LG Koblenz: Trinkgelder dürfen bei Reiseveranstaltungen nicht automatisch abgebucht werden - Artikel lesen

12.01.2018
Auszug: Denn entgegen der gesetzlichen Regelung in § 312a Abs. 3 S. 1 BGB werde die zusätzliche Leistung nicht ausdrücklich getroffen, sondern vielmehr nur stillschweigend. Eine Vereinbarung, die auf eine über das vereinbarte Entgelt für die Hauptleistung …

Artikel lesen
Artikel direkt auf dr-bahr.com lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Kriminalität und Strafe

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.dr-bahr.com/news/trinkgelder-duerfen-bei-reiseveranstaltungen-nicht-automatisch-abgebucht-werden.html&size=320
Foto: dr-bahr.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Korruptionsstrafrecht
www.dr-bahr.com

LG Koblenz: Trinkgelder dürfen bei Reiseveranstaltungen nicht automatisch abgebucht werden

Denn entgegen der gesetzlichen Regelung in § 312a Abs. 3 S. 1 BGB werde die zusätzliche Leistung nicht ausdrücklich getroffen, sondern vielmehr nur stillschweigend. Eine Vereinbarung, die … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Korruptionsstrafrecht in Hamburg finden

, 243 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht
www.wbs-law.de

Kreuzfahrt – Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden

Der Reiseveranstalter Berge und Meer Touristik GmbH buchte als Trinkgeld automatisch 10,00 € vom Bordkonto des Reisenden ab. „Trinkgeldempfehlung: Hierfür wird auf Ihrem Bordkonto ein … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

Mehr Anwälte für Verbraucherschutzrecht in Köln finden

, 649 Wörter

Zum Thema
Betriebliche Alterversorgung
www.ra-kotz.de

Pfändung des Arbeitseinkommens eines Taxifahrers – Trinkgelder

Die allein entscheidende Frage, ob die Höhe der Trinkgelder monatlich mit 300,00 DM – so die Gläubigerin – oder nur mit höchstens 40,00 DM – so der Schuldner – anzunehmen ist, wird von der … mehr lesen

ra-kotz.de | Kreuztal

Mehr Anwälte für Betriebliche Alterversorgung in Kreuztal finden

, 455 Wörter

Zum Thema
www.dr-bahr.com

OLG Brandenburg: Bei eBay-Kleinanzeigen bestehen keine fernabsatzrechtlichen Informationspflichten

Die Informationspflichten sind nach Meinung der Richter vielmehr lediglich zeitlich nach hinten verlagert: In dem Moment, in dem der Verkäufer dem Kunden ein konkretes Angebot per E-Mail, … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte in Hamburg finden

, 396 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht
www.dr-bahr.com

DSGVO-Checkup.de: Machen Sie in nur 12 Fragen Ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht!

DSGVO-Checkup. de: Machen Sie in nur 12 Fragen Ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht! - Kanzlei Dr. Zur Navigation springen. Zum Content springen. DSGVO-Checkup. de: Machen Sie … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Unternehmensrecht in Hamburg finden

, 125 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.dr-bahr.com

LG Hamburg: Datenverarbeitung ohne Einwilligung ist Wettbewerbsverstoß

LG Hamburg: Datenverarbeitung ohne Einwilligung ist Wettbewerbsverstoß - Kanzlei Dr. Zur Navigation springen. Zum Content springen. Das LG Hamburg hat noch einmal klargestellt, dass eine … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Wettbewerbsrecht in Hamburg finden

, 116 Wörter

Zum Thema
EDV-Recht
www.dr-bahr.com

OVG Saarlouis: Videoüberwachung in Apotheke doch umfassend erlaubt

Eine Videoüberwachung in einer Apotheke ist grundsätzlich umfassend erlaubt und darf auch den öffentlichen Kundenbereich erfassen, wenn hierfür sachliche Gründe bestehen . mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für EDV-Recht in Hamburg finden

, 365 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht
www.dr-bahr.com

OLG Frankfurt a.M.: Zu weitreichende Abmahnung im B2B-Bereich unschädlich

Denn der Abgemahnte ist grundsätzlich verpflichtet, sich außergerichtlich zumindest hinsichtlich des Teils, der berechtigt ist, zu unterwerfen . mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Urheberrecht in Hamburg finden

, 264 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht
www.dr-bahr.com

OLG Frankfurt a.M.: Kein ergänzender wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz, wenn Produkt unter unterschiedlichen Namen auf dem Markt

Der Hersteller einer Produkts, das unter unterschiedlichen Namen auf dem Markt ist, kann sich nicht auf die Grundsätze des ergänzenden wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutzes berufen . mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Wettbewerbsrecht in Hamburg finden

, 215 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht
www.dr-bahr.com

OLG Koblenz: Beweislast von Mängeln bei IT-Projekten

In einem in den Jahren 2013 bis 2015 vor dem Oberlandesgericht Koblenz als Berufungsinstanz anhängigen Rechtsstreit hatte die Bundesrepublik Deutschland als Klägerin die Rückzahlung einer … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für Kaufrecht in Hamburg finden

, 258 Wörter