RSS-Feed

Friseur gegen Facebook: Inoffizielle Facebook-Seite verletzt Persönlichkeitsrechte (04.12.2018)

★★★★★ 100% Empfehlung von 1 Stimmen

04.12.2018 - Diese Seite, die Fotos des Geschäfts abbildete, sowie Daten, wie beispielsweise die Telefonnummer enthalt, hatte der Friseur weder selbst erstellt, noch wollte er, dass diese Daten auf Facebook abrufbar sind.

https://www.kanzlei.biz/kanzlei-blog/friseur-gegen-facebook-inoffizielle-facebook-seite-verletzt-persoenlichkeitsrechte-9-11-2018

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Computer und Internet

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.kanzlei.biz/kanzlei-blog/friseur-gegen-facebook-inoffizielle-facebook-seite-verletzt-persoenlichkeitsrechte-9-11-2018?size=320
Foto: kanzlei.biz

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Leitartikel
Internetrecht

Friseur gegen Facebook: Inoffizielle Facebook-Seite verletzt Persönlichkeitsrechte

Diese Seite, die Fotos des Geschäfts abbildete, sowie Daten, wie beispielsweise die Telefonnummer enthalt, hatte der Friseur weder selbst erstellt, noch wollte er, dass diese Daten auf … mehr lesen

kanzlei.biz | Augsburg

, 515 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Persönlichkeitsrecht

Vererbung eines Facebook-Kontos

Beim Tod geht das Facebook-Konto des Verstorbenen nach den allgemeinen erbrechtlichen Regeln auf den/die Erben des Verstorbenen über. mehr lesen

onlineadvokaten.de | Gronau · Ochtrup

, 235 Wörter

Zum Thema
Kunstrecht

Haare schneiden ist keine Kunst – DSGVO/KUG Urteil zur Veröffentlichung von Werbevideos

Bei einem Friseurtermin wurde eine Kundin während ihrer Haarverlängerung fotografiert und gefilmt. mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 840 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Accounts in sozialen Netzwerken wie Facebook sind vererbbar

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung a) Beim Besuch der Website Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum … mehr lesen

fachanwaltfrankfurt.de | Frankfurt

, 129 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Bundeskartellamt kritisiert Facebook

Erhält Facebook Daten aus verschiedenen Quellen, etwa WhatsApp und Instagram, dürfen diese Daten nur mit Zustimmung der Nutzer zusammengeführt werden, teilte die Behörde mit. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 182 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Sind Facebook-Seiten noch legal – Die gemeinsame Verantwortlichkeit von Facebook und Seitenbetreibern

Nach diesem, viel diskutierten und bereits als Todeserklärung für Facebook-Seiten betitelten, Urteil geschah erst einmal lange gar nichts. Am 05. 09. 2018 hielt die Konferenz der … mehr lesen

datenschutzerklaerung.info | München

, 795 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Tipp: ReviewTab von ShopVote - Kundenmeinungen und Bewertungen bei Facebook sinnvoll nutzen

Um die ShopVote Bewertungen nun in eine Facebook-Präsenz einzubinden muss im zweiten Schritt lediglich im Händlerbereich der Button „ShopVote-Bewertungen bei Facebook einbinden“ angeklickt … mehr lesen

it-recht-kanzlei.de | München

, 503 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

BGH: Facebook-Account ist vererbbar

Der Bundesgerichtshof hat sich in einem aktuellen Urteil mit der Frage beschäftigt, ob Facebook den Erben einer verstorbenen Nutzerin Zugang zu dem Konto einschließlich aller Inhalte … mehr lesen

raekuempers.de | Rheine

, 304 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Beleidigungen auf Facebook können teuer werden

Das AG Bergisch Gladbach hat entschieden, dass eine Beleidigung auf Facebook einen Unterlassungsanspruch aus Persönlichkeitsrecht auslöst und der in seiner Ehre Verletzte vom Verfasser der … mehr lesen

mediamandat.de | Hannover

, 335 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Internetrecht

Reaktionen der Datenschutzbehörden auf EuGH-Urteil zur Facebook Fanpage

C-210/16 klargestellt, dass der Betreiber einer Facebook-Seite/-FanPage für Datenschutzverstöße von Facebook in gleicher Weise haftet wie Facebook selbst. mehr lesen

schmid-stillner.de | Stuttgart

, 326 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. it-recht-kanzlei.de
  3. bayrvr.de
  4. rechtsanwalt-krau.de
  5. hensche.de
  6. sos-recht.de
  7. wbs-law.de
  8. raschlosser.com
  9. damm-legal.de
  10. strafverteidigung-strafrecht.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.