RSS-Feed

Muss Krankenkasse Kosten für Blutwäsche übernehmen? (15.05.2019)

15.05.2019 - Muss Krankenkasse Kosten für Blutwäsche übernehmen? Am 06. 05. 2019 hat das LSG Celle-Bremen im Eilverfahren entschieden, dass die Krankenkasse verpflichtet ist, als ultima ratio die Kosten für eine Blutwäsche zu übernehmen.

https://raheinemann.de/muss-krankenkasse-kosten-fuer-blutwaesche-uebernehmen

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arzt und Patient

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://raheinemann.de/muss-krankenkasse-kosten-fuer-blutwaesche-uebernehmen?size=320
Foto: raheinemann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Krankenkasse muss Kosten für Blutwäsche übernehmen

Auch formell hat das Gericht das Votum nicht beanstandet, da sowohl die Besetzung der Kommission als auch das Entscheidungsverfahren gesetzlich geregelt seien, in dem auch der MDK neben … mehr lesen

hannusch.net | Lübben

, 315 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Krankenkasse muss Kosten bei Lebendorganspende im EU-Ausland nur bei Einhaltung deutscher Rechtsvorschriften übernehmen

In dem konkreten Fall verneinte das Gericht die Pflicht der Krankenkasse zur Kostenübernahme, weil es die erforderliche besondere persönliche Verbundenheit zwischen dem in Sierra Leone … mehr lesen

medizinrecht-halle.com | Halle

, 101 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Genehmigungsfiktion bei nicht fristgerechter Entscheidung der Krankenkasse

Entscheidet eine Krankenkasse nicht zeitgerecht über einen Antrag ihres Versicherten und lehnt sie es ab, dem Leistungsberechtigten die deswegen fiktiv genehmigte Leistung als … mehr lesen

rae-macht.de | Würzburg

, 109 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Kein Anspruch auf Mehr­bedarfs­leistungen: Jobcenter muss Kosten für alternativm­edizinische Präparate nicht übernehmen

Der Mann verlangte Mehrbedarfsleistungen von 150 Euro pro Monat für diverse pflanzliche und alternativmedizinische Präparate . mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 327 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Prämienzahlungen der gesetzlichen Krankenkassen mindern Sonderausgabenabzug

Prämienzahlungen durch eine gesetzliche Krankenkasse mindern die als Sonderausgaben abziehbaren Krankenversicherungsbeiträge. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

jgp.de | Cham

metschkoll.de | Olching

, 143 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen für präventive Gesundheitsmaßnahmen

In einem aktuellen Streitfall hatte das Sächsische Finanzgericht zu entscheiden, wie zu verfahren ist, wenn eine gesetzliche Krankenkasse dem Versicherten pauschal im Rahmen eines … mehr lesen

auren.com | München · Rottenburg

, 324 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

Sonderausgaben: Mindern pauschale Bonuszahlungen der Krankenkassen die Sonderausgaben?

Die Finanzverwaltung wendet dieses Urteil jedoch nur an, wenn vom Steuerpflichtigen vorab Kosten für zusätzliche Gesundheitsmaßnahmen aufgewendet werden müssen, die die Krankenkasse … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

medizinrecht-halle.com | Halle

kanzlei-schleicher.de | Ingolstadt

, 449 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

Prämienzahlungen mindern den Sonderausgabenabzug

Prämienzahlungen mindern den Sonderausgabenabzug: Dr. Steuerberater / Dipl. mehr lesen

schuhmann.de

, 214 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht

Allgemeine ärztliche Befürwortung einer Therapie mit Cannabis für Anspruch auf Versorgung mit Cannabis­arznei­mitteln nicht ausreichend

Das Sozialgericht Karlsruhe wies die Klage ab, da für die Beschwerden der Klägerin allgemein anerkannte, dem medizinischen Standard entsprechende Therapien zur Verfügung stünden und es an … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 425 Wörter

Zum Thema
Krankenversicherungsrecht

LSG Baden-Württemberg spricht Kläger Umversorgung von „Axtion Foot“ auf „Triton Low Profile Foot“ zu .

Der einseitig oberschenkelamputierte Kläger war bisher mit einer modernen mikroprozessorgesteuerten Kniegelenksprothese samt Axition Prothesenfuß versorgt. Um seine Behinderung besser … mehr lesen

mueller-drpaul.de | Gütersloh

, 271 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. otto-schmidt.de
  6. kanzlei.biz
  7. bayrvr.de
  8. ra-herrle.de
  9. wbs-law.de
  10. ebnerstolz.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.