Aufrecht.de

Typ: Anwaltskanzlei

Adresse
Graf-Adolf-Straße 70
40210 Düsseldorf

https://maps.googleapis.com/maps/api/staticmap?markers=color:red|Graf-Adolf-Straße 70 40210 Düsseldorf&center=Graf-Adolf-Straße 70 40210 Düsseldorf&zoom=14&size=588x392&key=AIzaSyBq_Y8YRNWV5l-KFo7MeT1QgfjIbI8vc3c
Foto: vege/fotolia.com

Nach Mindestwortzahl filtern:

Nach Alter in Tagen filtern:

Neueste Artikel von Aufrecht.de

Medizinstrafrecht
www.aufrecht.de

Weiteres BGH-Grundsatzurteil zu Bewertungsportal Jameda erwartet

Mit einem weiteren Antrag möchte die Ärztin erreichen, dass ihr Profil und ihre Daten jedenfalls dann nicht mehr auf jameda. de veröffentlicht werden dürfen, wenn dort durch angebliche … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 674 Wörter

Kaufrecht
www.aufrecht.de

Neues Jahr, neues Gewährleistungsrecht

Hat der Käufer die mangelhafte Sache gemäß ihrer Art und ihrem Verwendungszweck in eine andere Sache eingebaut oder an eine andere Sache angebracht, ist der Verkäufer im Rahmen der … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 419 Wörter

Unternehmensrecht
www.aufrecht.de

Holpriger Start: Das NetzDG sorgt bereits jetzt für ordentlich Wirbel

Als die AfD-Politikerin Beatrix von Storch einen widerwärtigen Kommentar bei Twitter veröffentlichte , wurde die Nachricht vom US-Unternehmen gelöscht und der Account für kurze Zeit … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 724 Wörter

Bankrecht
www.aufrecht.de

Neue Regelung für Händler: Keine Aufschläge mehr für Kartenzahlungen

Januar 2018 umstellen: Dann dürfen sie von ihren Kunden keine gesonderten Gebühren mehr für Kartenzahlungen, Lastschriften und Überweisungen verlangen. mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 521 Wörter

www.aufrecht.de

Rund 438.000 Euro Nachvergütung für Kameramann von „Das Boot“

Das Oberlandesgericht München hat entschieden, dass dem Chef-Kameramann des Films „Das Boot“ ein Nachvergütungsanspruch in Höhe von insgesamt 438. 000 Euro zusteht . mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 394 Wörter

Lebensmittelrecht
www.aufrecht.de

EuGH: Speiseeis darf als „Champagner Sorbet“ verkauft werden

Der EuGH stellte zudem fest, dass die Bezeichnung „Champagner Sorbet“ auf der Aufmachung oder der äußeren Verpackung eines Sorbets, das nicht als wesentliche Eigenschaft einen hauptsächlich … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 270 Wörter

AGB-Recht
www.aufrecht.de

EuGH-Urteil: UBER bietet Verkehrsdienstleistungen an

Somit ist es Sache der Mitgliedstaaten, die Bedingungen zu regeln, unter denen solche Dienstleistungen erbracht werden. Über die App von UBER können Kunden Fahrzeuge bei privaten Fahrern … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 306 Wörter

Wettbewerbsrecht
www.aufrecht.de

Influencer aufgepasst: Kennzeichnung mit „sponsored by“ oder „ad“ genügt nicht

So nennt man die meist jungen Internetpersönlichkeiten, die über Kanäle wie Instagram, YouTube, Snapchat oder Facebook über ihren Alltag berichten – und dabei immer wieder auch Werbung für … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 590 Wörter

Persönlichkeitsrecht
www.aufrecht.de

Til Schweiger steht wegen Facebook-Nachricht vor Gericht

Die Antragstellerin des Verfahrens, eine Frau aus dem saarländischen Sulzbach, hatte Schweiger nach der Bundestagswahl 2017 über Facebook gefragt, ob er nun Deutschland verlassen werde, … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 418 Wörter

Kaufrecht
www.aufrecht.de

Bundesgerichtshof beschäftigt sich mit Käuferschutz bei PayPal

Nach Erhalt der Ware stellte er bei PayPal den Antrag auf Käuferschutz mit der Begründung, die gelieferte Säge entspreche nicht den im Online-Shop veröffentlichten Fotos. Nach … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 611 Wörter

Internetrecht
www.aufrecht.de

Urteile des BGH: Online-Bildersuche verstößt nicht gegen Urheberrecht

Die Beklagte habe dadurch, dass sie die von der Suchmaschine aufgefundenen und als Vorschaubilder gespeicherten Fotografien auf ihrer Internetseite angezeigt habe, nicht das ausschließliche … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 845 Wörter

Wettbewerbsrecht
www.aufrecht.de

Gegenwind für vermeintliche Schlechwerber - worauf man als Influencer achten sollte

Das Problem war, dass zwar eine Kennzeichnung mit "#ad" als Abkürzung für Advertisement erfolgte, da dieser Hashtag aber nur einer von sechsen war und damit sozusagen zwischen den anderen … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 553 Wörter

Ordnungswidrigkeitenrecht
www.aufrecht.de

Rechtsprechung uneinheitlich: Verwertbarkeit von „Dashcam“-Videos

Insbesondere sei jedenfalls dann dem Interesse des Beweisführers besonders Gewicht beizumessen, wenn keine anderen Beweismittel zur Verfügung stehen, er also auf der Verwertung für die … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 963 Wörter

Markenrecht
www.aufrecht.de

BGH verhandelt über 3D-Marke von Traubenzuckerhersteller

Die Inhaberin der Markenrecht sieht hingegen eine kunstvolle Gestaltung im Stil des Art Decó. Ähnlich entschied das Gericht auch bei den als Stapel verpackten Täfelchen. mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 349 Wörter

Internetrecht
www.aufrecht.de

Bundesgerichtshof untersagt bestimmte Tabakwerbung im Internet

Die weltweit unbeschränkt aufrufbare Startseite eines Unternehmens wende sich an die breite Öffentlichkeit und werde deshalb von dem Verbot der Tabakwerbung in Diensten der … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 384 Wörter

Verlagsrecht
www.aufrecht.de

Quo vadis NetzDG? - "Facebook-Gesetz" seit Anfang Oktober in Kraft.

Das NetzDG soll dazu dienen, bestimmte rechtswidrige Inhalte schneller aus dem Netz verschwinden zu lassen. mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 577 Wörter

Arbeitsrecht
www.aufrecht.de

Unsere Rechtsanwälte mit Markenstreit beim Gericht der Europäischen Union

Die Rechtsanwälte Michael Terhaag und Christian Schwarz waren vor Kurzem beim Gericht der Europäischen Union in Luxemburg. mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 278 Wörter

Internetrecht
www.aufrecht.de

OLG Frankfurt: YouTube und Google müssen E-Mail-Adresse bekanntgeben

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschieden, dass YouTube und Google verpflichtet sind, die E-Mail-Adresse ihrer Nutzer im Fall einer Urheberrechtsverletzung bekanntzugeben . mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 516 Wörter

Verbraucherschutzrecht
www.aufrecht.de

Hohes Bußgeld gegen Stromanbieter wegen unzulässiger Telefonwerbung

Viele andere Stromanbieter greifen zur selben Methode: Sie rufen ohne Einwilligung Verbraucher und Kunden an, behaupten von der lokalen Energieversorgung zu sein oder zumindest mit diesen … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 421 Wörter

Wettbewerbsrecht
www.aufrecht.de

Doppeldeutige Smoothie-Werbung: Ist das Satire oder geht das zu weit?

Satire in der Werbung - was ist erlaubt, geht zu weit? : aufrecht. de Doppeldeutige Smoothie-Werbung: Ist das Satire oder geht das zu weit? aufrecht. de / Nachrichten & Beiträge / … mehr lesen

aufrecht.de | Düsseldorf

, 459 Wörter

Schlagworte der Rechtsquelle

Internet · Düsseldorf · Entscheidung · Werbung · Urheberrecht · Frage · Kanzlei · Markenrecht · Wettbewerbsrecht · Rechtsanwälte · Nutzung · Informationen · Internetrecht · Landgericht · Anwälte · Medien · Köln · Verfügung · Ansprechpartner · Terhaag · Kunden · Marke · Arbeitsrecht · Marken · Abmahnung · Daten · Rechtsschutz · Schutz · Unternehmen

Rechtsuniversum-Ranking von Aufrecht.de

#147
Dieser Rang spiegelt die Menge und Länge zuletzt veröffentlichter Texte auf dem Kanzleiblog sowie die Popularität (Lesehäufigkeit) der Texte wider.

Rechtsgebiete von Aufrecht.de


  • In der Nähe von Aufrecht.de


  • Aufrecht.de auf Twitter:

    @aufrecht