RSS-Feed

Was Frauen, die eine gleichgeschlechtliche Ehe geschlossen haben, über die rechtliche Elternstellung wissen sollten, wenn (31.10.2018)

31.10.2018 - Somit kann, nach der derzeitigen Rechtslage, die Ehefrau der Kindesmutter eine rechtliche Elternstellung nur durch eine Adoption des Kindes nach § 1741 Abs. als auch über die Vorschrift des § 1747 BGB die Rechte des in solchen Fallgestaltungen …

http://www.haerlein.de/was-frauen-die-eine-gleichgeschlechtliche-ehe-geschlossen-haben-uber-die-rechtliche-elternstellung-wissen-sollten-wenn

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Ehe und Familie

https://rechtsuniversum.de/postimg/http://www.haerlein.de/was-frauen-die-eine-gleichgeschlechtliche-ehe-geschlossen-haben-uber-die-rechtliche-elternstellung-wissen-sollten-wenn?size=320
Foto: haerlein.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Unterhaltsrecht

Was Frauen, die eine gleichgeschlechtliche Ehe geschlossen haben, über die rechtliche Elternstellung wissen sollten, wenn

Somit kann, nach der derzeitigen Rechtslage, die Ehefrau der Kindesmutter eine rechtliche Elternstellung nur durch eine Adoption des Kindes nach § 1741 Abs. als auch über die Vorschrift des … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 243 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Gleichgeschlechtliche Ehe: BGH verneint eine automatische Mitmutterschaft bei ehelicher Geburt eines Kindes

Die Regelung, wonach der mit der Mutter zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes verheiratete Mann als Vater des Kindes gilt, sei laut BGH geschlechtsabhängig. mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

weyde-kollegen.de | Winnenden · Fellbach

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 301 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Ehefrau der Kindesmutter wird nicht aufgrund der Ehe zum rechtlichen Mit-Elternteil des Kindes

Dies wollte die Ehefrau nicht hinnehmen und klagte auf Eintragung in das Geburtenregister als weitere Mutter. Gemäß § 1592 Nr. 1 BGB wird als Vater eines Kindes im Geburtenregister … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

kunkel-anwaelte.de | Kamenz · Bautzen

a-maurer.com | Mainz

, 324 Wörter

Zum Thema
Gleichbehandlungsrecht

Geschlechtsumwandlung: Welches ist das maßgebliche Ruhestandsalter?

Eine Person, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat, darf nicht gezwungen sein, ihre zuvor geschlossene Ehe für ungültig erklären zu lassen, wenn sie eine Ruhestandsrente ab … mehr lesen

fachanwaltoelde.de | Oelde

, 471 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Ehe für alle“ – Ehefrau wird nicht automatisch zum Vater

In dem Fall, den der Bundesgerichtshof zu entscheiden hatte, war eine Ehepartnerin eines gleichgeschlechtlichen Paars Mutter geworden . mehr lesen

wendelmuth.net | Falkensee

, 326 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Gleichgeschlechtliche Paare: Ehegattensplitting rückwirkend möglich

Es war ein langer Kampf: Nachdem im Jahr 2001 als vorübergehende Legitimierung gleichgeschlechtlicher Paare das Lebenspartnerschaftsgesetz ins Leben gerufen worden war, wurde den Partnern … mehr lesen

wittich-hamburg.de

, 413 Wörter

Zum Thema
Unterhaltsrecht

Die rechtliche Elternschaft innerhalb gleichgeschlechtlicher Ehen

Zum einen könne man die Vorschrift des § 1592 Nr. 1 BGB, die sich mit der rechtlichen Vaterschaft befasst, nicht entsprechend auf die Ehefrau der ein Kind gebärenden Frau anwenden, da es … mehr lesen

kanzlei-mohr.de | Gießen

, 484 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht

Gleichgeschlechtliches Ehegattensplitting

Dieser Auffassung ist das FG jedoch nicht gefolgt und hat der Klage stattgegeben. Art. 3 Abs. 2 EheöffnungsG bestimme gerade, dass nach der Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe … mehr lesen

schumacherlaw.com | Essen

, 392 Wörter

Zum Thema
Familienrecht

Scheidungs und Vermögens- auseinandersetzung

Dies umfasst im Wesentlichen die scheidungs-erheblichen Fragen, wie z. B. zur jeweiligen Lebensgemeinschaft, zum Unterhalt , Vermögensauseinandersetzung und Gütertrennung , … mehr lesen

advo-kontor.de | Jena

, 194 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Die rechtliche Absicherung der nichtehelichen - heterosexuellen - Lebensgemeinschaft

In Zeiten wo gleichgeschlechtliche Partner nicht einmal mehr der Weg der Eheschließung verschlossen bleibt und gleichgeschlechtliche – verpartnerte oder verheiratete Paare steuerlich, … mehr lesen

rechtsanwalt-roesrath.de | Rösrath

, 286 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. bayrvr.de
  4. kanzlei-geissinger.de
  5. hensche.de
  6. it-ip-legal.de
  7. vergabeblog.de
  8. wbs-law.de
  9. christmann-law.de
  10. fgvw.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.