Versenden betrieblicher Unterlagen an private E-Mail kann Kündigung rechtfertigen - Artikel lesen

Klicken Sie hier, um den Artikel direkt auf ahs-kanzlei.de zu lesen oder scrollen Sie nach unten, um alle Artikel zum Thema zu sehen:

Foto: ahs-kanzlei.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 15

Leitartikel
Arbeitsrecht

Versenden betrieblicher Unterlagen an private E-Mail kann Kündigung rechtfertigen

Ein Arbeitnehmer war seit 2006 bei einem mittelständischen Industrieunternehmen im Anlagenbau als Senior Expert Sales & Engineering im Vertrieb beschäftigt. 2016 nahm der Arbeitnehmer … mehr lesen

ahs-kanzlei.de | Köln · Bonn

, 820 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Nachtarbeitszuschlag ist auf Grundlage des gesetzlichen Mindestlohns zu berechnen

Die Klägerin verlangt mit ihrer Klage eine Vergütung aller im Januar 2015 abgerechneten Arbeits-, Urlaubs- und Feiertagsstunden mit 8,50 Euro brutto und meint, auch der Nachtarbeitszuschlag … mehr lesen

rbh-recht.de

, 740 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

LAG Nürnberg zur Ausschlussfrist und § 3 MiLoG

Die darin enthaltenen Ausschlussfristen sind vertragliche Ausschlussfristen. (Umfassende allgemeine Informationen zu Verfallsklauseln und Ausschlussfristen im Arbeitsrecht finden Sie in der … mehr lesen

ahs-kanzlei.de | Köln · Bonn

, 951 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Sachverstand und Durchsetzungskraft im Beamtenrecht in Hannover

Mit Erfahrung und erforderlichem Fachwissen sind wir für Sie da, wenn Sie als Beamter in Hannover und Umgebung in Rechtsstreitigkeiten verwickelt sind oder professionelle Hilfe wünschen. mehr lesen

lister-anwaelte.de | Hannover

, 211 Wörter