RSS-Feed

Verhandelns - Alle Rechtstipps und Rechtsnews

Lesen Sie aktuelle Rechtsnews zum Schlagwort 'Verhandelns' von Anwalt-Homepages und juristischen Blogs.

rechtsuniversum_header1.jpg

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Rechtsnews 1 - 20 zu 'Verhandelns'


Arbeitsrecht

BAG prägt „Gebot fairen Verhandelns“ bei Aufhebungsverträgen

sberatungNewsKanzleiKontakt Regeln des Haustürwiderrufs gelten aber nicht„Ein Aufhebungsvertrag kann unwirksam sein, falls er unter Missachtung des Gebots fairen … mehr lesen

tw-ratingen.de | Ratingen

, 463 Wörter

Arbeitsrecht

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen/Gebot fairen Verhandelns

Dieses hat rechtsfehlerfrei erkannt, dass dem Vortrag der Klägerin kein Anfechtungsgrund entnommen werden kann und der Widerruf eines arbeitsrechtlichen Aufhebungsvertrags auf gesetzlicher … mehr lesen

konrad-rechtsanwaelte.de | Bad Mergentheim

, 362 Wörter

Arbeitsrecht

Kein gesetzliches Widerrufsrecht bei Aufhebungsverträgen

Werde gegen dieses Gebot vor Abschluss eines Aufhebungsvertrages verstoßen, führe dies im Ergebnis dazu, dass das Arbeitsverhältnis fortbestehe. Mit dem Gebot fairen Verhandelns sei … mehr lesen

leschnig.de | Würzburg

, 775 Wörter

Arbeitsrecht

Arbeitnehmer können Aufhebungsverträge nicht widerrufen, aber fair muss es zugehen

Dennoch können sie - anders als wenn sie ein klassisches Haustürgeschäft vereinbaren, also etwa eine Versicherung abschließen - Aufhebungsverträge, die sie in einer Privatwohnung mit ihrem … mehr lesen

kuemmerlein.de | Essen

, 437 Wörter

Geschmacksmusterrecht

Aufhebungsvertrag: Kein Widerrufsrecht, aber Gebot des fairen Verhandelns

Das BAG hatte für die bis Mitte Juni 2014 geltende Rechtslage entschieden, dass ein Aufhebungsvertrag zwischen einem Arbeitnehmer und einem Arbeitgeber kein sog. „Haustürgeschäft“ sei und … mehr lesen

arbeitsrecht-weltweit.de | Düsseldorf

, 1195 Wörter

Arbeitsrecht

Kopftuchverbot am Arbeitsplatz bleibt umstritten

Im Fall einer Rezeptionistin aus Belgien und einer IT-Ingenieurin aus Frankreich hatte der EuGH im März 2017 entschieden, dass private Arbeitgeber das Tragen religiöser oder … mehr lesen

tw-ratingen.de | Ratingen

, 436 Wörter

Allgemeines Recht

MELCHERS ernennt drei neue Equity Partner

MELCHERS hat mit Wirkung zum Januar 2019 drei bisherige Salary Partner zu Equity Partnern ernannt. Samuel Gruber, Dr. mehr lesen

melchers-law.com | Berlin · Heidelberg · Frankfurt

, 169 Wörter

Arbeitsrecht

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen/Gebot fairen Verhandelns 10. Februar 2019 - 19:03

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen/Gebot fairen Verhandelns › Krau Rechtsanwälte Startseite Rechtsanwälte RA Andreas Krau RAin Carmen Eifert Notar Über uns Die Kanzlei Das Team … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1051 Wörter

Arbeitsrecht

Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich

Die beklagte Arbeitgeberin beschloss im März 2014, den Beschäftigungsbetrieb des Klägers stillzulegen. Über die damit verbundene Massenentlassung unterrichtete sie den Betriebsrat. mehr lesen

rechtsanwalt-schwirtz.de | Münster

, 242 Wörter

Arbeitsrecht

Bei Massenentlassung kann der Arbeitnehmer nicht doppelt kassieren

Haben Arbeitnehmer wegen eines von ihrem Arbeitgeber durchgeführten fehlerhaften Massenentlassungsverfahrens Anspruch auf den gesetzlichen Nachteilsausgleich, müssen sie diesen mit einer … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de | Dornhan

, 536 Wörter

Arbeitsrecht

Unterbrochenes Praktikum führt nicht zum Mindestlohn

So muss bei einem Praktikum zur Berufsorientierung oder für ein Hochschulstudium kein Mindestlohn gezahlt werden, wenn dieses nicht länger als drei Monate dauert. mehr lesen

tw-ratingen.de | Ratingen

, 601 Wörter

Arbeitsrecht

Abfindungen aus einem Sozialplan und ein Nachteilsausgleich sind verrechenbar

Wird nun anschließend aber dennoch in den Verhandlungen mit dem BR eine Einigung erzielt und ein Sozialplan erstellt, so stehen zwei Zahlungsansprüche nebeneinander: Der Nachteilsausgleich … mehr lesen

firstlex.de

, 290 Wörter

Arbeitsrecht

Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich sind verrechenbar

Die beklagte Arbeitgeberin des zugrunde liegenden Falls beschloss im März 2014, den Beschäftigungsbetrieb des Klägers stillzulegen. Über die damit verbundene Massenentlassung unterrichtete … mehr lesen
Dieser Rechtstipp ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:
(Dies kann bedeuten, dass die Kanzleiblogs ihn aus dritter Quelle beziehen.)

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 279 Wörter

Arbeitsrecht

So urteilt das BAG: Keine nachträgliche Kürzung wegen Elternzeit!

Denn im bestehenden Arbeitsverhältnis darf der Arbeitgeber den Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin für das Urlaubsjahr zusteht, für jeden vollen Kalendermonat der … mehr lesen

ra-stein-sonntag.de | Solingen · Düsseldorf

, 327 Wörter

Steuerrecht

Grundstücksenteignung: Kann hoheitlicher Zwang zu privaten Veräußerungsgewinnen führen?

Grundstücksenteignung: Kann hoheitlicher Zwang zu privaten Veräußerungsgewinnen führen? mehr lesen

heimeshoff-riese.de | Gelsenkirchen

, 282 Wörter

Kündigungsschutzrecht

Verdacht des Handelns mit Rauschgift rechtfertigt Kündigung des Mietverhältnisses 10. Februar 2019 - 19:01

Hintergrund der Entscheidungen waren polizeiliche Durchsuchungen und eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandelns gegen Bewohner in der sog. “Platensiedlung” in Frankfurt am Main, … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 930 Wörter

Arbeitsrecht

Widerruf des Aufhebungsvertrages durch den Arbeitnehmer

Der Sechste Senat des Bundesarbeitsgerichts hat dieses Urteil auf die Revision der Klägerin aufgehoben und die Sache zur neuen Verhandlung und Entscheidung an das Landesarbeitsgericht … mehr lesen

berlin.kanzlei-moegelin.de

, 781 Wörter

Allgemeines Recht

Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich 14. Februar 2019 - 20:49

Die beklagte Arbeitgeberin beschloss im März 2014, den Beschäftigungsbetrieb des Klägers stillzulegen. Über die damit verbundene Massenentlassung unterrichtete sie den Betriebsrat. mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 877 Wörter

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen/Gebot fairen Verhandelns

Den Unternehmen kann in jedem Falle nur angeraten werden, die Vorschriften des DSGVO Ernst zu nehmen, da bekanntlich bei einem Verstoß gegen diese Vorschriften nicht nur die Gefahr besteht, … mehr lesen

kanzlei-hgp.de | Stuttgart

, 1538 Wörter

Betriebsverfassungsrecht

Im öffentlichen Dienst ist bei interner Stellenausschreibung Einladung Behinderter Pflicht

Wegen grundsätzlicher Bedeutung hat das LAG die Revision zum Bundesarbeitsgericht in Erfurt zugelassen. Bereits am 24. 01. 2013 hatte das BAG entschieden, dass öffentliche Arbeitgeber … mehr lesen

thorsten-blaufelder.de | Dornhan

, 734 Wörter