RSS-Feed

Handy II: Das bloße Halten des Handys als Benutzung, oder: Das reicht auch dem OLG Oldenburg nicht mehr (29.05.2019)

29.05.2019 - Anmerkungen gewesen . Überwiegend wird darin die Ansicht vertreten, dass das bloße Halten des Gerätes zur Tatbestandserfüllung nicht ausreichend sei, da eine Nutzung hinzukommen müsse.

https://blog.burhoff.de/2019/05/handy-ii-das-blosse-halten-des-handys-als-benutzung-oder-das-reicht-auch-dem-olg-oldenburg-nicht-mehr

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Nutzer und Verbraucher

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://blog.burhoff.de/2019/05/handy-ii-das-blosse-halten-des-handys-als-benutzung-oder-das-reicht-auch-dem-olg-oldenburg-nicht-mehr?size=320
Foto: blog.burhoff.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Jugendstrafrecht

Telefonieren während der Autofahrt

Das OLG Celle hat dagegen aktuell mit Beschluss vom 07. 02. 2019 Az. : 3 Ss 8/19 entschieden, dass ein Verstoß gegen § 23 Abs. 1a StVO nur dann vorliegt, wenn über das bloße Aufnehmen oder … mehr lesen

kanzlei-breywisch.de | Brandenburg

, 400 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht

Freisprecheinrichtung kein Mobiltelefon

Als es bei einem durch die Freisprecheinrichtung angenommenen Telefonat zu einer Funktionsstörung kam, nahm der Fahrer an einer roten Ampel die Freisprecheinrichtung kurzfristig die Hand, … mehr lesen

ra-schmaler.de | Emden

, 188 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Einen echten Klassiker des Straßenverkehrsrechts stellt die Nutzung eines Mobiltelefons am Steuer eines PKW dar. Nahezu jeder Straßenverkehrsteilnehmer dürfte …

Zunächst gilt es hier den gesetzlichen Ausgangspunkt zu betrachten. In § 23a Abs. 1a StVO ist u. a. geregelt, dass derjenige, der ein Fahrzeug führt, ein elektronisches Gerät, das der … mehr lesen

fe-ls.de | Bayreuth · Nürnberg · Weiden

, 575 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

Bloßes Halten eines Handys: erlaubt!

Ganz wichtige Erkenntnis: das bloße Halten eines Gerätes in der Hand ohne Inanspruchnahme einer gerätespezifischen Bedienfunktion stellt keine Benutzung im Sinne dieser Vorschrift dar. mehr lesen

ra-hartmann.de | Oranienburg · Berlin · Bielefeld

, 514 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Handy in der Hand ist an sich nicht verboten

Vom Oberlandesgericht Celle gibt es jetzt eine Entscheidung zu der Frage, ob das bloße Halten des elektronischen Geräts schon verboten ist. mehr lesen

lawblog.de | Düsseldorf

, 229 Wörter

Zum Thema
Verkehrsrecht

Verkehrsrecht: Auf den grund des Haltens eines Handys kommt es nicht an

Verkehrsrecht: Auf den grund des Haltens eines Handys kommt es nicht an - Rechtsanwälte Thoms & Hugl! Fachanwälte! mehr lesen

kanzlei-thoms.de | Leverkusen

, 210 Wörter, Bewertung: ★★★★★

Zum Thema
Allgemeines Recht

OLG Celle entscheidet: Bei einem bloßen Aufnehmen oder in der Hand halten eines elektronischen Geräts

.... während der Fahrt liegt - auch nach der Änderung des § 23 Abs. 1a Straßenverkehrs-Ordnung - noch keine verbotswidrige Nutzung vor. Mit Beschluss vom 07. 02. 2019 – 3 Ss 8/19 – hat der … mehr lesen

haerlein.de | Nürnberg

, 402 Wörter

Leitartikel
Gebrauchsrecht

Handy II: Das bloße Halten des Handys als Benutzung, oder: Das reicht auch dem OLG Oldenburg nicht mehr

Anmerkungen gewesen . Überwiegend wird darin die Ansicht vertreten, dass das bloße Halten des Gerätes zur Tatbestandserfüllung nicht ausreichend sei, da eine Nutzung hinzukommen müsse. mehr lesen

blog.burhoff.de | Münster · Rastede

, 990 Wörter

Zum Thema
Steuerrecht

Handy am Steuer: Was ist erlaubt und was nicht?

In der Regel gilt aber, wenn Sie ein Mobiltelefon beim Autofahren in der Hand halten, benutzen Sie es! Übrigens gilt es auch als Telefonieren mit Handy am Steuer, wenn der Anruf wegen … mehr lesen

kiunka.de | Bielefeld

, 872 Wörter

Zum Thema
Jugendstrafrecht

OLG Oldenburg: Bloßes Halten des Telefons während der Fahrt ist noch keine Ordnungswidrigkeit

Anmerkungen gewesen . Überwiegend wird darin die Ansicht vertreten, dass das bloße Halten des Gerätes zur Tatbestandserfüllung nicht ausreichend sei, da eine Nutzung hinzukommen müsse. mehr lesen

verkehrsrecht.gfu.com | Saarlouis

, 883 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. hensche.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. blog.burhoff.de
  5. rechtsanwalt-krau.de
  6. ratgeberrecht.eu
  7. otto-schmidt.de
  8. fgvw.de
  9. lhr-law.de
  10. kaelberer-tittel.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.