RSS-Feed

Rangrücktritt in allgemeinen Geschäftsbedingungen und Auswirkungen auf die Insolvenzanfechtung (15.04.2019)

15.04.2019 - Eine Anfechtung nach zivilrechtlichen Regelungen durch den Anleger hat für ihn im Hinblick auf die Insolvenzanfechtung grundsätzlich keine Nachteile. BGH, Urteil vom 06. 12.

https://www.schultze-braun.de/newsroom/newsletter-archiv/insolvenzrecht/rangruecktritt-in-allgemeinen-geschaeftsbedingungen-und-auswirkungen-auf-die-insolvenzanfechtung

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Inkasso und Insolvenz

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.schultze-braun.de/newsroom/newsletter-archiv/insolvenzrecht/rangruecktritt-in-allgemeinen-geschaeftsbedingungen-und-auswirkungen-auf-die-insolvenzanfechtung?size=320
Foto: schultze-braun.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Recht der Allgemeinen Geschäftsbedienungen

page,page-id-139,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5. 9,wpb-js-composer js-comp-ver-4. 3. mehr lesen

wuelfrath-partner.de | Karlsruhe

, 176 Wörter

Leitartikel
Insolvenzrecht

Rangrücktritt in allgemeinen Geschäftsbedingungen und Auswirkungen auf die Insolvenzanfechtung

Eine Anfechtung nach zivilrechtlichen Regelungen durch den Anleger hat für ihn im Hinblick auf die Insolvenzanfechtung grundsätzlich keine Nachteile. BGH, Urteil vom 06. 12. mehr lesen

schultze-braun.de | Achern

, 1255 Wörter

Zum Thema
Insolvenzrecht

Fortbildung Insolvenzanfechtung und Geschäftsführerhaftung

Machunsky war letzte Woche auf einem Seminar der Rechtsanwaltskammer Celle zur Thematik Insolvenzanfechtung, Massegenerierung sowie Geschäftsführerhaftung. mehr lesen

dr-machunsky.de | Göttingen · Hamburg

, 312 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht

Gestaltung allgemeiner Geschäfts- und Vertragsbedingungen

Gleichzeitig beinhaltet das Gesetz rechtliche Vorgaben, die zur Wirksamkeit zwingend eingehalten werden müssen: auf die Verwendung allgemeiner Geschäftsbedingungen muss ausdrücklich … mehr lesen

rechtsanwaelte-wiesbaden.de | Wiesbaden

, 358 Wörter

Zum Thema
Forderungsbeitreibung

Rangrücktritt: Passivierung einer Verbindlichkeit wegen wirtschaftlicher Belastung

Diese hatte erklärt, zur Abwendung der Überschuldung der GmbH mit ihren Forderungen in Höhe von maximal ca. 3 Mio. € hinter die Forderungen aller anderen gegenwärtigen und zukünftigen … mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 376 Wörter

Zum Thema
Forderungsbeitreibung

Voraussetzungen und Rechtsfolgen einer Rangrücktrittsvereinbarung

Konkret wurde eine Vereinbarung getroffen, dass der Gläubiger für die Darlehensverbindlichkeiten – Rückzahlung, Tilgung- und Zinszahlungen – dergestalt im Rang hinter die Forderungen aller … mehr lesen

bwr-partner.de | Regensburg

, 373 Wörter

Zum Thema
Insolvenzrecht

Veranstaltungen 16.11.2018 Rechtliche Fallstricke in der Insolvenzanfechtung Köln

Ein solides Wissen in diesem Bereich ist für Sie als Gläubiger daher unerlässlich, um Fehler zu vermeiden und Rückzahlungen im Rahmen einer Insolvenzanfechtung möglichst auszuschließen. mehr lesen

heuking.de | Düsseldorf

, 205 Wörter

Zum Thema
Kaufrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen – ein Fall für den Rechtsanwalt

Der große Vorteil für den Verwender Allgemeiner Geschäftsbedingungen ist der, dass er mit Hilfe der dieser standardisierten Vertragsbedingungen die typischen Risiken seiner Verträge … mehr lesen

kanzlei-kramarz.de

, 413 Wörter

Zum Thema
Vermögensrecht

Steuerfalle bei Rangrücktritt einer Gesellschafterforderung

In den Rangrücktrittserklärungen wird oftmals mitformuliert, in welchem Fall oder aus welchem Vermögen bzw. welchen Gewinnen der Gläubiger einer mit Rangrücktritt versehenen Forderung … mehr lesen

vdlp.de | Regensburg

, 594 Wörter

Zum Thema
Vertragsrecht

Allgemeines Zivilrecht und Vertragsrecht

Wir gestalten für Sie rechtssicher Darlehns- und Kaufverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kreditverträge oder Bürgschaften. mehr lesen

schafeld-partner.de | Brilon

, 275 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. hensche.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. blog.burhoff.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. ratgeberrecht.eu
  7. itmedialaw.com
  8. otto-schmidt.de
  9. fgvw.de
  10. lhr-law.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.