Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht - Artikel lesen

22.12.2017
Auszug: Eine wirksame Mitteilung liegt nach seiner Auffassung nur dann vor, wenn der Anbieter sicherstellt, dass die Nachricht den Kunden zwingend erreicht und aus dem Inhalt die Absicht einer Preiserhöhung klar hervorgeht.

Artikel lesen
Artikel direkt auf wf-p.de lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Firma und Wirtschaft

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=https://www.wf-p.de/index.php/steuernews/aktuell/212-januar/1759-preiserhoehung-mitteilung-nur-im-kundenportal-reicht-nicht.html&size=320
Foto: wf-p.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Kaufrecht
www.wf-p.de

Preiserhöhung - Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht

Eine wirksame Mitteilung liegt nach seiner Auffassung nur dann vor, wenn der Anbieter sicherstellt, dass die Nachricht den Kunden zwingend erreicht und aus dem Inhalt die Absicht einer … mehr lesen
Dieser Artikel ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:

wf-p.de

grollmuetz-mastaliers.de | Aschersleben · Staßfurt · Halberstadt

, 340 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
www.conscienta.de

Preiserhöhung – Mitteilung nur im Kundenportal reicht nicht

Eine wirksame Mitteilung liegt nach seiner Auffassung nur dann vor, wenn der Anbieter sicherstellt, dass die Nachricht den Kunden zwingend erreicht und aus dem Inhalt die Absicht einer … mehr lesen
Dieser Artikel ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:

conscienta.de | Offenbach

Mehr Anwälte für Kaufrecht in Offenbach finden

anwaltskanzlei-karaahmetoglu.com | Ditzingen

Mehr Anwälte für für Kaufrecht in Ditzingen finden

, 292 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht
versandhandelsrecht.de

Preiserhöhung in Kundenportal ist unzulässig

Als Mitteilung in diesem Sinne könne nur eine Unterrichtung angesehen werden, die den Kunden zwingend erreiche und inhaltlich die Absicht einer Preiserhöhung klar erkennen lasse. mehr lesen

versandhandelsrecht.de | Köln

Mehr Anwälte für Verbraucherschutzrecht in Köln finden

, 386 Wörter

Zum Thema
www.dr-bahr.com

OLG Frankfurt a.M.: Hinweis auf Preiserhöhung nur im Internet-Kundenportal nicht ausreichend

Der Hinweis auf eine Preiserhöhung, die dem Verbraucher lediglich dann gegeben wird, wenn er sich online auf dem Kundenportal des Unternehmens einloggt, ist nicht ausreichend . mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte in Hamburg finden

, 221 Wörter

Zum Thema
Bußgeldrecht
www.otto-schmidt.de

Tapetenkartell: 19 Mio. € Bußgeld wegen Preisabsprachen

Es ist davon auszugehen, dass die genannten Tapetenhersteller im Jahr 2005 auf Vorstandssitzungen des VDT vereinbart haben zum 1. 3. 2006 eine Preiserhöhung für Tapeten in Deutschland in … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

Mehr Anwälte für Bußgeldrecht in Köln finden

, 486 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht
www.dr-bahr.com

AG München: Preiserhöhung nach Vertragsschluss ist neues Angebot

Insgesamt kann die Email aus dem maßgeblichen objektiven Empfängerhorizont nur so verstanden werden, dass der Kläger seine Leistung nur gegen die erhöhte Vergütung von 95,20 € pro Einheit … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Vertragsrecht in Hamburg finden

, 601 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
hagendorff.org

#Vertragsfallen #Versteckte Preiserhöung unwirksam

Winsim –eine Marke der Drillisch Online GmbH im Verbund von Telefonica – hatte eine Preiserhöhung mit juristisch unlauteren Mitteln versucht durchzusetzen, indem sie per E-Mail und SMS … mehr lesen

hagendorff.org | Friedrichsdorf · Wiesbaden

, 399 Wörter

Zum Thema
Kartellrecht
www.advo-reuter.de

Tapetenkartell: Wegen Preisabsprachen zu über 19 Millionen Euro Bußgeld verurteilt

In den vorliegenden Fällen erkannte das Gericht wegen verbotener Preisabsprachen in jeweils zwei Fällen auf Geldbußen in Höhe von 8 Millionen und 5 Millionen Euro zu Lasten des … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

Mehr Anwälte für Kartellrecht in Jülich finden

, 399 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht
www.schneidergeiwitz.de

Preiserhöhung von Rahmenverträgen im Insolvenzantragsverfahren

Bietet die Insolvenzschuldnerin daher seine Leistung an, obwohl der Abnehmer von einer Beendigung aufgrund einer Kündigung nach § 649 BGB ausgeht, besteht der Vergütungsanspruch der … mehr lesen

schneidergeiwitz.de | Neu-Ulm

Mehr Anwälte für Kündigungsschutzrecht in Neu-Ulm finden

, 233 Wörter