Arbeitsunfall

Artikel zum Schlagwort 'Arbeitsunfall'

Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel 1 - 10 zu 'Arbeitsunfall'


Sozialrecht

Sozialgericht Düsseldorf zum Spaziergang als Arbeitsunfall

Der Kläger gehöre zwar zum versicherten Personenkreis, es habe sich jedoch bei dem Spaziergang um eine sog. eigenwirtschaftliche und damit nicht versicherte Tätigkeit gehandelt, besondere … mehr lesen
Dieser Artikel ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

rehmann.de | Paderborn

, 332 Wörter

Unfallversicherungsrecht

Spaziergang kann Arbeitsunfall sein 10. Oktober 2017 - 19:26

Der 60-jährige Kläger war während einer stationären Rehabilitation bei einem sonntäglichen Spaziergang beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs auf dem Weg zum Kurplatz von einem Pkw erfasst … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 348 Wörter

Arbeitsrecht

Betreten der neben dem gepflasterten Weg liegenden Rasenfläche zur Suche nach Katze nicht von Unfall­versicherungs­schutz umfasst

Betritt ein Arbeitnehmer eine neben dem gepflasterten Weg liegende Rasenfläche, um seine Katze zu suchen, verlässt er seinen Arbeitsweg und verliert damit seinen Unfall­versicherungs­schutz. mehr lesen
Dieser Artikel ist auf mehreren Kanzleiblogs vorhanden:

rehmann.de | Paderborn

hannusch.net | Lübben

advo-reuter.de | Jülich

, 315 Wörter

Arbeitsrecht

Sturz aufgrund epileptischen Anfalls stellt keinen Arbeitsunfall dar

27. 09. 2017 Arbeitsrecht,Sozialversicherungsrecht Sturz aufgrund epileptischen Anfalls stellt keinen Arbeitsunfall dar Fehlende Kausalität zwischen Arbeitstätigkeit und Sturz Stürzt ein … mehr lesen

rehmann.de | Paderborn

, 235 Wörter