RSS-Feed

Mieter darf auch bei schwerer Krankheit nicht fristlos kündigen (06.11.2018)

06.11.2018 - Aktuelle Seite: Home > Entscheidungen > Internetrecht > Mobile.

https://www.ra-schmaler.de/index.php/entscheidungen/19-mietrecht/307-mieter-darf-auch-bei-schwerer-krankheit-nicht-fristlos-kuendigen

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Mieten und Wohnen

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.ra-schmaler.de/index.php/entscheidungen/19-mietrecht/307-mieter-darf-auch-bei-schwerer-krankheit-nicht-fristlos-kuendigen?size=320
Foto: ra-schmaler.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Mietrecht

Mieter darf auch bei schwerer Krankheit nicht fristlos kündigen

Aktuelle Seite: Home > Entscheidungen > Internetrecht > Mobile. mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 173 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Wohnungsmängel und Mietminderung

Kommt der Vermieter seinen Pflichten nicht nach, kann der Mieter den Mangel selbst auf Kosten des Vermieters beheben lassen. mehr lesen

ra-luyken.de | Köln

, 123 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Messie als Mieter: Die starke Vermüllung einer Mietwohnung kann zur fristlosen Kündigung führen

Doch dass dies auch dem verständigsten Vermieter einmal zu viel sein kann, zeigt der folgende Fall, bei dem sich das Amtsgericht München mit der Frage befassen musste: "Wie viel Müll darf … mehr lesen

sigloch-coll.de | Stuttgart

, 243 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Mietrecht: Fristlose und ordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzugs gleichzeitig möglich - Schonfristzahlung wirkt aber nur bei fristloser Kündigung

Stattdessen verwiesen die BGH-Richter auf folgenden unsicheren Ausweg für den Mieter, die ordentliche Kündigung des Vermieters könne möglicherweise treuwidrig sein, weil der Mieter kurze … mehr lesen

ra-schulte.de | Crottendorf

, 313 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Unberechtigte Mietminderung kann zur fristlosen Kündigung führen – Hilzinger Kinkelin

In einem aktuellen Urteil hat der Bundesgerichtshof klargestellt, dass auch eine unberechtigte oder zu große Mietminderung einer schuldhaften Nichtzahlung der Wohnungsmiete entspricht. mehr lesen

hkb.legal | Tuttlingen

, 192 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kündigungen bei Mietrückständen: Fristlose Kündigung darf durchaus mit hilfsweise erklärter ordentlicher Kündigung verbunden werden

Doch durch die hilfsweise ordentliche Kündigung bringt der Vermieter seinen Willen zum Ausdruck, dass seine Kündigung auch dann zum Zuge kommen soll, wenn die fristlose Kündigung aufgrund … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

sigloch-coll.de | Stuttgart

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 340 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Fristlose Kündigung eines Mietvertrags, wenn das Jobcenter zu spät zahlt

Bitte beachten Sie: aus berufsrechtlichen Gründen erfolgt keine Rufannahme bei Anrufen mit unterdrückter Rufnummer; Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden automatisch abgewiesen. mehr lesen

schreiner-lederer.de | Freising

, 336 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Kündigung des Mietvertrags wegen Zahlungsverzug

16. 10. 1. Gemäß § 543 Abs. 1 Satz 1 BGB kann jede Vertragspartei das Mietverhältnis aus wichtigem Grund außerordentlich fristlos kündigen. § 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BGB regelt, dass ein … mehr lesen

ra-stemke.de | Kempten

, 656 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Fristlose und ordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzugs des Mieters ist gleichzeitig möglich

September 2018 haben die Richter des Bundesgerichtshofs festgestellt, dass der Vermieter bei Zahlungsverzug des Mieters neben der fristlosen Kündigung des Wohnraummietverhältnisses auch die … mehr lesen

huesch-und-partner.de | Neuss

, 285 Wörter

Zum Thema
Mietrecht

Vermieter darf Wohnung fristlos und hilfsweise ordentlich kündigen

Denn ein Vermieter, der neben einer fristlosen Kündigung hilfsweise oder vorsorglich eine ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses wegen eines aufgelaufenen Zahlungsrückstands … mehr lesen

rechtsanwaelte-muench.de | Düsseldorf

, 284 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. bayrvr.de
  4. kanzlei-geissinger.de
  5. hensche.de
  6. it-ip-legal.de
  7. vergabeblog.de
  8. wbs-law.de
  9. christmann-law.de
  10. fgvw.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.