RSS-Feed

LAG Hamburg bejaht Mitbestimmung des Betriebsrats bei Twitter-Account (31.12.2018)

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

31.12.2018 - Das Landesarbeitsgericht Hamburg kassierte daraufhin den erstinstanzlichen Beschluss und bejahte die Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG durch die Nutzung von Twitter „in Gänze“.

https://www.blc-arbeitsrecht.de/lag-hamburg-bejaht-mitbestimmung-des-betriebsrats-bei-twitter-account

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Arbeit und Beruf

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.blc-arbeitsrecht.de/lag-hamburg-bejaht-mitbestimmung-des-betriebsrats-bei-twitter-account?size=320
Foto: blc-arbeitsrecht.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Betriebsverfassungsrecht

LAG Hamburg bejaht Mitbestimmung des Betriebsrats bei Twitter-Account

Das Landesarbeitsgericht Hamburg kassierte daraufhin den erstinstanzlichen Beschluss und bejahte die Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG durch die Nutzung von … mehr lesen

blc-arbeitsrecht.de | Hamburg

, 1074 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Nutzung von Facebook und Twitter durch den Arbeitgeber

Die Antwort-Funktion bei Twitter ermöglicht es den Nutzern, auf die Tweets der Arbeitgeberin Antworten zum Verhalten und zur Leistung der Arbeitnehmer auf Twitter einzustellen. mehr lesen

dr-fingerle.de | Leipzig

, 456 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei einem Twitteraccount

Nein, sagt das Landesarbeitsgericht Hamburg. Das gilt ... weiter... 5. weiter...  Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei einem Twitteraccount Mitgeteilt von Rechtsanwalt Foerster … mehr lesen

koch-lemke-machacek.de | Berlin

, 148 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Twitter-Account des Arbeitgebers als Überwachungseinrichtung

Diese Funktion, die von den Nutzern nicht deaktiviert werden kann, eröffne Twitter-Nutzern die Möglichkeit, auf die Tweets der Arbeitgeberin Antworten zum Verhalten und zur Leistung der … mehr lesen

arbeitsrecht-weltweit.de | Düsseldorf

, 994 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Mitbestimmung des Betriebsrats beim Facebook-Auftritt

Ermöglicht der Arbeitgeber auf seiner Facebook-Seite für andere Facebook-Nutzer die Veröffentlichung von sogenannten Besucher-Beiträgen , die sich nach ihrem Inhalt auf das Verhalten oder … mehr lesen

billerbeck.net | Lage

, 176 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Keine Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Vergütung des Vorsitzenden

Bei der Beantwortung individualrechtlicher Fragen aus dem Rechtsverhältnis von Arbeitgeber und Betriebsratsvorsitzenden besteht kein Recht zur Mitbeurteilung gem. § 99 BetrVG durch den … mehr lesen

kuther.de | Frankfurt

, 124 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht

Gericht verbietet Twitter-Sperre wegen angeblicher Verstöße gegen interne Richtlinien.

Wenn Sie Fragen zur aktuellen Sach- und Rechtslage haben, melden Sie sich bitte unter contact@hoecker. eu. 23. 05. 2019 Gericht verbietet Twitter-Sperre wegen angeblicher Verstöße gegen … mehr lesen

hoecker.eu | Köln

, 309 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

BR III – Die Mitbestimmung des Betriebsrates in sozialen Angelegenheiten

Datum Ort Preis mit ÜN Preis ohne ÜN zusätzl. ÜN Download als PDF 106-11-09 01. 04. - 05. 04. 2019 Zwickau 1745,- € 1345,- € 89,- € Dieses Seminar ist leider ausgebucht! mehr lesen

kk-bildung.de | Hainichen

, 370 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

Betriebsverfassungs-/ Mitbestimmungsrecht

Die betriebliche Mitbestimmung der Arbeitnehmer ist eine der Grundlagen des deutschen Arbeits­rechts und in einer Form ausgeprägt, die in zahlreichen anderen Ländern unbekannt ist. mehr lesen

ra-busch.de | Hannover

, 216 Wörter

Zum Thema
Betriebsverfassungsrecht

, 104 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. schomerus.de
  6. bayrvr.de
  7. fgvw.de
  8. lhr-law.de
  9. db-anwaelte.de
  10. kanzleimitte.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.