Dislike“ für Facebook: Bundeskartellamt rüffelt Facebook für Datenerhebung - Artikel lesen

09.01.2018
Auszug: Nun ist das BKartA zu der Ansicht gelangt, dass Facebook auf dem deutschen Social-Media-Markt eine beherrschende Stellung einnimmt und sich missbräuchlich verhält, indem es die Nutzung eines Facebook-Accounts mit der Bedingung verknüpft, sämtliche …

Artikel lesen
Artikel direkt auf derenergieblog.de lesen

Scrollen Sie hinunter, um alle Artikel zum Thema zu sehen.

Lesen Sie mehr aus dem Bereich Computer und Internet

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.derenergieblog.de/alle-themen/wettbewerbs-und-kartellrecht/dislike-fuer-facebook-bundeskartellamt-rueffelt-facebook-fuer-datenerhebung&size=320
Foto: derenergieblog.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel zum Thema 1 - 10

Leitartikel
Internetrecht
www.derenergieblog.de

Dislike“ für Facebook: Bundeskartellamt rüffelt Facebook für Datenerhebung

Nun ist das BKartA zu der Ansicht gelangt, dass Facebook auf dem deutschen Social-Media-Markt eine beherrschende Stellung einnimmt und sich missbräuchlich verhält, indem es die Nutzung … mehr lesen

derenergieblog.de | Berlin

Mehr Anwälte für Internetrecht in Berlin finden

, 380 Wörter

Zum Thema
Gesellschaftsrecht
bayrvr.de

Die Neuregelung der TKÜ im PAG als exemplarisches Beispiel einer umfangreichen Anpassungsgesetzgebung

Das BVerfG verlangt im Gefahrenvorfeld bestimmte sächliche oder alternativ bestimmte personale Voraussetzungen dahingehend, dass die Gefährdung der Rechtsgüter hinreichend konkret absehbar … mehr lesen

bayrvr.de

, 4948 Wörter

Zum Thema
EDV-Recht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Datenerhebung in Hotels und ihre rechtlichen Grenzen

Dabei wird das Interesse des Hotels am Einsatz der Videoüberwachung, dem Interesse der Gäste am Schutz ihrer persönlichen Daten gegenübergestellt. mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für EDV-Recht in Stuttgart finden

, 1049 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
rechtsanwalt-krau.de

Rechtmäßige Datenerhebung: Der Verdacht auf schwerwiegende Pflichtverletzung gestattet Observation von Arbeitnehmern 12. November 2017 - 19:50

Die Maßnahme ist nach § 32 Abs. 1 Satz 1 BDSG zulässig, da die Datenerhebung zur Aufklärung des konkreten Verdachts einer schweren Pflichtverletzung erfolgte und damit die Daten für die … mehr lesen
Dieser Artikel ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

Mehr Anwälte für Arbeitsrecht in Hohenahr finden

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

Mehr Anwälte für für Arbeitsrecht in Hohenahr finden

, 300 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht
advocati-md.de

Arbeitsrecht – Kündigung wegen Pflichtverletzung bei Datenerhebung (BAG, Urt. v. 17.11.2016 – 2 AZR 730/15

Arbeitsrecht – Kündigung wegen Pflichtverletzung bei Datenerhebung (BAG, Urt. v. 17. 11. Nach § 32 Abs. 1 Satz 1 BDSG dürfen personenbezogene Daten eines Beschäftigten für Zwecke des … mehr lesen

advocati-md.de | Magdeburg

Mehr Anwälte für Arbeitsrecht in Magdeburg finden

, 269 Wörter

Zum Thema
Datenschutzrecht
www.burgerkrause.de

Datenschutz und Persönlichkeitsrecht

Jeder Verstoß kann möglicherweise eine Ahndung durch eine Strafe für die handelnden Personen nach sich ziehen oder finanziellen Schadensersatz für den Betroffenen verursachen. mehr lesen

burgerkrause.de | Augsburg

Mehr Anwälte für Datenschutzrecht in Augsburg finden

, 130 Wörter

Zum Thema
Kartellrecht
www.mueller-roessner.net

VG Oldenburg: Altersbeschränkungen für Paintball-Spieler bestätigt

Das von der Antragstellerin betriebene Spiel Paintball stellt im Vergleich zu dem in dem Gutachten beurteilten Spiel Lasertag in vielen Bereichen eine wesentlich verschärfte und … mehr lesen

mueller-roessner.net | Berlin

Mehr Anwälte für Kartellrecht in Berlin finden

, 1083 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.wbs-law.de

Bundeskartellamt wirft Facebook missbräuchliche Datensammlung vor

Die Behörde geht darin dem Verdacht nach, dass Facebook durch das die Ausgestaltung seiner Vertragsbestimmungen zur Verwendung von Nutzerdaten seine mögliche marktbeherrschende Stellung auf … mehr lesen

wbs-law.de | Köln

Mehr Anwälte für Internetrecht in Köln finden

, 1204 Wörter

Zum Thema
Internetrecht
www.datenschutzbeauftragter-info.de

Bundeskartellamt: Datensammlung von Facebook ist missbräuchlich

Stand zu Beginn des Verfahrens noch die Datenverarbeitung und diesbezügliche Transparenz von Facebook insgesamt auf dem Prüfstand, scheint das Bundeskartellamt nun insbesondere die Daten im … mehr lesen

datenschutzbeauftragter-info.de | Stuttgart

Mehr Anwälte für Internetrecht in Stuttgart finden

, 597 Wörter

Zum Thema
Kartellrecht
www.hannusch.net

Tapetenkartell: Wegen Preisabsprachen zu über 19 Millionen Euro Bußgeld verurteilt

In den vorliegenden Fällen erkannte das Gericht wegen verbotener Preisabsprachen in jeweils zwei Fällen auf Geldbußen in Höhe von 8 Millionen und 5 Millionen Euro zu Lasten des … mehr lesen

hannusch.net | Lübben

Mehr Anwälte für Kartellrecht in Lübben finden

, 421 Wörter