RSS-Feed

OLG Karlsruhe: Online-Artikelbeschreibungen von Kosmetikprodukten müssen bereits die genauen Inhaltsstoffe enthalten! (09.11.2018)

09.11.2018 - Nach Ansicht der Robenträger handle es sich bei der Liste der Inhaltsstoffe eines kosmetischen Mittels um Angaben, die nicht nur von Interesse sein können, sondern vom Verbraucher bei seiner informierten Entscheidung regelmäßig zu Recht erwartet …

https://www.it-recht-kanzlei.de/olg-karlsruhe-inhaltsstoffe-kosmetika-online-kennzeichnen.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Nutzer und Verbraucher

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.it-recht-kanzlei.de/olg-karlsruhe-inhaltsstoffe-kosmetika-online-kennzeichnen.html?size=320
Foto: it-recht-kanzlei.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Verbraucherschutzrecht

OLG Karlsruhe: Online-Artikelbeschreibungen von Kosmetikprodukten müssen bereits die genauen Inhaltsstoffe enthalten!

Nach Ansicht der Robenträger handle es sich bei der Liste der Inhaltsstoffe eines kosmetischen Mittels um Angaben, die nicht nur von Interesse sein können, sondern vom Verbraucher bei … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 979 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

OLG Karlsruhe: Zur Angabe der Inhaltsstoffe beim Angebot von Kosmetikprodukten im Internet

Das OLG Karlsruhe hat entschieden, dass die Inhaltsstoffe von Naturkosmetikprodukten, die im Internet zum Kauf angeboten werden, wesentliche Informationen darstellen. mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Neumünster

, 366 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

SGB II: Einmalzahlung der privaten Unfallversicherung ist als Einkommen anzurechnen

Die Einmalzahlung aus der privaten Unfallversicherung des Ehemannes der Klägerin sei laut Gericht als Einkommen bei der Berechnung der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts zu … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 461 Wörter

Zum Thema
Verbraucherschutzrecht

Inhaltsstoffe von Naturkosmetikprodukten müssen bei Verkauf in Online-Shop angegeben werden

Eine allgemeine Erlaubnis, bei Fernabsatzangeboten ohne Rücksicht auf allgemeine lauterkeitsrechtliche Verbraucherschutzvorschriften auf eine Wiedergabe der Liste der Bestandteile vor … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 7463 Wörter

Zum Thema
Vergaberecht

Konzessions­vergabe: Energiedienst gewinnt mit Raue LLP vor dem OLG Karlsruhe

Das OLG Karlsruhe bejahte einen Interessenkonflikt gemäß § 5 Abs. 2 KonzVgV, weil der energiewirtschaftliche Berater der Städte Lörrach und Weil am Rhein bei der Durchführung des … mehr lesen

raue.com | Berlin

, 329 Wörter

Zum Thema
Architektenrecht

Partner I Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Veröffentlichungen „Die Zweiklassengesellschaft im Vergaberecht – Karlsruhe locuta, causa finita? “ in: Herrmann/Krämer, Festschrift S. 61 ff. „Vom … mehr lesen

deubnerkirchberg.de | Karlsruhe

, 414 Wörter

Zum Thema
Sexualstrafrecht

Todesangst und posttraumatische Belastungsstörung aufgrund plötzlicher Bedrohung mit Schusswaffe rechtfertigt Schmerzensgeld von 5.000 EUR

Wird eine Person plötzlich mit einer Schusswaffe bedroht, wodurch die Person Todesangst und eine posttraumatische Belastungsstörung erleidet, kann ihr ein Schmerzens­geld­anspruch in Höhe … mehr lesen

advo-reuter.de | Jülich

, 338 Wörter

Zum Thema
Eherecht

Versorgungsausgleich bei Scheidung

Versorgungsausgleich durchzuführen, d. h. es müssen Vorsorge-Ansprüche, die während der Ehe geschaffen wurden, ausgeglichen werden. mehr lesen

kanzleineuberger.de | Pirmasens

, 134 Wörter

Zum Thema
Kapitalmarktrecht

Keine Urlaubsabgeltung: Zeitablauf und vorliegender Umstandsmoment können berechtigte Ansprüche verwirken lassen

Eine Arbeitgeberin befand sich in der Liquidation, stellte ihren Betrieb ein und sprach Kündigungen aus. Über ein Jahr später forderte einer der Arbeitnehmer noch fehlendes Geld ein, das … mehr lesen

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 289 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Versandapotheke darf Widerrufsrecht für Arzneimittel nicht generell ausschließen

Das Kammergericht entschied außerdem, dass DocMorris muss auf seiner Internetseite die Telefonnummer der Kunden abfragen müsse, unter der sie für eine kostenlose Beratung durch das … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 481 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. bayrvr.de
  4. kanzlei-geissinger.de
  5. hensche.de
  6. it-ip-legal.de
  7. vergabeblog.de
  8. wbs-law.de
  9. christmann-law.de
  10. fgvw.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.