RSS-Feed

Voreinstellungen bei Facebook verstoßen gegen deutsches Datenschutzrecht - Artikel lesen

12.02.2018
Auszug: Die Einwilligungen zur Datennutzung, die sich das Unternehmen einholt, sind nach dem Urteil teilweise unwirksam. zugrunde liegenden Verfahren hatte der Bundeverband der Verbraucherzentralen beanstandet, dass Facebook datenschutzunfreundliche …

Artikel direkt auf rehmann.de lesen
Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

IT- und Internetrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://rehmann.de/aktuelles/aktuelle-urteile/?urteil=25516?size=320
Foto: rehmann.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Gebrauchsrecht
www.kanzlei-loos.de

Facebook verstößt gegen Datenschutzrecht

"Auftragsbestätigung""Cayla""Das beste Netzt gibt´s bei 1&1""Exklusiv in Ihrer Apotheke""Himbeer-Rhabarber""in Optiker-Qualität""Jetzt gratis testen""Keiner ist schneller""Nach … mehr lesen

kanzlei-loos.de | Würzburg

, 376 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.derenergieblog.de

Dislike“ für Facebook: Bundeskartellamt rüffelt Facebook für Datenerhebung

Nun ist das BKartA zu der Ansicht gelangt, dass Facebook auf dem deutschen Social-Media-Markt eine beherrschende Stellung einnimmt und sich missbräuchlich verhält, indem es die Nutzung … mehr lesen

derenergieblog.de | Berlin

, 380 Wörter

Zum Thema
AGB-Recht
www.dr-bahr.com

OVG Hamburg: Facebook darf WhatsApp-Daten nicht verwenden

Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Facebook Ireland Ltd. die personenbezogenen Daten deutscher WhatsApp-Nutzer vorerst nicht auf der Grundlage der bisher … mehr lesen

dr-bahr.com | Hamburg

, 185 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.rechtsanwalt-koeln.eu

OVG HH verbietet Verwendung personenbezogener Daten deutscher WhatsApp-Nutzer durch Facebook

Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Facebook Ireland Ltd. die personenbezogenen Daten deutscher WhatsApp-Nutzer vorerst nicht auf der Grundlage der bisher … mehr lesen

rechtsanwalt-koeln.eu | Köln

, 274 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.datenschutzticker.de

LG Berlin: Facebook verstößt gegen das Datenschutzrecht

Das Landgericht Berlin hat in seiner am Montag veröffentlichten Entscheidung vom 16. 01. 2018 Teile der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Facebook für unwirksam erklärt. mehr lesen

datenschutzticker.de | Köln

, 327 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht
www.wvr-law.de

Schadenersatz Anspruch der Facebook Nutzer wegen Datenskandal

Kürzlich wurde bekannt, dass es einem russisch- amerikanischen Neurowissenschaftler gelungen ist mittels einer App Daten von 87 Millionen Facebook – Nutzern zu sammeln und an die … mehr lesen

wvr-law.de | Berlin

, 349 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.anwaltskanzlei-online.de

Datenschutzrecht: Einwilligungen bei Facebook datenschutz- und wettbewerbswidrig

Damit haben, kurz vor dem Inkrafttreten der DS-GVO, deutsche Gerichte endlich einen Weg gefunden, Facebook dem deutschen Datenschutzrecht in ihre Geschäftsmodelle hineinzufunken. mehr lesen

anwaltskanzlei-online.de | Frankfurt

, 488 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.rosepartner.de

Facebook muss seine Spielregeln ändern Niederlage vor dem LG Berlin bezüglich Klarnamenpflicht und Voreinstellungen

Das LG Berlin verpflichtete in seinem Urteil zum Social Media-Recht das Soziale Netzwerk unter anderem Angaben und Auswahlmöglichkeiten zum Impressum, den Nutzungsbedingungen und den … mehr lesen

rosepartner.de | Hamburg · Berlin

, 411 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.schulte-lawyers.com

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung Teil 3

Für deutsche Unternehmen ändert sich mit Geltung der DS-GVO und des BDSG nicht viel, da auch zukünftig ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss, sofern mindestens zehn Personen mit … mehr lesen

schulte-lawyers.com | Frankfurt

, 287 Wörter