Goerg.de

Typ: Kanzleihomepage

GÖRG
Dammtorstraße 12
20354 Hamburg

Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Neueste Artikel von Goerg.de

Gebrauchsrecht

GÖRG hat die Punch Powertrain-Gruppe beim Erwerb des insolventen Automobilzulieferers TEG beraten

Hamburg, 20. 10. 2017] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die in Belgien ansässige Punch Powertrain N. V. beim Erwerb aller Aktiva des insolventen Automobilzulieferers TEG … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 317 Wörter

Gesellschaftsrecht

GÖRG berät die SendR SE bei der Veräußerung der finetunes GmbH und der Phonofile AS an The Orchard/Sony Music

Köln, 17. 10. 2017] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die börsennotierte SendR SE, Hamburg, einen der größten unabhängigen digitalen Musikdienstleister Europas, bei der … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 465 Wörter

Gesellschaftsrechtliche Vertragsgestaltung

Unternehmensverkauf als Nachfolgelösung im Mittelstand - Vermeidung der typischen Fallstricke

Insbesondere in mittelständischen Unternehmen besteht die Gefahr, dass durch eine falsche Herangehensweise erhebliche Vermögen und nicht zuletzt Arbeitsplätze vernichtet werden. Dr. Dr. mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 266 Wörter

Grundstücksrecht

Immer wieder Vorkaufsrecht - Vorkaufsrecht des Mieters besteht auch an zu vermessender Teilfläche

Dieses Recht des Verkäufers dreht der Bundesgerichtshof nun um und wendet es entsprechend als ein Recht des Vorkaufsberechtigten an. D. h. im konkreten Fall konnte die Mieterin von der … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 1500 Wörter

AGB-Recht

Umsatzsteueroption bei Grundstücksverkäufen: Ausübung und Rücknahme nur noch begrenzt möglich

In der Praxis sind Immobilienverkäufer regelmäßig bestrebt, eine solche Umsatzsteueroption auszuüben, um aufgrund dessen zum Abzug von Vorsteuer aus Eingangsleistungen berechtigt zu sein. … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 931 Wörter

Grundstücksrecht

"Kauf bricht nicht Miete" - welche Rechte und Pflichten gehen im Rahmen des § 566 Abs. 1 BGB auf den Erwerber über?

Um zwischen den Parteien Klarheit bezüglich der Rechtslage nach Verkauf des Grundstücks bzw. der Immobilie zu schaffen, müssen Vermieter und Mieter eine genaue Prüfung dessen durchführen, … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 1165 Wörter

Steuerrecht

Nachträgliche Anpassung der Grunderwerbsteuer in Immobilientransaktionen

Bewilligt der Verkäufer nach Vertragsschluss – über die Regelungen im Kaufvertrag hinaus – nachträglich weitergehende Leistungen zugunsten des Käufers und wird hierdurch das wirtschaftliche … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 1673 Wörter

Steuerrecht

Grunderwerbsteuer und konzerninterne Umstrukturierung: BFH legt § 6a GrEStG dem EuGH zur Vorabentscheidung vor

Nunmehr hat aber der Bundesfinanzhof mit Beschluss vom 30. 05. 2017 dem Europäischen Gerichtshof die Frage zur Entscheidung vorge­legt, ob die Verschonungsregelung des § 6a GrEStG eine … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 546 Wörter

Kaufrecht

Bestimmung des für die Berechnung der Makler-courtage maßgeblichen Kaufpreises bei nachträglicher privatschriftlicher Zusatzvereinbarung

April 2016 entschieden, dass sich die Maklercour­tage bei einem Grundstückskauf anhand des jeweiligen Gesamtkaufpreises berechnet, wenn neben dem im nota­riellen Kaufvertrag vereinbarten … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 580 Wörter

Kaufrecht

Newsletter Immobilienwirtschaftsrecht

Der ein oder andere Beteiligte wird sich dabei vielleicht fragen, wieviel leichter Verhandlungen und Abschlüsse von Immobilientransaktionen doch sein könnten, wenn man als Verkäufer mit … mehr lesen

goerg.de | Hamburg

, 705 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Arbeitgeber · Veranstaltung · Partner · Mieter · Hamburg · Rahmen · Erwerb · Entscheidung · Unternehmen · Satz · Assoziierter · Anforderungen · Grunderwerbsteuer · Gespräche · Bundesarbeitsgericht · Impulsvortrag · Praxis · Urteil · Rheinkilometer · Arbeitnehmer

Rechtsuniversum-Ranking von Goerg.de

#16

Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Goerg.de


  • In der Nähe von Goerg.de