Rechtsanwalt Detlev Balg

Typ: Anwaltskanzlei

Adresse
Yorckstraße 12
50733 Köln
Rechtliche Schwerpunkte:
Erbrecht
Arbeitsrecht
Verkehrsrecht
Teilungsversteigerung
Familienrecht
Vereinsrecht
Steuerrecht
Zivilrecht
Strafrecht
Urheberrecht
Sozialrecht
Gesellschaftsrecht
Handelsrecht
Internationales Privatrecht
Vertragsrecht

Fachanwalt für Erbrecht

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Yorckstraße 12 50733 Köln&center=Yorckstraße 12 50733 Köln&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Neue Artikel von Ra-Balg.de

Familienrecht
ra-balg.de

Pflichtteil Ehegatte – Steht dem Ehepartner ein Pflichtteil zu?

Enterbt der Erblasser seinen Ehepartner, so reduziert sich der erbrechtliche Anteil des Enterbten Ehepartners auf die Hälfte des gesetzlichen Erbanteils, d. h. auf 12,5 % des Nachlasses und … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 503 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil einklagen – Wie kann der Pflichtteil durch Klage durchgesetzt werden?

Da der Erfolg der Stufenklage somit davon abhängt, dass die Ansprüche des Pflichtteilsberechtigten bereits im außergerichtlichen Bereich richtig und vollständig geltend gemacht wurden, ist … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 500 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil Erbschaft – Wann entsteht im Erbfall ein Pflichtteilsanspruch?

Folglich kann in einer solchen Konstellation den Eltern auch kein Pflichtteilsanspruch zustehen, da sie in diesem Fall nicht zum Kreis der gesetzlichen Erben zählen. mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 323 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil zu Lebzeiten – Gibt es einen Anspruch auf Auszahlung des Pflichtteils zu Lebzeiten des Erblassers?

Pflichtteil zu Lebzeiten - Gibt es einen Anspruch auf Auszahlung des Pflichtteils zu Lebzeiten des Erblassers? mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 224 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil berechnen Haus – Wie werden Immobilien beim Pflichtteil wertmäßig berücksichtigt?

Rechtsanwälte und Fachanwalt für Erbrecht Um Pflichtteilsansprüche wirksam geltend machen zu können, muss der Pflichtteilsberechtigte in der Lage sein, die Zusammensetzung des Nachlasses … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 403 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil geltend machen – Wie muss der Pflichtteil geltend gemacht werden?

Sollten die Erben nicht bereit sein, die Auskunftsansprüche des Pflichtteilsberechtigten zu erfüllen bzw. die sich aus den Auskünften ergebenden Zahlungsverpflichtungen zu befriedigen, muss … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 670 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil bei Enterbung – Führt eine Enterbung immer zu Pflichtteilsansprüchen?

Ebenso kann es sein, dass der Erblasser bestimmte Personen in einem Testament zu seinen Erben bestimmt hat, die nicht zum Kreis der pflichtteilsberechtigten gesetzlichen Erben gehören. … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 360 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil bei Testament – Führt die testamentarische Erbfolge zum Pflichtteil?

Nur dann, wenn durch das Testament oder einen Erbvertrag die gesetzliche Erbfolge so abgeändert wird, dass ein pflichtteilsberechtigter gesetzlicher Erbe enterbt wird, werden durch diese … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 495 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil Kinder – Haben die Kindes des Erblassers einen Pflichtteilsanspruch?

Neben den Abkömmlingen bleibt nur das Erbrecht des Ehegatten bestehen. Ändert der Erblasser durch ein Testament oder einen Erbvertrag die gesetzliche Erbfolge so ab, dass seine Kinder … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 275 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil berechnen – Wie wird die Höhe des Pflichtteilsanspruches berechnet?

Der Pflichtteilsanspruch ergibt sich somit regelmäßig in Höhe des halben gesetzlichen Erbteils aus dem Wert des Nachlasses zum Zeitpunkt des Todes des Erblassers. mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 348 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil einfordern – Wie wird der Pflichtteil geltend gemacht?

Um den tatsächlichen Pflichtteil von den Erben einfordern zu können, d. h. um den Pflichtteil der Höhe nach zu beziffern, muss der Pflichtteilsberechtigte daher die Erben darauf in Anspruch … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 340 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Erbschein beantragen: Antrag auf Erteilung eines Erbscheins

Da die Frage, wer Erbe geworden ist, im Erbscheinsverfahren vom Nachlassgericht vor Erteilung des Erbscheins geprüft wird, kann jede Person den Erbschein beantragen, die im Antrag … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 2020 Wörter

Arbeitsrecht
ra-balg.de

Arbeitsrecht | Arbeitsvertrag Kündigungsfrist Arbeitnehmer | Arbeitsvertrag: 3 Jahre Kündigungsfrist sind unwirksam

Die Verlängerung der Kündigungsfrist für den Arbeitnehmer ist wegen der gesetzlichen Regelvorstellung der bevorzugten Behandlung des Arbeitnehmers in § 622 Abs. 1 BGB aber auch dann ein … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 4574 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Erbrecht | Testamentsanfechtung Grundbuch Erbscheinsvorlage | Wird ein Testament nach Erbscheinserteilung angefochten, so kann das Grundbuchamt die Eintragung …

Angesichts der positiven Kenntnis des Grundbuchamtes von der Einziehung des Erbscheins war das Grundbuchamt vielmehr verpflichtet, die Eintragung der neuen Ehefrau Eigentümerin zu … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 1674 Wörter

Arbeitsrecht
ra-balg.de

Kündigungsschutz im Kleinbetrieb

Liegt es auf der Hand, dass der gekündigte Arbeitnehmer erheblich sozial schutzbedürftiger ist als ein weiterbeschäftigter Arbeitnehmer, z. B. weil der gekündigte Arbeitnehmer wesentlich … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 1109 Wörter

Arbeitsrecht
ra-balg.de

Wettbewerbsverbot und Karenzentschädigung

Während eines bestehenden Arbeitsverhältnisses besteht auch ohne besondere Vereinbarung für den Arbeitnehmer ein Wettbewerbsverbot. D. h. er darf dem Arbeitgeber ohne dessen Einwilligung … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 1542 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Behindertentestament – Einführung

Von einem Behindertentestament ist immer dann auszugehen, wenn durch eine letztwillige Verfügung eine behinderte Person zum Erben bestimmt wird, die aufgrund ihrer Behinderung nicht in der … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 1618 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Erbrecht: Pflichtteil und Pflichtteilsanspruch

Sind die Erben nicht bereit, die Pflichtteilsansprüche außergerichtlich zu erfüllen, verbindet sich für die Pflichtteilsberechtigten regelmäßig mit der Erhebung einer Klage auf Durchsetzung … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 3769 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Grundprinzipien des Pflichtteilsrechtes

Bezogen auf bestimmte Personen wird die Testierfreiheit durch das Pflichtteilsrecht dahin eingeschränkt, dass grundsätzlich zwar eine Enterbung möglich ist, die enterbten Personen hierfür … mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 421 Wörter

Erbrecht
ra-balg.de

Pflichtteil: Entstehen des Pflichtteilsanspruches

Pflichtteil - Pflichtteilsanspruch Im Pflichtteilsrecht muss zwischen dem sich aus der gesetzlichen Erbfolge ergebenden Pflichtteilsrecht und dem Pflichtteilsanspruch unterschieden werden. mehr lesen

ra-balg.de | Köln

, 140 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Pflichtteil · Erben · Erblassers · Erblasser · Erblasserin · Pflichtteilsanspruch · Arbeitnehmer · Beteiligte · Beklagten · Nachlasses · Anspruch · Beteiligten · Erbfall · Enterbung · Nachlassgericht · Kinder · Testament · Erbscheins · Arbeitgeber · Wettbewerbsverbot · Geltendmachung

Rechtsuniversum-Ranking von Ra-Balg.de

#37
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Ra-Balg.de


  • In der Nähe von Ra-Balg.de