RSS-Feed

Erbvertrag – Auslegung hinsichtlich der gewollten Schadensersatzpflicht (10.07.2019)

10.07.2019 - Die Klägerin sei daher so zu stellen, als sei ihr die Immobilie übertragen worden. Mit der am 17. 02. 2017 bei Gericht eingegangenen Klage beantragte die Klägerin zunächst, die Beklagte zu verurteilen an die Klägerin 198. 000 € Zinsen in Höhe von …

https://www.ra-kotz.de/erbvertrag-auslegung-hinsichtlich-der-gewollten-schadensersatzpflicht.htm

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Erbrecht

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.ra-kotz.de/erbvertrag-auslegung-hinsichtlich-der-gewollten-schadensersatzpflicht.htm?size=320
Foto: ra-kotz.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Arbeitsrecht

Folgende Schlagwörter können auch benutzt werden

Leider konnten wir Ihren Suchbegriff nicht auf unserer Internetseite finden. mehr lesen

rechtsanwaelte-rf.de | Dresden · Leipzig

, 236 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Pflegeklausel: Erbvertrag als Absicherung der Pflege im Alter

In einem solchen Vertrag verpflichtet sich der Erblasser dazu, eine bestimmte Person - häufig ein Kind des Erblassers - als Erben einzusetzen, wofür diese Person im Gegenzug den Erblasser … mehr lesen

ktp-anwalt.de | Wuppertal

, 253 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Umschreibung des Grundbuchs nach dem Erbfall ohne Erbschein

Umschreibung des Grundbuchs nach dem Erbfall ohne Erbschein Nachrichten. 26. 09. 2013 von:  Umschreibung des Grundbuchs nach dem Erbfall ohne Erbschein Wird eine Immobilie vererbt, so … mehr lesen

vdlp.de | Regensburg

, 144 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Rechtsanwaltssozietät bürgerlichen Rechts - gegründet 1902

Obwohl ein Testament auch eigenhändig - als ganz handschriftlich - verfasst werden kann, ist notarielle Beratung und Vorbereitung und dessen Beurkundung dringend zu empfehlen: Eigenhändig … mehr lesen

rechtsanwalt-auffenberg.de | Paderborn

, 648 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Erbrecht, Testamente und Erbverträge

Damit verbunden sind selbst bei überschaubaren Vermögensverhältnissen und vermeintlich einfach gehaltenen Testamenten oft hartnäckige Rechtsstreitigkeiten über mehrere Instanzen, die … mehr lesen

, 408 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Testamente, Erbverträge und erbrechtliche Erklärungen

Durch notariell beurkundete Testamente oder Erbverträge können oft auch die Kosten für ein oder mehrere Erbscheinsverfahren eingespart werden, so dass sich – soweit sich Immobilien im … mehr lesen

schafeld-partner.de | Brilon

, 418 Wörter

Zum Thema
österreichisches Recht

DBA- Österreich - Konsultationsvereinbarung zu Zweifelsfragen hinsichtlich der Auslegung der Grenzgängerregelung nach Art. 15 Abs. 6 DBA- Österreich

DBA- Österreich - Konsultationsvereinbarung zu Zweifelsfragen hinsichtlich der Auslegung der Grenzgängerregelung nach Art. 15 Abs. Mit BMF-Schreiben v. 18. 4. 2019 hat die Finanzverwaltung … mehr lesen

otto-schmidt.de | Köln

, 238 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Gesetzliche und gewillkürte Erbfolge

Der Vorteil des notariellen Testaments liegt darin, dass hierbei eine zumindest grundlegende Beratung durch eine rechtskundige Person erfolgt und zudem in der Regel eine juristisch genauere … mehr lesen

honerkamp.de | Kelkheim

, 904 Wörter

Zum Thema
Erbrecht

Erbrecht Die Übertragung von Vermögen auf die nächste Generation muss heute sorgfältig geplant werden, um spätere familiäre Konflikte bei der Erbteilung …

Dabei ist es wichtig zu wissen, wie man mit einem Testament oder einem Erbvertrag zu Lebzeiten Einfluss auf die Vermögensnachfolge nehmen kann; denn meist führt die gesetzliche Erbfolge, … mehr lesen

beckmann-rechtsanwaelte.de | Dortmund

, 184 Wörter

Zum Thema
Kapitalmarktrecht

Definition des Quotenvermächtnisses: "In Wertpapieren verbriefte Geldforderungen" erstrecken sich in der Regel nicht auf Aktien

Darüber hinaus bestimmten sie, dass einer Nichte ein barer Geldbetrag als Vermächtnis auszubezahlen sei, der einer Quote von 30 % vom Wert der folgend genannten Vermögensgegenstände … mehr lesen

sigloch-coll.de | Stuttgart

, 393 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. bayrvr.de
  3. blog.burhoff.de
  4. it-recht-kanzlei.de
  5. hensche.de
  6. fgvw.de
  7. db-anwaelte.de
  8. lhr-law.de
  9. ok-rechtsanwalt.de
  10. advo-reuter.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.