Uber-Fahrervermittlung ist Verkehrsdienstleistung - Artikel lesen

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

09.01.2018
Auszug: Die elektronische Plattform Uber erbringt mittels einer Smartphone-Applikation eine entgeltliche Dienstleistung, die darin besteht, eine Verbindung zwischen nicht berufsmäßigen Fahrern, die ihr eigenes Fahrzeug benutzen, und Personen herzustellen, …

Artikel lesen
Artikel direkt auf kanzlei.biz lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Firma und Wirtschaft

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=https://www.kanzlei.biz/uber-fahrervermittlung-ist-verkehrsdienstleistung-eugh-20-12-2017-c-434-15&size=320
Foto: kanzlei.biz

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
AGB-Recht
www.kanzlei.biz

Uber-Fahrervermittlung ist Verkehrsdienstleistung

Die elektronische Plattform Uber erbringt mittels einer Smartphone-Applikation eine entgeltliche Dienstleistung, die darin besteht, eine Verbindung zwischen nicht berufsmäßigen Fahrern, die … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

Mehr Anwälte für AGB-Recht in Augsburg finden

, 810 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
bayrvr.de

EuGH: Uber erbringt Verkehrsdienstleistungen – Mitgliedstaaten können daher die Bedingungen regeln, unter denen diese Dienstleistung erbracht wird

Die elektronische Plattform Uber erbringt mittels einer Smartphone-Applikation eine entgeltliche Dienstleistung, die darin besteht, eine Verbindung zwischen nicht berufsmäßigen Fahrern, die … mehr lesen

bayrvr.de

, 893 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.rechtsanwalt-koeln.eu

Smartphone-App von Uber ist eine Verkehrsdienstleistung!

Die elektronische Plattform Uber erbringt mittels einer Smartphone-Applikation eine entgeltliche Dienstleistung, die darin besteht, eine Verbindung zwischen nicht berufsmäßigen Fahrern, die … mehr lesen

rechtsanwalt-koeln.eu | Köln

Mehr Anwälte für AGB-Recht in Köln finden

, 814 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.aufrecht.de

EuGH-Urteil: UBER bietet Verkehrsdienstleistungen an

Somit ist es Sache der Mitgliedstaaten, die Bedingungen zu regeln, unter denen solche Dienstleistungen erbracht werden. Über die App von UBER können Kunden Fahrzeuge bei privaten Fahrern … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

Mehr Anwälte für AGB-Recht in Düsseldorf finden

, 306 Wörter

Zum Thema
www.reszat-lustig.de

EuGH zur Rechtsnatur des Uber-Geschäftsmodells

EuGH zur Rechtsnatur des Uber-GeschäftsmodellsDie Vermittlung von nicht berufsmäßigen Fahrern in ihren eigenen Fahrzeugen stellt eine Verkehrsdienstleistung dar. mehr lesen

reszat-lustig.de | Hannover

Mehr Anwälte in Hannover finden

, 115 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.cr-online.de

Dienstleistung von Uber gehört zu Verkehrsdienstleistungen

Die von Uber erbrachte Dienstleistung der Herstellung einer Verbindung zu nicht berufsmäßigen Fahrern fällt unter die Verkehrsdienstleistungen. mehr lesen
Dieser Artikel ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:

cr-online.de | Köln

Mehr Anwälte für AGB-Recht in Köln finden

eikel-partner.de | Detmold

Mehr Anwälte für für AGB-Recht in Detmold finden

, 655 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.dr-bahr.com

EuGH: Für Uber gelten die gleichen Regelungen wie für Taxi-Unternehmen

Die elektronische Plattform Uber erbringt mittels einer Smartphone-Applikation eine entgeltliche Dienstleistung, die darin besteht, eine Verbindung zwischen nicht berufsmäßigen Fahrern, die … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

Mehr Anwälte für AGB-Recht in Hamburg finden

, 730 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht
verfassungsblog.de

Eskalation: Bericht aus Barcelona, Teil 3

Wir warten nun gespannt auf Teil 4 mit Deinen Analysen dieser Unabhängigkeitsbewegung einschl. eines Vergleichs mit anderen solchen Bewegungen in Europa und einer näheren persönlichen und … mehr lesen

verfassungsblog.de | Berlin · München

, 690 Wörter

Zum Thema
Beamtenrecht
verfassungsblog.de

Die unmögliche Revolution: Bericht aus Barcelona, Teil 1

Dazu mehr in Teil 2 meines Berichts. Art. 155. Wenn eine Autonome Gemeinschaft die ihr von der Verfassung oder anderen Gesetzen auferlegten Verpflichtungen nicht erfüllt oder so handelt, … mehr lesen

verfassungsblog.de | Berlin · München

, 2024 Wörter

Zum Thema
Gebrauchsrecht
verfassungsblog.de

Sozusagen ein Referendum: Bericht aus Barcelona, Teil 2

Das katalanische Gesetz sieht vor, dass bei einer Mehrheit für Sí die Regierung im Parlament beantragt, einseitig die Unabhängigkeit auszurufen – und zwar binnen 48 Stunden, nachdem die … mehr lesen

verfassungsblog.de | Berlin · München

, 2230 Wörter