RSS-Feed

08. Januar 2019 Erstes Bußgeld wegen DSGVO-Verstoß verhängt Aufsichtsbehörden sanktionieren vermehrt Datenschutzverstöße (08.01.2019)

08.01.2019 - Die Bußgeldvorschriften der DSGVO sehen vor, dass der LfDI ein Bußgeld in einer Höhe von bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des weltweiten Vorjahresumsatzes hätte verhängen können.

https://www.rosepartner.de/rechtsanwalt-steuerberater-blog/detail-medienrecht-it-recht/artikel/erstes-bussgeld-wegen-dsgvo-verstoss-verhaengt.html

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Unternehmen und Gesellschaften

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.rosepartner.de/rechtsanwalt-steuerberater-blog/detail-medienrecht-it-recht/artikel/erstes-bussgeld-wegen-dsgvo-verstoss-verhaengt.html?size=320
Foto: rosepartner.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Unternehmensrecht

16. Januar 2019 Erneut Bußgelder nach DSGVO verhängt Behörden verhängen hohe Bußgelder wegen Datenschutzverletzungen

Auch wenn Behörden auch in Zukunft wohl nicht alle Datenschutzverstöße mit Bußgeldern ahnden werden, sollten vor allem Unternehmen, die mit besonders sensiblen Daten umgehen, mit stärkeren … mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin · München

, 624 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Französische Datenschutzbehörde verhängt Bußgeld gegen Google

Aufgrund der, dem Nutzer, nur unzureichend zur Verfügungen gestellten Informationen über die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten, seien auch die Einwilligungen zur … mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 190 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Übersicht: Bußgelder bei Datenschutzverstößen

Betroffene Unternehmen können sich anhand der Bußgelder orientieren und ggf. einschätzen, mit welchen Bußgeldern sie rechnen müssen. mehr lesen

staemmler.pro | Jena

, 301 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Datenschutz: Aufsichtsbehörde verhängt 20.000 Euro Bußgeld nach Datenpanne

Nach einer Datenpanne beim sozialen Netzwerk Knuddels. de im Juli 2018 und der darauf folgenden Meldung der Datenpanne durch die verantwortliche Stelle gemäß Art. 33 DSGVO im September 2018 … mehr lesen

reichert-reichert.de | Singen

, 506 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Update Datenschutz - Praxisberichte zur DSGVO und Ausblick

Wir helfen Ihnen, den Überblick zu behalten, möchten mit Ihnen diskutieren und Ihnen Handlungsempfehlungen geben. Ende: ca. • Erste Gerichtsentscheidungen – Abmahnungen wegen … mehr lesen

beiten-burkhardt.com | München

, 348 Wörter

Zum Thema
Unternehmensrecht

Erste Bußgelder durch Aufsichtsbehörden wegen Verstößen gegen die DSGVO

Januar 2019 von der der französischen Aufsichtsbehörde CNIL verhängte Bußgeld in Höhe von 50 Millionen Euro gegen Google LLC. mehr lesen

heuking.de | Düsseldorf

, 994 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

LfDI: Zweites Bußgeld nach DSGVO über 80.000 Euro

Dabei handelt es sich nach Artikel 9 Absatz 1 DSGVO um personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche … mehr lesen

schutt-waetke.de | Karlsruhe

, 639 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht

Dresden – 20.000 EUR erstes Bußgeld für Datenschutzverstoß

Der social – media -Anbieter “Knuddels” hatte einen Hackerangriff am 08. 09. 2018 an die Datenschutzaufsicht gemeldet. Daten von ca. 330. 000 Nutzern – wie Passwörter und E-Mail-Adressen … mehr lesen

rechtsanwalt-dresden.org | Dresden

, 531 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

NOYB sieht strukturelle DSGVO-Verstöße bei Anbietern internetbasierter Dienste.

NOYB sieht strukturelle DSGVO-Verstöße bei Anbietern internetbasierter Dienste. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 177 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Bußgeld gegen Google – Trifft es jetzt endlich die Richtigen?!

Obwohl Google diese Strafe wahrscheinlich aus der Portokasse zahlen könnte, zeigt uns die Entscheidung der französischen Behörde, wer mit den hohen Sanktionsforderungen, die die DSGVO den … mehr lesen

datenschutz-notizen.de | Bremen

, 515 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. bayrvr.de
  2. blog.burhoff.de
  3. ra-kotz.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. otto-schmidt.de
  6. raschlosser.com
  7. rechtsanwalt-krau.de
  8. kanzlei.biz
  9. wbs-law.de
  10. vergabeblog.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.