Tp-Rechtsanwaelte.de

Typ: Anwaltskanzlei

Kanzlei Tilemann & Petermann
Friesenplatz 1
50672 Köln

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Friesenplatz 1 50672 Köln&center=Friesenplatz 1 50672 Köln&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Neueste Artikel von Tp-Rechtsanwaelte.de

Insolvenzrecht
tp-rechtsanwaelte.de

Beschlussmängelrechtsstreit: Unterbrechung bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Vorliegend beschloss die Vor-GmbH auf ihrer Gesellschafterversammlung den Kläger als Geschäftsführer abzuberufen und seine Geschäftsanteile aus wichtigem Grund einzuziehen. mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 284 Wörter

Arbeitsrecht
tp-rechtsanwaelte.de

Anforderungen an die Bestimmtheit einer Änderungskündigung weiter verschärft

Aus dem enthaltenen Änderungsangebot muss insbesondere hervorgehen, zu welchen Arbeiten der Arbeitnehmer zukünftig verpflichtet würde. mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 278 Wörter

Grundstücksrecht
tp-rechtsanwaelte.de

Die Prokura – das Wichtigste zusammengefasst

Bei der Vornahme von Geschäften hat der Prokurist sich als solchen zu erkennen zu geben und in der Weise zu unterschreiben, dass er seinem Namen einen Zusatz beifügt, aus dem die Prokura … mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 791 Wörter

Bankrecht
tp-rechtsanwaelte.de

AGB-konforme Änderungsvereinbarung kann Ansprüche aus betrieblicher Übung aufheben

Im November 2009 trafen die Bank und der Personalrat dann eine Dienstvereinbarung, wonach die bisherigen Richtlinien der Versorgungskasse mit Ablauf des 31. 12. 2009 mit Wirkung für die … mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 541 Wörter

AGB-Recht
tp-rechtsanwaelte.de

Wann ist das Widerrufsrecht im Darlehensvertrag verwirkt?

Macht ein Darlehensnehmer über einen längeren Zeitraum keinen Gebrauch von seinem Widerrufsrecht und erweckt er dadurch schutzwürdiges Vertrauen bei dem Darlehensgeber, so kann die Ausübung … mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 297 Wörter

Arbeitsrecht
tp-rechtsanwaelte.de

Arbeitnehmer muss einer unbilligen Weisung des Arbeitgebers nicht Folge leisten

Der Zehnte Senat hielt die Rechtsauffassung des Fünften Senats zur Pflicht des Arbeitnehmers, auch einer unbilligen Weisung vorläufig Folge zu leisten, für falsch. mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 879 Wörter

Erbrecht
tp-rechtsanwaelte.de

Das Erbrecht des Ehegatten im Überblick

Für den gesetzlichen Erbteil des überlebenden Ehegatten ist maßgeblich, ob der Erblasser eigene Kinder, Eltern oder deren Abkömmlinge – also zum Beispiel einen Bruder oder eine Schwester – … mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 759 Wörter

Arbeitsrecht
tp-rechtsanwaelte.de

Kündigungsschutzgesetz: Arbeitnehmer hat Anwendbarkeit zu beweisen

Nach dem KSchG sind nur solche ordentlichen Kündigungen sozial gerechtfertigt, die in der Person des Arbeitnehmers , in seinem Verhalten oder in betrieblichen Umständen (z. B. mehr lesen

tp-rechtsanwaelte.de | Köln

, 575 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Arbeitnehmer · Arbeitgebers · Kläger · Bank · Versorgungsvertrags · Überblick · Anforderungen · Vertrauen · Betrieb · Erteilung · Fall · Bestimmtheit · Gebrauch · Kündigungsschutzgesetz · Eintragung · Rechtsprechung · Baustellen · Darlehensvertrag · Anwendbarkeit · Prokura · Folge · Änderungsangebot · Ausübung · Erben · Geschäfte · Senat · Einsätzen · Anspruch · Ehegatten · Wichtigste

Rechtsuniversum-Ranking von Tp-Rechtsanwaelte.de

#411
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Tp-Rechtsanwaelte.de


  • In der Nähe von Tp-Rechtsanwaelte.de