RSS-Feed

200 Abmahnungen bei 6.000 € Gewinn = Rechtsmissbrauch (18.02.2019)

18.02.2019 - Im Jahr 2013 konnte die Händlerin allerdings gerade mal einen Gewinn von unter 6. 000 Euro erzielen. „Kein kaufmännisch handelnder Unternehmer wird Kostenrisiken in einer für sein Unternehmen existenzbedrohenden Höhe durch eine Vielzahl von …

https://www.lhr-law.de/magazin/wettbewerbsrecht/rechtsmissbraeuchliche-abmahnungen-im-sinne-des-uwg

Scrollen Sie hinunter, um alle Rechtstipps zum Thema zu sehen.

Urheber und Marken

https://rechtsuniversum.de/postimg/https://www.lhr-law.de/magazin/wettbewerbsrecht/rechtsmissbraeuchliche-abmahnungen-im-sinne-des-uwg?size=320
Foto: lhr-law.de

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Ähnliche Rechtsnews 1 - 10


Zum Thema
Strafrecht

Strafbarkeit von Geltendmachung unberechtigter Abmahnkosten

Rechtsmissbräuchliche Abmahnungen erfüllen nach Ansicht des Bundesgerichtshofs den Tatbestand des Betrugs . mehr lesen

blog-it-recht.de | Mainz · Berlin

, 227 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

Bei Rechtsmissbrauch kann eine Unterlassungserklärung gekündigt werden-Vertragsstrafe kann nicht geltend gemacht werden

Der Abgemahnte hatte in der Verhandlung vor dem Landgericht die Unterlassungs-und Verpflichtungserklärung außerordentlich mit der Begründung gekündigt, das Vorgehen des Klägers sei … mehr lesen

internetrecht-rostock.de | Rostock

, 847 Wörter

Zum Thema
Arbeitsrecht

Rechtsmissbrauch bei sachgrundloser Befristung?

Das LAG Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass dann, wenn ein mit einem anderen Arbeitgeber rechtlich und tatsächlich verbundener Arbeitgeber mit einem zuvor bei dem anderen Arbeitgeber … mehr lesen

steinruecke-sausen.de | Köln

, 228 Wörter

Zum Thema
Kündigungsschutzrecht

Kündigung einer Unterlassungsvereinbarung wegen rechtsmissbräuchlichen Verhaltens bei der Abmahnung

Die Frage, ob ein aufgrund missbräuchlicher Abmahnung abgeschlossener Unterlassungsvertrag nicht nur nach § 314 BGB aus wichtigem Grund gekündigt werden kann, sondern der Geltendmachung von … mehr lesen

eikel-partner.de | Detmold

, 953 Wörter

Zum Thema
Urheberrecht

UPDATE II zur Durstewitz/FAREDS-Abmahnwelle: Wettbewerbsrech

Nach unseren Erfahrungssätzen sind bei nahezu allen Abmahnungen die gestellten Forderungen der Abmahner überhöht, zum Teil kann sich eine Abmahnung auch als insgesamt unwirksam … mehr lesen

kanzlei-theiss.de | Velbert

, 589 Wörter

Leitartikel
Urheberrecht

200 Abmahnungen bei 6.000 € Gewinn = Rechtsmissbrauch

Im Jahr 2013 konnte die Händlerin allerdings gerade mal einen Gewinn von unter 6. 000 Euro erzielen. „Kein kaufmännisch handelnder Unternehmer wird Kostenrisiken in einer für sein … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1084 Wörter

Zum Thema
Internetrecht

Die Abmahnung: Agieren und Reagieren Sie richtig!

Literatur, Kunst und Wissenschaft. ','#b32322')" onmouseout="kill">Urheberrecht, Markenrecht: Das Markenrecht regelt und schützt Marken, geschäftliche Bezeichnungen und geographische … mehr lesen

mediamandat.de | Hannover

, 230 Wörter

Zum Thema
Allgemeines Recht

BGH: Zum Rechtsmissbrauch, wenn Verband für Unterlassungsklage Prozessfinanzierer einschaltet

Der BGH hat entschieden, dass die Klage eines Verbraucherverbandes auf Gewinnabschöpfung nach § 10 UWG rechtsmissbräuchlich sei, wenn dieser einen Prozessfinanzierer einschalte, dem eine … mehr lesen

damm-legal.de | Hamburg · Ehndorf

, 355 Wörter

Zum Thema
Verlagsrecht

Ihr Urheberrecht wurde verletzt?

Kein Wartezimmer - keine Wartezeit - Beratung sofort - Rufen Sie einfach an! mehr lesen

internetrecht-rostock.de | Rostock

, 304 Wörter

Zum Thema
Wettbewerbsrecht

UPDATE: Weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnungen der Firma

Nach unseren Erfahrungssätzen sind bei nahezu allen Abmahnungen die gestellten Forderungen der Abmahner überhöht, zum Teil kann sich eine Abmahnung auch als insgesamt unwirksam … mehr lesen

kanzlei-theiss.de | Velbert

, 685 Wörter

Rechtsbereiche

Rechtsbereiche sind jeweils Zusammenfassungen thematisch ähnlicher Rechtsgebiete (z.B. Familie und Kind zusammengesetzt aus den Rechtsgebieten Familienrecht, Eherecht, Scheidungsrecht uvm.)

Top-10-Rechtsblogs

  1. ra-kotz.de
  2. blog.burhoff.de
  3. it-recht-kanzlei.de
  4. hensche.de
  5. bayrvr.de
  6. otto-schmidt.de
  7. kanzlei.biz
  8. ra-herrle.de
  9. wbs-law.de
  10. ebnerstolz.de
Die Top-Rechtsblogs ermitteln sich regelmäßig neu aus Menge und Popularität der in letzter Zeit auf der Webseite bzw. dem Blog erschienenen Artikel.