Rechtsanwalt Andreas Krau

Adresse
Wetzlarer Straße 8 a
35644 Hohenahr
Rechtliche Schwerpunkte:
Erbrecht
Zivilrecht
Mediation
Gesellschaftsrecht
Arbeitsrecht
Strafverfahrensrecht
Wirtschaftsrecht
Grundstücksrecht
Verwaltungsrecht
Verkehrsrecht
Urheberrecht
Strafrecht
Steuerrecht
Sozialrecht
Mietrecht

Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Wetzlarer Straße 8 a 35644 Hohenahr&center=Wetzlarer Straße 8 a 35644 Hohenahr&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Neue Artikel 81 - 90 von Rechtsanwalt-Krau.de

Kaufrecht

, 2055 Wörter

Erbrecht
rechtsanwalt-krau.de

Wechselbezügliche Verfügungen: Die Anfechtung eines Ehegattentestaments durch Dritte ist Bedingungen unterworfen 2. Februar 2018 - 23:49

Als dann schließlich auch die Mutter verstarb, fand die Tochter mehr als ein Jahr darauf im Tresor der Eltern das gemeinschaftliche Testament, woraufhin ihre enterbte Schwester dem … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 837 Wörter

Erbrecht
rechtsanwalt-krau.de

Trotz Pflichtteilsstrafklausel: Klausel mit einer aufschiebend bedingten Enterbung verliert Wirkung nach dem Erbfall 2. Februar 2018 - 23:49

Weiterhin wurde bestimmt, dass, sofern eines der Kinder nach dem Tod des Zuerstversterbenden unter Ausschlagung des Vermächtnisses den Pflichtteil verlangt, dieses Kind und dessen … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 577 Wörter

Eherecht
rechtsanwalt-krau.de

Nichtiger Ehevertrag: Ehefrau erhält Zugewinnausgleich, wenn sie unangemessen benachteiligt wurde 2. Februar 2018 - 23:48

Eine Frau unterschrieb vor der Hochzeit einen notariellen Ehevertrag, in dem sie auf Zugewinnausgleich, auf Teilhabe an den Rentenansprüchen ihres Mannes und auf Unterhalt im Falle einer … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1 Leser, 436 Wörter

Arbeitsrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESARBEITSGERICHT Beschluss vom 27.9.2017, 7 ABR 8/16 Zustimmungsersetzung – Ein- und Umgruppierung 1. Februar 2018 - 21:46

Juli 2004, konkret des § 2 des Tarifvertrages, wiederum abgeschlossen zwischen der Gewerkschaft ver. di und dem Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1 Leser, 4587 Wörter

Arbeitsrecht
rechtsanwalt-krau.de

Suizid- und Amokankündigung: Drohungen, die den Arbeitgeber unter Druck setzen sollen, führen in der Regel zur fristlosen Kündigung 1. Februar 2018 - 21:43

Die Drohung mit Selbsttötung kann jedoch bereits einen wichtigen Grund zur Kündigung darstellen, sofern es dem Arbeitnehmer darum geht, mit einer solchen Drohung Druck auf seinen … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 521 Wörter

Persönlichkeitsrecht
rechtsanwalt-krau.de

Recht am gesprochenen Wort: Der heimliche Mitschnitt eines Personalgesprächs greift in das allgemeine Persönlichkeitsrecht ein 1. Februar 2018 - 21:42

Hinweis: Es steht also glasklar fest, dass einem Arbeitnehmer, der ein Personalgespräch heimlich mit seinem Smartphone aufnimmt, fristlos gekündigt werden darf. Quelle: LAG Hessen, Urt. v. … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1 Leser, 465 Wörter

Gesellschaftsrecht
rechtsanwalt-krau.de

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 30.8.2017, 7 AZR 864/15 Befristung – Schauspieler in Krimiserie 1. Februar 2018 - 0:46

November 2014 zu Recht nach § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 TzBfG als sachlich gerechtfertigt angesehen. 39 Die Befristung dient dem durch die Kunstfreiheit geprägten Gestaltungsinteresse der … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 5899 Wörter

Gesellschaftsrecht
rechtsanwalt-krau.de

Karenzentschädigung – Rücktritt vom nachvertraglichen Wettbewerbsverbot 1. Februar 2018 - 0:45

März 2016 wirksam den Rücktritt vom Wettbewerbsverbot erklärt, ist revisionsrechtlich nicht zu beanstanden. mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 702 Wörter

Mietrecht
rechtsanwalt-krau.de

Außerordentliche Kündigung bei „gefährdet erscheinender“ finanzieller Leistungsfähigkeit des bei Tod des Mieters in das Mietverhältnis Eintretenden nur in …

Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass – entgegen einer verbreiteten Auffassung – eine drohende finanzielle Leistungsunfähigkeit beziehungsweise eine „gefährdet … mehr lesen

rechtsanwalt-krau.de | Hohenahr

, 1 Leser, 1603 Wörter

Rechtsuniversum-Ranking von Rechtsanwalt-Krau.de

#1
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Rechtsanwalt-Krau.de


  • Rechtsanwalt-Krau.de auf Twitter:

    @RAKrau