Versicherer muss zahlen: Ein Geschädigter darf auf das Sachverständigengutachten vertrauen - Artikel lesen

★★★★★ 0% Empfehlung von 1 Stimmen

24.12.2017
Auszug: Nach einem Verkehrsunfall darf der Geschädigte den Angaben seines Sachverständigen zu einem angenommenen Totalschadenfall vertrauen, eine Wiederbeschaffung vornehmen und seinen Schaden auf Totalschadenbasis konkret abrechnen, selbst wenn die …

Artikel direkt auf weyde-kollegen.de lesen
Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Versicherung und Recht

https://rechtsuniversum.de/img.php?imgurl=http://www.weyde-kollegen.de/news.php?einzel=inhalt/texte/201712/t20171211.phtml&size=320
Foto: weyde-kollegen.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Schadensersatzrecht
ra-groene.de

Sachverständigengutachten bei Bagatellschaden

Das Landgericht Arnsberg hatte darüber zu entscheiden, ob die Versicherung zur Erstattung der Sachverständigenkosten verpflichtet ist, wenn aus dem Schadengutachten hervorgeht, dass die … mehr lesen

ra-groene.de | Osnabrück

, 201 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
www.gassmann-seidel.de

Zu wenig mit dem Mietwagen gefahren?

Das Oberlandesgericht Hamm hat mit Urteil vom 23. 01. 2018 entschieden, dass Mietwagenkosten vom Kfz-Haftpflichtversicherer nicht erstattet werden müssen, wenn das Mietfahrzeug zu wenig … mehr lesen

gassmann-seidel.de | Stuttgart

, 411 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
www.ra-hartmann.de

Versicherung muss die Kosten eines Zweitgutachtens ersetzen!

Wie nun auch erneut durch das Landgericht Bamberg entschieden wurde, kann der Geschädigte auch nach Einholung eines solchen Gutachtens durch den Schädiger und dessen Haftpflichtversicherung … mehr lesen

ra-hartmann.de | Oranienburg · Berlin · Bielefeld

, 535 Wörter

Zum Thema
Fahrerlaubnisrecht
rechtsanwalt-spatzl.de

Führerschein: Die größten Irrtümer beim Internationalen Führerschein

Bei einem Fahrverbot in Deutschland darf ich im Ausland mit dem Internationalen Führerschein weiterfahren. Falsch. mehr lesen

rechtsanwalt-spatzl.de | Würzburg

, 211 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
www.dresdner-fachanwaelte.de

Kaskoversicherung: Darf der Versicherer die Stundenverrechnungssätze kürzen?

Vermehrt erreichen uns Anfragen, die Kürzungen der Kaskoversicherung bei den Stundenverrechnungssätzen der Werkstatt betreffen: Der Kunde lässt bei seiner Werkstatt einen Teil- oder … mehr lesen

dresdner-fachanwaelte.de | Dresden

, 231 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht

, 124 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
www.ra-hartmann.de

Unfall: Ansprüche ohne Rechtsanwalt anmelden?

AG Eisenach, Urteil vom 17. 11. 16 (A. Z. „Angesichts der mittlerweile herrschenden Regulierungs- respektive Nichtregulierungspraxis der Automobilversicherungswirtschaft, bei der sich die … mehr lesen

ra-hartmann.de | Oranienburg · Berlin · Bielefeld

, 445 Wörter

Leitartikel
Versicherungsrecht
www.weyde-kollegen.de

Versicherer muss zahlen: Ein Geschädigter darf auf das Sachverständigengutachten vertrauen

Nach einem Verkehrsunfall darf der Geschädigte den Angaben seines Sachverständigen zu einem angenommenen Totalschadenfall vertrauen, eine Wiederbeschaffung vornehmen und seinen Schaden auf … mehr lesen

weyde-kollegen.de | Winnenden · Fellbach

, 358 Wörter

Zum Thema
Versicherungsrecht
www.bernd-rechtsanwaelte.de

Berufsunfähigkeit: Versicherung könnte auch bei verschwiegener Vorerkrankung zahlen müssen

Der Bundesgerichtshof entschied mit dem Beschluss vom 29. 3. 2017 , dass ein Versicherter, der bei Abschluss einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung eine Vorerkrankung verschweigt, die … mehr lesen

bernd-rechtsanwaelte.de | Göttingen

, 568 Wörter

Zum Thema
Schadensersatzrecht
www.ra-schmaler.de

Schadensersatz auch für alte Autos

Schadensersatz auch für alte Autos > > > Gemeinsame Grabeinfassung für zwei Einzelgräber zulässig Das Auto des Geschädigten war zum Zeitpunkt des Unfalls bereits sieben Jahre alt. mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 118 Wörter