RSS-Feed

Rechtsanwaltit.de

Adresse
Georgstraße 48
30159 Hannover
Rechtliche Schwerpunkte:
Urheberrecht
IT-Recht
Erbrecht
Arbeitsrecht
Kartellrecht
Abmahnungen
Internetrecht
eBay
Wirtschaftsrecht
Datenschutzrecht
Medienrecht
IT/TK-Recht
Vermögensrecht
Wettbewerbsrecht
Domainrecht

Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz
Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Georgstraße 48 30159 Hannover&center=Georgstraße 48 30159 Hannover&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Artikel von Rechtsanwaltit.de

Internetrecht

Bundeskartellamt leitet ein kartellrechtliches Missbrauchsverfahrens gegen Amazon wegen der AGB und der Abläufe ein

Die möglicherweise missbräuchlichen Geschäftsbedingungen und damit zusammenhängende Verhaltensweisen betreffen unter anderem Haftungsregeln zu Lasten der Händler im Zusammenhang mit … mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 1 Leser, 1739 Wörter

Gebrauchsrecht

Facebook darf als „Hassrede“ eingestuften Kommentar löschen und Nutzer sperren

Mai 2018 löschte facebook diesen Beitrag, weil er gegen ihre Gemeinschaftsstandards verstoße, insbesondere gegen ihre Standards hinsichtlich „Hassrede“. mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 359 Wörter

Gebrauchsrecht

Facebook darf als „Hassrede“ eingestuften Kommentar löschen und Nutzer sperren

Die Einordnung des Kommentars des Antragstellers als „Hassrede“ im Sinne der Gemeinschaftsstandards von facebook ist nicht zu beanstanden, da der Kommentar dazu auffordert, Flüchtlinge … mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 1 Leser, 921 Wörter

IT/TK-Recht

Vorgehen der Bundesnetzagentur gegen Ping-Anrufe hat erheblichen Erfolg

Der Schutz der Verbraucher vor telefonischer Belästigung hat für uns Priorität“, erklärt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. „Der deutliche Rückgang der Beschwerden über … mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 371 Wörter

Kaufrecht

Der Käufer einer Domain kann sich auf die rechtmässige Benutzung des Verkäufers berufen.

Der Beklagte kann sich daher entsprechend der vorgenannten Grundsätze darauf berufen, daß das Namens- und Kennzeichenrecht der Klägerin erst nach der Registrierung des Domainnamens durch … mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 1902 Wörter

Kunstrecht

Das Setzen von Links auf eine urheberrechtsverletztende Seite ist „öffentliche Wiedergabe“, wobei die Kenntnis von der Verletzung

Das Setzen von Links auf eine urheberrechtsverletztende Seite ist „öffentliche Wiedergabe“, wobei die Kenntnis von der Verletzung mehr lesen

rechtsanwaltit.de | Hannover

, 359 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Nutzer · Werbung · Kommentar · Beschluss · Händler · Klägerin · E-Mail · Medienrecht · Beklagten · Bundeskartellamt · Beklagte · Horak · Medien · Domain · Vertragsbedingungen · Wiedergabe · Beschaffung · Seite · Facebook · Links · Vorgehen · Hassrede · Kenntnis · Erfolg · Domainrecht · Verletzung · Bundesnetzagentur · Amazon

Rechtsuniversum-Ranking von Rechtsanwaltit.de

#166
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Rechtsanwaltit.de