruenden-fuer-auffahrunfall

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Verkehr und Transport

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://kanzlei-markus-bittner.de/auffahrender-haftet-selbst-bei-moeglichkeit-eines-ploetzlichen-abbremsens-aus-erzieherischen-gruenden-fuer-auffahrunfall?size=320
Foto: kanzlei-markus-bittner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Verkehrsrecht

Auffahrender haftet selbst bei Möglichkeit eines plötzlichen Abbremsens aus erzieherischen Gründen für Auffahrunfall!

Auffahrender haftet selbst bei Möglichkeit eines plötzlichen Abbremsens aus erzieherischen Gründen für Auffahrunfall! mehr lesen

kanzlei-markus-bittner.de | Limburg

, 200 Wörter

Zum Thema
Forderungsbeitreibung

Bei "Grün" nicht abbremsen - Auffahrender hat nicht immer Schuld

Bei "Grün" nicht abbremsen - Auffahrender hat nicht immer Schuld > Entscheidungen > Vertragsrecht > Optischer Mangel an Einbauküche rechtfertigt nur zur Minderung … mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 179 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Haftung nach alle Themen dieses Monats anzeigen

In einem vor dem Oberlandesgericht Oldenburg verhandelten Fall hatte ein Verkehrsteilnehmer stark abgebremst um in seine Hauseinfahrt einzubiegen. mehr lesen

speckin-pp.de | Greifswald

, 239 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht

Ein Auffahrunfall der etwas anderen Art

Im Prozess sagt er aus, vor dem Fahrzeug des ersten Pkw habe eine Taube die Straße überquert, und vertritt die Meinung, der Fahrer des ersten Pkw habe zu Unrecht gebremst, so dass er … mehr lesen

ihr-anwalt.com | Köln · Montabaur · Wiesbaden

, 306 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

OLG Hamm stärkt Anscheinsbeweis beim Auffahrunfall

Das gelte auch dann, wenn ein geringer Verstoß des vorausfahrenden Fahrzeugs gegen das Gebot, nicht ohne zwingenden Grund stark zu bremsen, vorliegen würde. Denn § 4 Abs. 1 Satz 1 stellt … mehr lesen

anwalt-leverkusen.de | Leverkusen

, 725 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Ob Vollbremsung oder nicht: Wer zu dicht auffährt, hat keine Chance auf Verwirkung des Anscheinbeweises

Hinweis: Der Anscheinsbeweis spricht immer dann gegen den Auffahrenden, wenn sich die beteiligten Fahrzeuge im gleichgerichteten Verkehr bewegt haben und zumindest eine teilweise … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

ktp-anwalt.de | Wuppertal

ruemmlercollegen.com | Berlin

, 357 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Der Auffahrunfall – wer hat Schuld?

Lückenspringer fahren in den Sicherheitsabstand, unmotiviertes plötzliches Bremsen usw. können ein anderes Bild zeichnen. mehr lesen

r24.de | Hoyerswerda · Bautzen · Kamenz · Großschweidnitz

, 247 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht

Auf dem "Beschleunigungsstreifen" vergisst so mancher seine Wartepflicht

Auf dem "Beschleunigungsstreifen" vergisst so mancher seine Wartepflicht > Entscheidungen > Versicherungsrecht > Wegfall des Versicherungsschutzes bei Tuning … mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 337 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Verkehrsrecht Saarland: Zur Haftung des Auffahrenden für den Frontschadens des vorausfahrenden PKW bei einem Kettenauffahrunfall .

Kann der geschädigte vorausfahrende PKW-Fahrer, wie in diesem Fall, Tatsachen nachweisen, aus denen sich die überwiegende Wahrscheinlichkeit einer Verursachung des Frontschadens durch den … mehr lesen

schadenfixblog.de

, 230 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Spurwechsel: Wer haftet bei einem Unfall?

Das Reißverschlussverfahren ist eine besondere Regelung der Straßenverkehrsordnung für den Spurwechsel bei Fahrbahnverengungen. Sie ist in § 7 Abs. 4 StVO geregelt: „Ist auf Straßen mit … mehr lesen

kanzleiwehner.de | München

, 1475 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. hensche.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. blog.burhoff.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. itmedialaw.com
  7. ratgeberrecht.eu
  8. otto-schmidt.de
  9. bayrvr.de
  10. fgvw.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.