Lhr-Law.de

Typ: Anwaltskanzlei

Kanzlei Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum
Stadtwaldgürtel 81-83
50935 Köln

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Stadtwaldgürtel 81-83 50935 Köln&center=Stadtwaldgürtel 81-83 50935 Köln&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Neueste Artikel von Lhr-Law.de

Heute
Internetrecht
www.lhr-law.de

LG Bochum: Warum ein verlinktes Impressum bei Facebook & Co gefährlich sein kann

Es wird häufig empfohlen , Impressumsangaben auf sozialen Plattformen wie Facebook, Twitter, XING oder LinkedIn) dort nicht unmittelbar zu hinterlegen, sondern mittels Link darzustellen. mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 574 Wörter

Internetrecht
www.lhr-law.de

OLG Frankfurt: Keine Verlinkungspflicht für Testergebnisse, diese müssen jedoch leicht auffindbar sein

Die Richter des OLG Frankfurt gingen in ihrer Entscheidung allerdings nicht darauf ein, dass die Beklagte ihre Internetseite „a. de“ angegeben hatte, auf der weitere Informationen zu finden … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 578 Wörter

Gebrauchsrecht
www.lhr-law.de

5 gute Gründe, warum Sie Ihre Marke schützen lassen sollten

Haben Sie es geschafft, dass Ihre Kunden gewisse Eigenschaften mit Ihren Produkten verbinden, so werden diese Eigenschaften bzw. die Kombination dieser Eigenschaften exklusiv mit Ihrer … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1214 Wörter

Kündigungsschutzrecht
www.lhr-law.de

Kündigung wegen Gesprächs-Mitschnitt: Verletzung der Unbefangenheit des Wortes

Sowohl das Arbeitsgericht Frankfurt am Main, als auch das hessische Landesarbeitsgericht sahen in diesem Verhalten einen Grund für eine fristlose Kündigung aus wichtigem Grund . mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 416 Wörter

Urheberrecht
www.lhr-law.de

Professionelle Verletzungen des Urheberrechts

Ebay in die Kasse des Esslingers geflossen sein. Ermittler fanden 100. 000 Euro in bar und an verschiedenen Standorten des umtriebigen Geschäftsmannes insgesamt 1,4 Millionen fertige … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 328 Wörter

Werberecht
www.lhr-law.de

OLG Frankfurt: Ordnungsgeld auch bei lediglich ähnlichen aber kerngleichen Verstößen gegen ein Werbeverbot

Vergeblich argumentierte die Beklagte, das gerichtliche Verbot beziehe sich ausschließlich auf die konkrete Verletzungsform – die ursprüngliche Werbung für das bestimmte Automodell. mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 561 Wörter

Internetrecht
www.lhr-law.de

Verstoßen Online-Videorecorder gegen das Urheberrecht?

Seiner Ansicht nach gelte in diesem Fall die urheberrechtliche Ausnahmeregelung für Privatkopien nach Art. 5 Abs. 2 Buchst. „wonach Vervielfältigungen auf beliebigen Trägern durch eine … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 623 Wörter

Internetrecht
www.lhr-law.de

LG Berlin erlässt einstweilige Verfügung gegen AfD-Politiker Jens Maier wegen rassistischem Tweet

Die daraufhin beantragte einstweilige Verfügung erließ das LG Berlin nach Auskunft der Herrn Becker vertretenden Anwaltskanzlei nun antragsgemäß. mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 344 Wörter

Urheberrecht
www.lhr-law.de

Fairness im Urheberrecht: Kameramann von “Das Boot” erhält Nachvergütung

Schließlich ist darauf hinzuweisen, dass die Bestimmung urheberrechtliche Verträge stark entwertet, muss der Verwerter doch auf unbestimmte Zeit damit rechnen, dass die vereinbarte … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 656 Wörter

Bankrecht
www.lhr-law.de

Ab dem 13.1.2018 verboten: Aufschläge für Zahlungen mit Kreditkarte, SEPA-Überweisung oder Lastschrift

Denn es liegt auf der Hand, dass ein Händler, der sich an die Vorgaben hält und dem dadurch die entsprechenden Einnahmen entgehen, nicht lange dabei zuschauen wird, wie ein Konkurrent für … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 549 Wörter

www.lhr-law.de

Die Wetter-App des DWD wird kostenpflichtig

Um zu vermeiden, dass der Wettbewerb aufgrund dieser ungleichen finanziellen Machtverhältnisse, zugunsten einer staatliche Stelle zulasten eines der privaten Marktteilnehmer verschiebt, … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 557 Wörter

Datenschutzrecht
www.lhr-law.de

IP und Datenschutz Due Diligence

Uns erreichen zum Beispiel zurzeit zahlreiche Beratungsanfragen von Unternehmen, die das Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung im Mai 2018 zum Anlass nehmen wollen, den Umgang … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1375 Wörter

Wettbewerbsrecht
www.lhr-law.de

Handelt es sich bei einem Firmenlogo in der Email-Signatur um unzulässige Werbung?

Handelte es sich überhaupt bei der E-Mail des Antragsgegner um eine Werbe-E-Mail? „Der Begriff der Werbung umfasst nach dem allgemeinen Sprachgebrauch alle Maßnahmen eines Unternehmens, die … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 581 Wörter

Kaufrecht
www.lhr-law.de

EuGH & Luxuswaren: Amazon schadet dem Prestige

Nach Ansicht des EuGH sind solche Vertriebsverbote rechtmäßig, wenn sie dazu dienen, das Luxusimage des Produkts zu wahren . mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 564 Wörter

Ausbildungsförderungsrecht
www.lhr-law.de

ZARA klaut Zeichnungen und feilscht um Schadensersatz

Arno Lampmann, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Partner bei LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation: “Das ist nachvollziehbar, denn der Verkauf der Taschen hatte sicherlich … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 313 Wörter

Persönlichkeitsrecht
www.lhr-law.de

Foto „gemopst“ ­ – LG Hamburg zum Framing von Produktbildern im Lichte der Vorgaben des EuGH

Das im vorliegenden Fall streitgegenständliche Framing des Verletzungsmusters auf der Webseite des Beklagten komme in objektiver Hinsicht als „Handlung der Wiedergabe” in Betracht. „für … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 2515 Wörter

Presserecht
www.lhr-law.de

Schnuffis und widerliche Drecksäcke: Facebook-Persönlichkeitsrechts-Kurs mit Til Schweiger – Teil 2

Obwohl die Maßnahme Schweigers die – wohlgemerkt private, an einen bestimmten Empfänger gerichtete – Nachricht einfach zu veröffentlichen, gegen das Persönlichkeitsrecht der Dame verstößt … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 1177 Wörter

Wettbewerbsrecht
www.lhr-law.de

Ist die Werbeaussage „Nach traditioneller Metzgerkunst” irreführende Werbung?

Die Tatsache, dass der Verbraucher sich auf die Richtigkeit der Werbeaussage verlässt, führte dazu, dass die Richter des Landgericht Offenburg in der Aussage „Nach traditioneller … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 410 Wörter

Wettbewerbsrecht
www.lhr-law.de

Schleichwerbung & Social Media: Worauf Influencer zu achten haben

Der Begriff “Influencer”, der eher an die jährliche grassierende Grippewelle erinnert, kommt aus dem Englischen. Influencer ist ein um 2007 entstandener Begriff für eine Person, die … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 3252 Wörter

Kartellrecht
www.lhr-law.de

Bundeskartellamt untersagt Eventim Exklusivitätsvereinbarungen

Bedenkt man die offensichtlich führende Marktstellung Eventims und die Tatsache, dass die vorhandenen Mitbewerber schon teilweise von dem Verkaufssystem wirtschaftlich abhängig sind, liegt … mehr lesen

lhr-law.de | Köln

, 396 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Unternehmen · Werbung · Frankfurt · Marke · Köln · Urteil · Facebook · News-Ticker · Landgericht · Verbraucher · Hamburg · Internet · Fall · Entscheidung · Berlin · Marken · Beklagte · Betroffenen · Millionen · Antragsteller · E-Mail · Handlung · Verfügung · München · Verwendung · Euro · Frau · Antragstellerin

Rechtsuniversum-Ranking von Lhr-Law.de

#16
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Lhr-Law.de


  • In der Nähe von Lhr-Law.de


  • Lhr-Law.de auf Twitter:

    @lhrlaw